PDF-Export per Command Line, aber PDF/a-1a

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: PDF-Export per Command Line, aber PDF/a-1a

Re: PDF-Export per Command Line, aber PDF/a-1a

von Toxitom » Di, 03.10.2017 08:25

Hei Butch,
[Ordner wo sich soffice.exe befindet]\soffice.exe --convert-to pdf --outdir "[dir]" "[file]" --headless
Du kannst ja die Optionen noch weiter spezifizieren. Ich kann Dir jetzt zwar auch nicht die exakte Formulierung mitgeben (noch nie gemacht) aber das Prinzip ist ja wie folgt:

[Ordner wo sich soffice.exe befindet]\soffice.exe --convert-to pdf:writerpdf_Export:<Optionen> --outdir .....

Das heisst, du gibst zunächst den gewünschten Filter an (in dem Fall Writer-PDF Export) und dann die gewünschten Optionen. Die Parameter werden jeweils getrennt mit Doppelpunkt direkt an den Befehl angehangen (siehe oben). Nach der Option musst Du mal ein wenig Googlen - da gibt es bestimmt infos.

Viele Grüße
Tom

Re: PDF-Export per Command Line, aber PDF/a-1a

von Stephan » Mo, 02.10.2017 20:29

Jetzt brauche ich aber leider PDF/a 1-a. Von Writer aus lässt sich das beim Export angeben, als Startoption leider nicht. Das wäre das PROBLEM! (Auch die einmal in Writer gewählte Einstellung wird ignoriert.) Und die LÖSUNG???
Du könntest ein Makro innerhalb OpenOffice schreiben das die PDF-Konvertierung mit Einstellung PDF/a 1-a erledigt und dieses Makro über die Kommandozeile starten. ungefähr so:

[Ordner wo sich soffice.exe befindet]\soffice.exe --headless macro:///standard.module1.makro(para1,para2)


Das Makro brauchst Du auch nicht per Hand schreiben sondern kannst es aufzeichnen und musst nur nachträglich im Makro den Speicherort des PDF anpassen.


Gruß
Stephan

PDF-Export per Command Line, aber PDF/a-1a

von Butch » Mo, 02.10.2017 17:19

Hallo!

Über das PROBLEM wurde schon öfter diskutiert ... Hat vielleicht jemand inzwischen eine LÖSUNG gefunden?

Ich muss Writer-Dokumente in PDF konvertieren, und zwar per Command Line. Bisher habe ich das in etwa so gemacht:
[Ordner wo sich soffice.exe befindet]\soffice.exe --convert-to pdf --outdir "[dir]" "[file]" --headless
Funktioniert wie am Schnürchen!

Jetzt brauche ich aber leider PDF/a 1-a. Von Writer aus lässt sich das beim Export angeben, als Startoption leider nicht. Das wäre das PROBLEM! (Auch die einmal in Writer gewählte Einstellung wird ignoriert.) Und die LÖSUNG???

ZUSATZFRAGE: Kennt jemand einen anderen PDF-Konverter (für Writer-Formate inkl. fodt), den man per Startoption anwenden kann (muss aber leider portabel sein)?

Bin für jeden Tipp dankbar,
Butch

Nach oben