Mit Feldbefehl rechnen in Writerdokument bzw. %-Ausgabe mit Feldbefehl

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Mit Feldbefehl rechnen in Writerdokument bzw. %-Ausgabe mit Feldbefehl

Re: Mit Feldbefehl rechnen in Writerdokument bzw. %-Ausgabe mit Feldbefehl

von Rocko » Di, 21.11.2017 15:55

kernm23 hat geschrieben:
Fr, 17.11.2017 11:54
Einfügen/Feldbefehl/Andere/Variablen/Formel einfügen: hier habe ich Format auf % umgestellt und in das Feld Formel aus den Datenquellen das entsprechende Feld gezogen
Du denkst hier zu kompliziert.

Doppelklicke den eingefügten Feldbefehl. Ändere das Format auf "Benutzerdefiniert" und wähle hier die Anzeige als Prozent.

Mit Feldbefehl rechnen in Writerdokument bzw. %-Ausgabe mit Feldbefehl

von kernm23 » Fr, 17.11.2017 11:54

Ich habe eine Datenbank bei der ein Feld mit Dezimalzahlen befüllt ist.

Ich möchte einen Serienbrief erstellen und die Dokumente als odt-Datei abspeichern. In einer Tabelle innerhalb des Serienbrief- Writerdokumentes möchte ich diese Dezimalzahl im %-Format ausgeben lassen.

Beispiel: in der Datenbank steht 0,5 -> Ausgabe im Serienbrief 50%

Hierzu habe ich folgendes versucht:

Einfügen/Feldbefehl/Andere/Variablen/Formel einfügen: hier habe ich Format auf % umgestellt und in das Feld Formel aus den Datenquellen das entsprechende Feld gezogen

Wenn ich nun die Daten in die Felder einfüge, dann wird kurz für ca. 1sec. der richtige %-Wert angezeigt, dann springt die Anzeige wieder auf 0. So verhält es sich auch, wenn ich den Seriendruck ausführe.

Weiß jemand, was ich falsch mache bzw. wie ich mein Vorhaben löse?
In der Datenbank direkt möchte ich die Eingaben nicht verändern.

Nach oben