Wie kann ich links mit Firefox öffnen lassen?

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Wie kann ich links mit Firefox öffnen lassen?

Re: Wie kann ich links mit Firefox öffnen lassen?

von Klaus versöhnt » Do, 21.01.2010 16:48

Danke. Hab es angewendet und nun wird tatsächlich Firefox verwendet. :-)

Weshalb kommt dennoch mit den Aufgehen des neuen Tabs zeitgleich noch dieselbe Fehlermeldung?

Re: Wie kann ich links mit Firefox öffnen lassen?

von lorbass » Do, 21.01.2010 15:18

Re: Wie kann ich links mit Firefox öffnen lassen?

von Klaus versöhnt » Mi, 20.01.2010 10:15

Vielen Dank. :-) Ich gebe nur Code ein, den ich verstehe und selbst als ungefährlich einzuschätzen vermag. Dies ist hier (noch) nicht der Fall. Könntest du mir eine grafische Einstellmöglichkeit nennen? :-)

Re: Wie kann ich links mit Firefox öffnen lassen?

von lorbass » Di, 19.01.2010 21:18

Klaus versöhnt hat geschrieben:Wo kann ich das in OO einstellen? :-)
Gar nicht. OOo wählt den als Standard eingerichteten Browser. Der wird mit update-alternatives eingerichtet:

Code: Alles auswählen

[sudo] update-alternatives --config x-www-browser
Gruß
lorbass

Wie kann ich links mit Firefox öffnen lassen?

von Klaus versöhnt » Di, 19.01.2010 10:55

Siehe die kryptische Fehlermeldung im Bild.

Wieso findet OO keinen Web-Browser?
Wo kann ich das in OO einstellen? :-)

In den KDE Systemeinstellungen Standardkompomenten habe ich ja firefox eingestellt. Andere Programme wie Freemind nutzen ihn bei links entsprechend.
Dateianhänge
kein browser.png
kein browser.png (13.05 KiB) 3271 mal betrachtet

Nach oben