[gelöst] Textmarken werden nicht "gefüllt"

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: [gelöst] Textmarken werden nicht "gefüllt"

Re: Textmarken werden nicht "gefüllt"

von sven-my » Sa, 11.08.2012 13:34

Hallo Leute,

hat sich erledigt - Fehler ist auf der Suche verloren gegangen.

gruß
sven-my

[gelöst] Textmarken werden nicht "gefüllt"

von sven-my » Do, 23.12.2010 17:58

Hallo Experten,

ich habe mir auf einem USB-Stick [Lesen: bis 28,00MB/s , Schreiben: bis 6,50MB/s ] OOo 3.2 portable installiert.

Die USER-Datei habe ich von OOo 3.2.1 von der Festplatte kopiert.

Habe also das gleiche Erscheinungsbild, und die gleichen Makros auf dem Stick, wie auf der Festplatte.
Makros, die auf externe Programme zugreifen, bzw. die Speicherpfade, sind in den Makros sind angepaßt:

Code: Alles auswählen

lw = mid(CurDir,1,2)
if lw = "C:" then
rem ist HD - Pfad 1
else
rem ist USB-Stick - Pfad 2
end if
Das klappt auch alles hervorragend --- bis auf dieses Problem:

Das Adress-Programm (gleiches auf HD und Stick) füllt mir beim Arbeiten auf Festpaltte alle Textmarke korrekt, arbeite ich mit dem Stick bekomme ich nicht eine einzige Textmarke "gefüllt".

Hat jemand eine Ahnung, wo ich suchen soll ???
Ich stehe auf dem Schlauch!

gruß
sven-my



winXP prof Sp3 / OOo 3.2.1 und OOo 3.2 portable

Nach oben