[GELÖST] Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: [GELÖST] Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Mo, 25.09.2017 07:15

Wunderbar! jetzt ist alles zur allerhöchsten Zufriedenheit! Ich bedanke mich nochmals ganz herzlichst für all die wertvollen Tipps und Unterstützung hier, welche eine ganz hervorragende Tabelle hervorgebracht hat, die Übersichtlich und großartig zu managen ist. Ohne euch hätte ich das nicht geschafft - Danke! :)

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von paljass » Sa, 23.09.2017 07:43

Moin,
ich bei keine Freund davon alles in eine Formel zu packen.
Nimm doch einfach in den bedingten Formatierungen die Abfrage nach Zeile3 = "" als erste Bedingung, als 2. Bedingung kommt der Wochentag ues.

Gruß
paljass
Dateianhänge
Roulierereinsätze - OpenOffice.info Forum.ods
(39.28 KiB) 18-mal heruntergeladen

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Fr, 22.09.2017 12:35

Lieber paljass,

ich kann dir erfreulicherweise mitteilen - dass du ganz und gar nicht daneben gelegen hast! Es war ein Volltreffer! Yehaw! Danke dir herzlichst!

Deine Formel für die bedingte Formatierung hat exakt das gewünschte Ergebnis hervorgebracht, das ich mir durch meine Versuche erhofft hatte. Diesem Anhang mit dem INDIREKT wäre ich nie und nimmer dahinter gekommen, zwar hatte ich mir so etwas gedacht, aber bin an der Umsetzung gescheitert. ;) In diese INDIREKT-Funktion muss ich mir mal auf die Liste notieren, dringend zum nachlesen.

Ein letzter Punkt noch, da ich das ja mit dem SUMMENPRODUKT und dem INDIREKT nicht ganz versteht bzw. die Verbindung dazu. Ich würde gerne noch die Formel für die (Schalt-) Monate anpassen, also für Monate in denen es entweder nur 30 Tage gibt oder bei einem Schaltmonat wo es nur 28./29. Tage sind.

Die bedingte Formatierung für AE5:AG50 lautet dazu:

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((AE$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(AE$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35")))*(AE$3<>"")
Man sieht es wird hier am Ende mittels *(AE$3<>"") mit dem Datum abgeglichen ob da ein Datum steht oder eben nicht, meine Frage dazu wäre also, wie ich diese zusätzliche INDIREKT-Funktion INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U") einbaue - wäre die Formel somit wie nachfolgend richtig? Es scheint jedenfalls leider nicht wie gewünscht zu funktionieren, wo genau müsste sie eingebaut werden?

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"));INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U")*(AE$3<>"")
ODER

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"))*(AE$3<>"");INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U")
Beide Varianten klappen augenscheinlich nicht.

Ich danke nochmals ganz herzlichst und wünsche ebenfalls ein tolles Wochenende noch!

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von paljass » Fr, 22.09.2017 12:07

So,
wenn ich nicht ganz daneben liege, musst du doch nur neue Vorlagen mit den verschiedenen Hintergründen erstellen und die Summenproduktformel um einen Parameter erweitern.
Die Formel für die bedingte Formatierung (hier "Urlaub" lautet dann

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"));INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U")
Dieser Bedingung weist du die Vorlage Hellblau zu. Für die übrigen musst du weitere Bedingungen hinzufügen und in der Formel das "U" durch die entsprechenden Buchstaben(kombinationen) ersetzen.

Ich habe das in deiner Datei mal für "U" und "R/G" vorbereitet.

Gruß und schönes Wochenende
paljass

edot: die bisherige 2. Bedingung mit der Formatvorlage "Zeit" musst du natürlich mit der neuen Bedingung ersetzen.
Dateianhänge
Roulierereinsätze - OpenOffice.info Forum.ods
(39.67 KiB) 15-mal heruntergeladen

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Fr, 22.09.2017 10:59

Hallo paljass,

vielen Dank für deine Rückmeldung, den Threadtitel habe ich gleich entsprechend wieder angepasst und das [GELÖST] wieder raus genommen, da eine neue Frage aufgetaucht ist - wie von dir empfohlen.

Zu deiner Frage, ich erläutere es gerne ausführlicher. Oben in diesem Thread, bzw. einige Beiträge vorher, sind ja zwei "Beispielsbilder" von der Tabelle, wie sie derzeit im aktuellen Stand steht. Eins zeigt die "Übersichtseite" und das zweite zeigt die "Detailseite" (Personen wie z.B. Mustermann, Maxwell). Jetzt habe ich, vereinfacht gesagt, in der "Detailseite" beim Einsatzort nur noch die genannten Abkürzungen verwendet (U , BS , R/G , G/M/F , Sonst.) anstatt ganze Straßenadressen, damit diese in der "Übersichtseite" lesbar dargestellt sind, ohne die Zellengröße verändern zu müssen.

Mein Anliegen betrifft also jetzt die "Übersichtseite", hier sieht man die in den "Detailseiten" angezeigten Zeiträume mit dem festgelegten Einsatzort - welcher jetzt die genannten Abkürzungen darstellt - in gelber Farbe. Dies ist so hervorragend und auch gewünscht, jetzt war meine Frage gewesen ob man diese gelb hinterlegten Zeiträume mit den Abkürzungen (U , BS, R/G , G/M/F, Sonst. - oder ähnliche Beschriftung ohne "/") mittels einer bedingten Formatierung die anfallenden Zeiträume in verschiedenen Farben anzeigen kann.

Beispiel für bedingte Formatierung für die Zeile Mustermann, Maxwell (Datum und Ort stehen in der Detailseite):
[Datum von] - [Datum bis]: [Einsatzorttext]

01.02.2017 - 05.02.2017: R/G -> Farbe Grün
07.02.2017 - 09.02.2017: U -> Farbe Hellblau
15.02.2017 - 22.02.2017: R/G -> Farbe Grün
23.02.2017 - 05.03.2017: BS -> Farbe Lila


Die grundlegende Funktion der bedingten Formatierung ist mir bekannt, aber in diesem Fall wird ja mittels SUMMENPRODUKT die Daten von der "Detailseite" geholt und diese Umfassen ja einen Bereich von A10:A35 (Startdatum), B10:B35 (Enddatum) und C10:C35 (Einsatzort bzw. Abkürzung).

Also im Prinzip bin ich auf der Suche nach einer (erweiterten) bedingten Formatierungsformel, die mir wie bisher vorhin sagt: wenn Datum in dem Bereich "von bis" mit dem aktuellen Monat entspricht, werden die Zellen mit den entsprechenden Tagen gefärbt - jetzt soll es wenn möglich noch mit berücksichtigen dass wenn in der Spalte Einsatzort eine der fünf Abkürzungen / Texte (U , BS , R/G , G/M/F , Sonst.) stehen die Zellen in der jeweiligen Farbe gefärbt werden. Also dass/ob die bisherige bedingte Formatierungsformel mit dem nachfolgenden Code entsprechend geändert werden kann oder hierzu eine andere Lösung gibt.

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35")))
Ich hoffe ich könnte es verständlicher erläutern und überbringen. :)
Anbei im Anhang noch zwei "Beispielbilder" zur visuellen Ansicht, die jedoch ohne Formel erstellt wurden - also schlichtweg nur eingefärbt.
Dateianhänge
Roulierereinsätze - Bedingte Formatierung - Farbe.png
Roulierereinsätze - Bedingte Formatierung - Farbe.png (21.71 KiB) 613 mal betrachtet
Roulierereinsätze - Detailseite - Farbe.png
Roulierereinsätze - Detailseite - Farbe.png (27.3 KiB) 613 mal betrachtet

Re: [GELÖST] Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von paljass » Fr, 22.09.2017 09:48

Hi,
also erstmal ist es recht unglücklich, in einem als gelöst markierten Thread eine neue Frage zu stellen, weil in einem gelösten Thread sowas nicht vermutet wird.
Du solltest also zumindest das "Gelöst" wieder entfernen; besser wärs gewesen, einen neuen Thread mit Hinweis auf den gelösten zu erstellen.

Bezüglich der bedingten Formatierungen habe ich jetzt nicht wirklich verstanden, was wo steht und wo nun die Formatierungen erfolgen sollen. Guck dir aber doch mal das hier an. Ab 5.1.2 wird das Arbeiten mit vielen Bedingungen erläutert - vielleicht hilft dir das ja schon weiter.

Viel Erfolg
paljass

Re: [GELÖST] Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Fr, 22.09.2017 07:29

Guten Morgen allerseits,

die Thematik, die wir hier schön besprochen hatten und mit der Ihr mir enorm weiter geholfen habt ist gelöst. Jedoch ist mir eine weitere letzte Fragestellung eingefallen und die würde ich gerne hier stellen, da es ja einen kausalen Bezug zu den vorangehenden Beiträgen gibt. Die Tabelle ist so an sich perfekt, jedoch würde ich gerne eine weitere Variation einbauen und zwar bin ich dazu übergegangen in den Personenspalten (Detailspalten), statt der ganzen Adresse Abkürzungen zu verwenden, da diese in der Tabelle natürlich besser dargestellt werden.

Dazu sind fünf "Bedingungen" von mir vorgegeben werden "U", "BS", "R/G", "G/M/F" und "Sonst." die dann einen schlüssigen ersten Bezug auf den Einsatzort geben, diesen kann man dann in den Details genauer ansehen. Genau diese vier "Bedingungen" würde ich gerne mit der Bedingten Formatierung unterschiedlich färben in der gleichen belassen Funktion der Tabellen. Hintergrund ist, dass oft die Einsatzorte sich gleitend wechseln (z.B. bis 11.01. im U und ab 12.01. in R/G).

Die bedingte Formatierung, die ihr mir hierfür dankenswerter Erstellt habt lautet für die derzeitige bedingte Formatierung auf Gelb:

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35")))
Ich habe mich natürlich zuerst versucht die Problematik auf unterschiedlichen wegen zu ergründen und mich auch in das SUMMENPRODUKT eingelesen, es kann also durchaus sein, dass ich da einem Gedankenfehler aufgesessen bin, oder es geht schlichtweg nicht, oder nur mit einer anderen Lösung die mir nicht einfallen mag.

Zum einen habe ich es natürlich auf den regulären Weg über die Bedingte Formatierung versucht, also wenn das Ergebnis z.B. U ist dann färben, das funktioniert natürlich nicht, danach habe ich mich an die SUMMENPRODUKT Formel heran gewagt und über mehrere Stunden versucht mit der Formel zu arbeiten, so dass z.B. [....];(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35")="U")) für Blau berücksichtigt wird, auch in anderen Variationen oder auch dass die SUMMENPRODUKT Formel mit einer WENNDANN Formel oder mit einer UND/ODER Funktion kombiniert wird. Dies hat offenkundig nicht den gewünschten Effekt erbracht, da ich nunmehr seit dem ganzen gestrigen Tag und die halbe Nacht dran saß und noch im Schlaf Überlegungen dazu angestellt hatte, bin ich auf keine Lösung gekommen.

Konkret und Kurz Formuliert, es sollte - falls möglich - auch die fünf genannten Bedingungen in den Detailtabellen berücksichtigt werden und die entsprechenden Zeiträume mit der entsprechenden Farbe eingefärbt werden. Also beispielsweise steht im Datumbereich 15.01.2017 - 20.01.2017 als Einsatzort U (für Urlaub) und in der Übersichttabelle wird der Zeitraum von 15.01.2017 - 20.01.2017 in Martinirot gefärbt.

Vielleicht könntet ihr mir hier mit einem tatkräftigen Tipp oder Hinweis weiterhelfen oder zumindest mich darauf hinweisen, dass so etwas partout praktisch nicht möglich ist (wegen der Formeln oder dergleichen) und ich mir den Kopf nicht verbrennen sollte? :)

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Do, 21.09.2017 07:07

Guten Morgen HeritzP,

(yeehaw!)

das ist ja mal wirklich äußerst genial, die Tabelle ist jetzt faktisch so, wie ich sie mir gewünscht und erhofft hatte. Ich darf verkünden, dass das Ziel der Bemühungen vollständig erreicht werden konnte, was ich vor allem eurer tatkräftigen Unterstützung und euren Tipps zu verdanken habe. Mein herzlichster Dank geht an Euch allen: HeritzP, Mondblatt24, paljass und natürlich auch allen anderen die ein solches produktives und kreatives Forum erst überhaupt ermöglichen!

Die Nutzung dieses Tabellenblattes, als produktive Gemeinschaftsarbeit, ist selbstverständlich zur gemeinfreien Nutzung freigegeben, ich würde mir aber wünschen dass diejenigen, die es Nutzen, auch dann ehrlicherweise generell darauf hinweisen, dass es von diesem OpenOffice.info Forum stammt.
Dateianhänge
Rouliereinsätze - Übersicht - OpenOffice.info Forum.png
Beispielansicht der Übersicht
Rouliereinsätze - Übersicht - OpenOffice.info Forum.png (131.16 KiB) 1193 mal betrachtet
Rouliereinsätze - Details - OpenOffice.info Forum.png
Beispielansicht der Details
Rouliereinsätze - Details - OpenOffice.info Forum.png (134.97 KiB) 1193 mal betrachtet
Roulierereinsätze - OpenOffice.info Forum.ods
unter tatkräftiger Mitwirkung von Mondblatt24; HeritzP; und paljass erstellt - OpenOffice.info Forum
(35.98 KiB) 18-mal heruntergeladen

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von HeritzP » Mi, 20.09.2017 22:04

Hallo,

die Formeln in der Tabelle können gelöscht werden, wenn die Orte nicht angezeigt werden sollen.
Die farbige Anzeige ist in der bedingten Formatierung.
Roulierereinsätze NEU - V 1.0.ods
(35.98 KiB) 26-mal heruntergeladen
Gruß HeritzP

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Mi, 20.09.2017 10:05

Guten Morgen,

vielen Dank für dein Feedback, es scheint einen guten Schritt darzustellen. Jedoch werden, wie beispielsweise in deiner Vorlage, die Daten im Monat Februar nicht gelb markiert. Das ändern der Hintergrundfarbe deiner Vorlage erbrachte auch nicht das gewünschte Ergebnis. Jedoch habe ich deine Anmerkung zum "Ergebnis Null" aufgegriffen und versucht die Formel anzupassen, so dass diese in den Spalten AE-AG wie folgt aussieht:

Code: Alles auswählen

{=WENN(AE3="";"";WENN(ISTFEHLER(INDEX(INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35");KKLEINSTE(WENN((AE$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"))*(AE$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"));ZEILE($A$1:$A$100);"");1);1));"";INDEX(INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35");KKLEINSTE(WENN((AE$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"))*(AE$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"));ZEILE($A$1:$A$100);"");1);1)))}
Also quasi, "wenn" kein Datum in der Zeile 3 drin steht, dann wird die Formel nicht ausgeführt, ansonsten dann doch. Das scheint den gewünschten Effekt zu erbringen. Falls meine Überlegung dafür zu fehleranfällig bin, würde ich mich über Feedback freuen.

Ich hätte dann nur noch eine allerletzte Frage, die aber elementar ist. Konkret geht es um folgenden Matrixcode, welcher in C5:AG50 liegt:

Code: Alles auswählen

{=WENN(ISTFEHLER(INDEX(INDIREKT($B6&".$C$10:$C$35");KKLEINSTE(WENN((C$3>=INDIREKT($B6&".$A$10:$A$35"))*(C$3<=INDIREKT($B6&".$B$10:$B$35"));ZEILE($A$1:$A$100);"");1);1));"";INDEX(INDIREKT($B6&".$C$10:$C$35");KKLEINSTE(WENN((C$3>=INDIREKT($B6&".$A$10:$A$35"))*(C$3<=INDIREKT($B6&".$B$10:$B$35"));ZEILE($A$1:$A$100);"");1);1))}
Hier würde ich gerne in Erfahrung bringen, wie ich den Code entsprechend ändere, damit in die Zellen nicht mehr die Spalte C10:C35 aus den anderen Tabellenblättern, welcher die Ortsnamen darstellt, angezeigt werden. Da es, wie man sieht, diese ja leider in dieser Form unübersichtlich sind. Ich habe es mehrfach in verschiedenen Variationen probiert, produziere aber nur die Errormeldung am laufenden Band. :)

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von paljass » Mi, 20.09.2017 09:33

Hi,
Was deinen Tipp der "bedingten Formatierung" angeht,
Ich hab das jetzt für die Spalten AE-AG noch mal angepasst und eine neue Vorlage "Nullwerte ausblenden" angelegt, weil die Formel, die in den Zellen hinterlegt ist, als Ergebnis 0 (Null) ergab und damit "30.12." ausgegeben wurde.

Meine Formel für den Ort kannst du vergessen - du funktioniert aus anderen Gründen nicht. Weiter gehende Überlegungen hierzu habe ich aber auch noch nicht.

Gruß
paljass
Dateianhänge
Rouliereinsätze NEU - V 1.0.ods
(42.54 KiB) 22-mal heruntergeladen

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Mo, 18.09.2017 14:05

Hallo paljass,

danke für deinen Beitrag, mit deinem Tipp konnte ich die #NV Werte hervorragend entfernen, ohne dass die #NV Fehlerausgabe auftauchte und somit könnte ich mir die "bedingte Formatierung" dafür sparen.

Das ist natürlich bedauerlich, aber natürlich auch verständlich, wenn in den Zellen ohnehin wiederum Formeln drin sind und daher das per se nicht geht, es war ja ein Gedankengang gewesen - ob das nicht doch noch möglich gewesen wäre, wie auch immer, denn dann hat sich ja meiner Kenntnis entzogen. :) Was deine Formel betrifft, die du dir abgewandelt hattest, ich habe diese in meinem Kalender eingefügt (als Matrix natürlich) und auf die Tabelle verteilt, leider berücksichtigt diese dann die Zeiten nicht, die einige Tabellen weiter dann vorkommen.

Des weiteren würde ich gerne wissen, wie ich die Formel insoweit anpassen kann, dass ich ggf. auf den Ortsnamen verzichten kann, da es ja in der derzeitigen Form leider nicht die gewünschte "Übersicht" bringt - sondern vielmehr so sogar eher leider unübersichtlich ist. Ich habe es auf eigene Faust versucht, da ich aber leider mich nicht so mit Matrixen auskenne, führte das von mir durchgeführte "Entfernen" von Indirekt oder den "Textspalten" zu Fehlermeldungen.

Was deinen Tipp der "bedingten Formatierung" angeht, ich habe das einerseits gemäß deiner Anleitung Probiert und anderseits auch in anderen Varianten wie etwa Formel AE3="" und dann als Ereignis die Standardfarbe - leider führte das nicht zum gewünschten Ergebnis. Meine Idee die Matrix in den letzten Spalten um eine "WENN(AE3="";"";.....)" Funktion zu erweitern, ging leider auch schief bzw. führte nicht zum gewünschten Erfolg.

Damit hier auch der aktuelle Stand vorhanden ist, daher anbei nochmals die Tabelle im Anhang.
Dateianhänge
Roulierereinsätze NEU - V 1.0.ods
Unter tatkräftiger Mitwirkung von Mondblatt24; HeritzP; und paljass erstellt.
(41.76 KiB) 23-mal heruntergeladen

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von paljass » Mo, 18.09.2017 11:31

Hi,
1) NV
Warum die Formel vión dir NV ausgibt, kann ich dir nicht erklären. Du kannst aber der bsiherigen Formel WENN(ZEILE(A1:A13)>TABELLEN();""; voranstellen, dann klappts, wie du dir das vorstellst. Die vollständige Formel lautet dann

Code: Alles auswählen

=WENN(ZEILE(A1:A13)>TABELLEN();"";MTRANS(ALLETABELLENNAMEN())&T(ZUFALLSZAHL()))
Nicht vergessen: Eingabe abschließen mit Strg-Alt-Enter.

2) Ort
Ich denke, das funktioniert nicht so, wie du dir das vorstellst.
Wenn der Ort in Zelle C5 angezeigt wird, dann steht nur diese Zelle zur Verfügung. Ein weiterschreiben über die anderen Zellen hinweg scheidet aus, weil die Zellen nicht leer sind, sondern eine Formel beinhalten.
Die Formel zum Anzeigen der Orte habe ich übrigens auch abgewandelt. M.E. müsste

Code: Alles auswählen

=WENN(C3>MAX(INDIREKT($B5&".B10:B35"));"";SVERWEIS(C3;INDIREKT($B5&".A10:C35");3;1))
ausreichen

3) Markierung überschüssiger Spalten
Du musst nur die bedingte Formatierung anpassen. Als erste Bedingung nimmst du "Zellwert ist gleich "" --> Format Standard"; deine bisherige Bedingung wird Bedingung 2.

Gruß
paljass

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von Infrenus » Mo, 18.09.2017 07:59

Guten Morgen HeritzP,

das ist ja mal richtig genial gelöst, ich sehe schon ich muss insbesondere mich in die Thematik von Summeprodukt einerseits von Peter und anderseits in die offenkundig vielseitigen Möglichkeiten von Arrays/Matrixen und Makros einarbeiten. Diese kann ich zwar grundlegend, aber so weit wäre ich nicht gekommen ohne eure Hilfe.

Eine Frage hätte ich noch bezüglich dem #NV, ich habe versucht die Matrixformel so zu ändern, dass "ISTNV" mit eingebaut wird, damit die Fehlermeldung nicht auftaucht, wenn keine Tabelle vorhanden ist. Dazu bin ich auf die Zelle mit der Matrix gegangen, habe Strg und Division(/) gedrückt und somit die gesamte Matrix ausgewählt und wollte diese dann mit F2 ändern um dann mit Strg+Umschalt+Eingabe wieder abzuschließen. Dabei war die Absicht von mir den Versuch so zu gestalten

Code: Alles auswählen

{=WENN(ISTNV(MTRANS(ALLETABELLENNAMEN())&T(ZUFALLSZAHL()));"";MTRANS(ALLETABELLENNAMEN())&T(ZUFALLSZAHL()))}
was aber zu keinem erkennbaren Erfolg geführt hat, da das #NV weiterhin besteht, habe ich hier vielleicht irgendwo einen Denkfehler drinnen?

Edit: Mittels der Bedingten Formatierung mit der Formel ISTNV(XY) und einem weißen Schrifthintergrund könnte ich zwar das #NV "verstecken", jedoch würde es mich interessieren, warum das nicht mit der Matrix geklappt hat oder wo hierbei mein Denkfehler drin war, so dass ich das ggf. doch ohne bedingte Formatierung lösen konnte. :)

Zudem würde ich die Matrixformel ja auch gerne erweitern, so dass die Tabellenzeilen von 14-50 auch diese Möglichkeit aufweisen und versuche natürlich die Formel zu erweitern, also hier habe ich versucht mittels Strg+Division (/) die Matrix komplett zu markieren und dann an der Ecke hinunter zu ziehen, was aber keinen Erfolg mit sich gebracht hat. Wie kann ich die Matrixformel also "verlängern", bzw. "verkürzen", falls das mal erforderlich sein sollte? Dies Betrifft die Spalten "Übersicht" und die Tabellenspalten welche auch eine Matrix darzustellen scheinen.
Edit: Ich habe das gelöst, indem ich durch try & error dahinter gekommen bin, dass ich die Matrixformel kopiere und dann den neuen Bereich markiere und diesen dort einfüge und mit Strg+Umschalt+Enter abschließe. :) Falls es dafür eine andere bessere Lösung gibt, wäre ich auch erfreut diese zu lesen, für künftige übungen/Aktionen damit.

Und im Beispielmonat "Februar", bzw. also wenn der Monat weniger Tage hat, sind die Zellen ohne Monat ja mit gelb markiert - was kein Drama an sich ist, aber gibt es eine Möglichkeit das zu "verstecken" bzw. ich finde hierbei die bedingte Formatierung für die "gelben Zellen" nicht mehr, hat die sich woanders hin verlagert? Sonst hätte ich mir gedacht dass man hier in die bedingte Formatierung eine "wenn-dann-formel" einbauen würde?

Zum anderen, genial, dass der Ort jetzt auch angezeigt wird, allerdings würde ich gerne Fragen, ob und wie es möglich ist, dass der Ort nur einmal angezeigt wird, weil mit "Ort A" klappt das natürlich wunderbar, aber sobald ein Straßenname drinsteht, passt das natürlich nicht mehr wieder, da es über die Zellen hinausgeht.

Auf jeden Fall, vielen Dank, das ist ja richtig genial so und entschuldigt die Fragen, aber ich versuche wirklich zu lernen. :)

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

von HeritzP » Sa, 16.09.2017 13:11

Hallo,

Die Blattnamen werden mit einer Makrofunktion erstellt.
Der Link zum Makro mit Schaltfläche "Klick mich" oben zu erreichen.
Die bedingte Formatierung ist geändert.
Roulierereinsätze NEU.ods
(18.89 KiB) 33-mal heruntergeladen
Gruß HeritzP

Nach oben