Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von Stephan » Mi, 29.03.2017 07:05

Wenn es nicht geht, kann man nichts machen.
Natürlich geht es, das hatte ich doch geschrieben. Wenn ich bei Google suche erhalte ich als Treffer z.B.:
http://www.winfuture-forum.de/index.php ... pic=214588

wie bereits geschrieben, nimm irgendeines der Programme (ich kenne die alle nicht), z.B:
http://defaultprogramseditor.com/

Oder müssen wir Dir jetzt noch die Hand führen, für ein Windows-Problem nach Welchem Du in einem Office-Forum fragst? Mein Problem dabei ist nicht eigentlich Windows sondern die Tatsache das mehrere Leute dir versuchen zu helfen und Du nicht ernsthaft mitarbeitet bei der Lösung Deines Problems, denn sonst hättest Du z.B. gefragt 'ich verstehe nicht was ich machen soll' statt davon zu reden 'Wenn es nicht geht, kann man nichts machen.'


Gruß
Stephan

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von toumasu » Mi, 29.03.2017 00:04

Thomas Mc Kie hat geschrieben:
Mo, 27.03.2017 07:22
Hm, hab gesehen dass das nur bei Verknüpfungen so einfach geht, bei Dateien wohl nicht.
Genau.
Wenn es nicht geht, kann man nichts machen. Bei eigenen Dateien a.d. Desktop erscheint einfach nicht das Programm-Icon.

Bedanke mich trotzdem sehr für Eure Bemühungen.

.

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von Thomas Mc Kie » Mo, 27.03.2017 07:22

Rechtsklick, Eigenschaften - Anderes Symbol geht nicht?
Hm, hab gesehen dass das nur bei Verknüpfungen so einfach geht, bei Dateien wohl nicht.

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von Stephan » So, 26.03.2017 14:55

ist natürlich naheliegend und hab ich auch über mehrere Wege schon versucht, wenn ich das so richtig verstanden hab (1. Standardeinstellung nach

Dateityp, 2. nach Protokoll und 3. nach App), 4. zudem mit Rechtsklick ......
Natürlich musst Du nicht nur das Programm, sondern ggf. auch explizit das gewünschte Icon zuweisen WENN das per DEfault verwendete Icon des Programms nicht Deiner Vorliebe entspricht.

Keine Ahnung wie das unter Windows 10 geht, denn seit Windows XP hat MS diese Funktion mehr und mehr versteckt. Wahrscheinlich wirst Du dazu eine Share- oder Freeware brauchen um das mit erträglichem Aufwand zu erledigen.


Gruß
Stephan

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von toumasu » So, 26.03.2017 14:32

Danke.
miesepeter hat geschrieben:
So, 26.03.2017 08:48
Bei mir sieht's so aus: Datei als Vorschau mit Mini-Icon, Programm als Icon. Im Explorer wird die Dateivorschau bei verkleinerter Darstellung irgendwann auch als Programmicon angezeigt...
Wie bei mir, auch in der Taskleiste.
miesepeter hat geschrieben:
So, 26.03.2017 08:48
Bei Desktop-Ansicht → kleine Symbole verschwindet das Mini-Icon der Datei und es wird nur noch die Vorschau angezeigt...

D.h. der Weg "Mittelgroße Symbole" ist die einzige Möglichkeit über das Mini-Icon Farbe rein zu bringen, sonst bleibt die Datei-Vorschau grau ?

.

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von miesepeter » So, 26.03.2017 08:48

Die Darstellung ist doch im Grund ein wichtiges Feature: Vorschau.
Bei mir sieht's so aus: Datei als Vorschau mit Mini-Icon, Programm als Icon. Desktop-Ansicht → mittelgroße Symbole
Bei Desktop-Ansicht → kleine Symbole verschwindet das Mini-Icon der Datei und es wird nur noch die Vorschau angezeigt...
Im Explorer wird die Dateivorschau bei verkleinerter Darstellung irgendwann auch als Programmicon angezeigt...

Ciao
AnsichtDesktopW10.png
AnsichtDesktopW10.png (7.33 KiB) 3077 mal betrachtet
OS W10-64pro

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von toumasu » So, 26.03.2017 00:00

Stephan hat geschrieben:
Sa, 25.03.2017 09:05
Dateitypzuordnung für *.ods richtig eingestellt/festgelegt ist.
ist natürlich naheliegend und hab ich auch über mehrere Wege schon versucht, wenn ich das so richtig verstanden hab (1. Standardeinstellung nach

Dateityp, 2. nach Protokoll und 3. nach App), 4. zudem mit Rechtsklick ......

Bild


Leider alles vergebens..... :?: , bleibt so undefinierbar grau

War das Dateisymbol "früher" nicht sowas: Bild ???

Wie sieht das denn bei Euch aus, wenn Ihr Calc-Dateien auf dem Desktop speichert??

.

Re: Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von Stephan » Sa, 25.03.2017 09:05

Das farbige Icon wird angezeigt wenn in Deinem Betriebssystem die Dateitypzuordnung für *.ods richtig eingestellt/festgelegt ist. In OO/LO selbst lässt sich das nicht einstellen.


Gruß
Stephan

Farbiges Icon erscheint nicht auf Desktop

von toumasu » Fr, 24.03.2017 18:12

Hallo,

wenn ich ein Calc Dokument (mit autom. Dateierweiterung .ods) speichere, erscheint nur ein s/w Icon "in Textform", statt dem bekannten, grün-farbigen Calc-Symbol, wenn ihr wisst was ich meine.

Hätte das gerne zur schnellen Zuordnung und Unterscheidung von anderen Dateien auf dem Desktop.

Gibt es hier eine Möglichkeit ?!?
Habe schon überall in den Einstellungen / Eigenschaften rumgesucht.

Besten Dank für die Nachricht.

Nach oben