Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

Re: Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

von casper89 » Mi, 30.10.2013 14:03

Ich habe Windows8 und ich hatte nie irgendwelche Probleme

Re: Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

von Constructus » So, 23.06.2013 18:00

konkret hat geschrieben:Noch ein paar mal versucht.
Den Virenscanner (F-Secure) ausgeschaltet.
Leider kein Erfolg.
Versuche jetzt noch einmal die Schlepptop - Version, dann geb´ ichs auf.
Aber - Danke - für die Hilfestellungen.
Konkret
Hallo konkret,

Aufgeben gilt nicht! Was bezeichnest Du als Laptop- Version? Sollte das die portable Version sein? Die gibt es auch von beiden (noch sehr ähnlichen) freien Office- Versionen, nämlich LibreOffice und Apache OpenOffice. Die wird nicht installiert, sondern einfach nur in ein WIN- Verzeichnis gespeichert (welches problemlos auch auf einem USB- Stick liegen kann). Gestartet wird das Office dann aus dessen Dateibaum heraus, dazu gibt es eine .exe- Datei. Suche aber bitte mal im Netz nach Infos dazu (Links standen ja schon weiter vorne).

Du schreibst was von WIN 8- ist das ein Rechner mit UEFI & secure boot? Oder war das ein älterer Rechner, der auf WIN 8 aufgemöbelt wurde? Das könnte manches seltsame Verhalten erklärbar machen. (Aber frag bitte jemand anders danach, mit WIN kenne ich mich nicht aus).

Noch etwas: wenn Du Schwierigkeiten mit den WIN- Sicherheitseinrichtungen hast: könntest Du Dir vorstellen, das WIN- LibO / AOO - portabel oder installierbar - von einem Kollegen unter Linux oder einem alten WIN herunterladen zu lassen und über Kabel oder Stick auf Deinen Rechner verfrachten zu lassen?

Frisch ans Werk- geht nicht, gibt's nicht 8)

Constructus

Re: Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

von konkret » Sa, 22.06.2013 23:15

Noch ein paar mal versucht.
Den Virenscanner (F-Secure) ausgeschaltet.
Leider kein Erfolg.
Versuche jetzt noch einmal die Schlepptop - Version, dann geb´ ichs auf.
Aber - Danke - für die Hilfestellungen.
Konkret

Re: Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

von Stephan » Mo, 17.06.2013 13:05

@Stephan
auf der AOO-Homepage war der externe Link zur portable Version (X-ApacheOpenOffice) vorhanden.
Nach dem die Seite vor einiger Zeit umgestellt wurde ist dieser Link nicht mehr da.
Kann man den Link wieder einstellen?
Danke für den Hinweis. Ja ich werde mich darum kümmern das hierfür wieder ein Link eingestellt wird.


Es ist etwas unangenehm, aber der Hintergrund des Problems ist das die Webseiten seit Langen für alle Sprachunterprojekte etwas vereinheitlicht werden sollen und vor einigen Wochen jemand bei der Startseite vorgeprescht ist ohne das abzustimmen.
Wir arbeiten inzwischen auch schon daran wieder alle Informationen benutzerfreundlich zur Verfügung zu stellen bzw. zu verlinken, da sich aber für die Bearbeitung der Seiten 3 neue Freiwillige Helfer gemeldet haben, dauert es etwas diese 'einzuweisen' das sie mit den notwendigen projektintern zu beachtenden Dingen zurecht kommen.


Gruß
Stephan

Re: Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

von schrammel » Mo, 17.06.2013 13:00

Also ich würde schon fast darauf tippen dass es an der Sicherheitssoftware liegt die irgendein Add-One blockt.
Vielleicht solltest du auch mal woanders versuchen es runterzuladen oder eine andere Version.
Ich hatte es auch schon einige Male bei Chip das Dateien zum Download angeboten wurden die sich leider nicht installieren ließen.

Vielleicht geht es ja auch inzwischen.

Re: Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

von Gast » Mo, 17.06.2013 10:58

Die Installation läuft normal bis zur Auswahl der Programmteile, dann Meldung: "Die ausgewählten Programme werden installiert, kann ein paar Minuten dauern".
Danach habe ich dann allerdings 2 mal nach 25 Minuten Warten abgeschaltet.
auch wenn manche sagen, dass bei Ihnen die Installation trotzdem erfolgreich verläuft,
bei vielen anderen klappt sie nicht, wenn der Virenscanner eingeschaltet ist.

=> Trenne sicherheitshalber Internetverbindung
=> beende den Virenscanner und sonstige Sicherheitssoftware, die du hast.
- Führe die Installation durch. Klappt es jetzt?

Anschließend den Virenscanner und bei Bedarf Internetverbindung wieder an.

@Stephan
auf der AOO-Homepage war der externe Link zur portable Version (X-ApacheOpenOffice) vorhanden.
Nach dem die Seite vor einiger Zeit umgestellt wurde ist dieser Link nicht mehr da.
Kann man den Link wieder einstellen?

Ich habe es jetzt im Netz diesen Link zur Portable Version gefunden
http://www.winpenpack.com/en/download.php?view.1341
Nicht irritieren lassen durch Englisch und Italienisch. Man kann es auf Deutsch umstellen.

Re: Win8: Openoffice 4.3.1 installieren

von Stephan » So, 16.06.2013 23:54

Wäre es möglich, dass das Programm nicht installiert werden kann da ich MS Office 2010 auf dem Rechner nutze?
Nein, damit hat ein Nichtfunktionieren der Installation nichts zu tun, es ist problemlos möglich AOO neben beliebigen MS Office Versionen zu installieren.
Die Installation läuft normal bis zur Auswahl der Programmteile, dann Meldung: "Die ausgewählten Programme werden installiert, kann ein paar Minuten dauern".
Danach habe ich dann allerdings 2 mal nach 25 Minuten Warten abgeschaltet.
Ich habe leider nicht einmal eine Vermutung warum sich das so verhält, denn die unter (a) und (b) genannten Dinge sind aufgrund Deiner Beschreibung auszuschliessen.

Trotzdem nochmals: bist Du bei der Installation wirklich auch als Administrator auf dem Rechner angemeldet?

Lade im Übrigen zur Sicherheit das Programm von der AOO-Webseite herunter, siehe:
http://www.openoffice.org/download/other.html

der richtige Link ist (AOO 3.4.1, Windows, deutsch):
http://sourceforge.net/projects/openoff ... e/download


Ansonsten:

Ich würde versuchen die Installation durchzuführen ohne die anderen Teile (Calc und Writer) auszuschalten, zumal die Wirkung des Ausschalten absolut marginal ist, da es sich bei AOO nicht um Einzelprogramme handelt wie bei MS Office und somit das Abschalten einzelner Teile nur minimal Speicherplatz spart, ich schätze höchstens 10 MB für jeden der abgeschalteten Teile.

oder:

führe statt der normalen Installation eine portable INstallation gemäß:
http://www.ooowiki.de/MobilesOffice.html

durch. Hierbei ist es nicht nötig auf USB-Stick zu installieren, sondern das geht genausogut in einen Ordner der Festplatte.


Gruß
Stephan

Re: Win8: Openoffice 4.3.1 installieren

von konkret » So, 16.06.2013 22:46

Erst mal danke für die rasche Antwort.
Ja, es war ein Zahlendreher.
Heruntergeladen - gestern - bei Chip. Calc und noch einen Teil habe ich ausgeschaltet. Ich glaube es war Write. Wäre es möglich, dass das Programm nicht installiert werden kann da ich MS Office 2010 auf dem Rechner nutze?
Ich möchte einem Freund eine Feude machen und ihm das OO installieren dami er auch *.pps erstellen kann. Private Spielereien, wir sind beide "lustige" Rentner.
Wollte es allerdings erst bei mir ausprobieren. Gott sei Dank!
Die Installation läuft normal bis zur Auswahl der Programmteile, dann Meldung: "Die ausgewählten Programme werden installiert, kann ein paar Minuten dauern".
Danach habe ich dann allerdings 2 mal nach 25 Minuten Warten abgeschaltet.

Gruß, konkret.

Re: Win8: Openoffice 4.3.1 installieren

von Stephan » So, 16.06.2013 12:36

Ich wollte open office 4.3.1 unter win 8 installieren, aber es geschieht nach dem "klick" auf installieren absolut nichts. ?
(wahrscheinlich ist AOO 3.4.1 gemeint?)

Beschreibe bitte Dein genaues Vorgehen (z.B. Wo heruntergeladen? Was getan? Wo auf intallieren geklickt?) da kein offensichtlicher Grund erkennbar ist für das Problem das Du beschreibst.

Mutmaßungen wären:

(a)
das Installationsarchiv könnte beschädigt sein - nur würde ich dann nicht erwarten das überhaupt der Dialog zum Installieren gestartet werden kann (oder wo sonst als in diesem Dialog klickst Du auf Installieren?)

(b)
Du bist nicht als Administrator angemeldet während Du versuchst zu installieren - nur wäre dann zu erwarten das der Installer eine FEhlermeldung ausgibt und die Installation abbricht (nur wäre eine FEhlermeldung doch etwas Anderes als das nichts passiert)


Gruß
Stephan

Win8: Openoffice 3.4.1 installieren

von konkret » So, 16.06.2013 10:54

Hallo. Ich wollte open office 3.4.1 unter win 8 installieren, aber es geschieht nach dem "klick" auf installieren absolut nichts. ?


Moderation,4: Betreff angepasst; Versionsnummer angepasst

Nach oben