Gruppierte Werte übernehmen

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Gruppierte Werte übernehmen

von Toxitom » Fr, 27.02.2004 13:12

Hallo Hannes,

wie umfangreich ist die Tabelle denn?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Die einfachste: =Summewenn() -> Hilfe befragen

Ist es eine sehr umfangreiche Sammlung, lohnt sich das Beschäftigen mit Datenbänken in Calc-Blättern und die daraus abgeleiteten Formel
dbsumme() , dbabzahl() ...

Schau dir erst mal die Hilfe an und wenns dann noch Fragen gibt, poste diese nochmal.

Gruss
Thomas

Zusatz

von Hannes » Fr, 27.02.2004 11:52

in Excel ist die Lösung "gehe zu"; anschließend kopieren und Inhalte einfügen - wie finde ich das in Calc?

besten Dank
Hannes

Gruppierte Werte übernehmen

von Hannes » Fr, 27.02.2004 11:32

Hallo,

ich habe für eine Tagesreihe verschiedene Anzahlen an Werten pro Tag. Um ein Tagesmittel bzw. die Tagessumme zu bilden, habe ich die Werte für jeden Tag über "Teilergebnisse" gruppiert. Wie bekomme ich nun aber den jeweiligen Wert in einer Ausgabe pro Tag hintereinander weg?

Bsp:
DATUM WERT
1.1. 5
1.1. 3
1.1. 3
2.1. 2
2.1. 5
3.1. 6
3.1. 6

usw.

ist nach "Teilsumme"

DATUM WERT
1.1. 5
1.1. 3
1.1. 3
1.1. Summe 11
2.1. 2
2.1. 5
2.1. Summe 7
usw.

nun bräuchte ich aber nur die Summe extrahiert in einer Tabelle.

DATUM WERT
1.1. Summe 11
2.1. Summe 7
usw.

hat jemand eine Idee? (habe leider keinerlei Makro-Erfahrung; vielleicht ist es auch einfacher als ich denke...)

Möglicher Weg:
- Suche nach Formatierung ERGEBNIS; übernehmen des Wertes und zugehörigen Tages und Übergeben an eine neue Tabelle.

Vielen Dank für jede Hilfe,
Hannes

Nach oben