Sekunden in Tage Stunden Minuten Sekunde

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Sekunden in Tage Stunden Minuten Sekunde

Re: Sekunden in Tage Stunden Minuten Sekunde

von MaxAMD400 » Fr, 06.10.2017 15:30

Hi Tom,

Danke für die fixe profihafte Antwort.
Ich hab jetzt mal mit =(A2/(60*60*24)) + 1 probiert und das funktioniert wunderbar.

Mit besten Grüßen
Max

Re: Sekunden in Tage Stunden Minuten Sekunde

von Toxitom » Fr, 06.10.2017 14:08

Hey Max,

hmm, das ist ein bischen komplizierter. Entweder Du berechnest die Ausgabeformel "händisch" - was dann zumindest mathematisch korrekt wäre,

oder du verwendest die von Dir angesprochenen Formatierung, dann musst Du aber ein wenig "umbauen" und die Daten sind sicher nur bedingt korrekt (also, in max. 31 Tagen;)

Intern wird das Datumsformat ja als Zahl abgespeichert - 1 Tag = 1, die Dezimalstellen ergeben die Zeit. Startpunkt ist das Datum 30.12.1899.

Der Wert "1" entspricht also dem Tag "31" (.12.1899). Da Du das als "1" dargestellt haben möchtest, musstr Du einen Korrekturfktor von "1" hinzufügen - dann würde die Formatierung stimmen:

A1 = 86400 -> A2: = (A1/(60*60*24)) + 1 -> Formatiert als TT HH:MM:SS würde jetzt 01 00:00:00 ergeben und so weiter.

Aber: eben nur 31 Tage lang - danach "springt" der Tag-Wert ja wieder auf "1".

Korrekt berechnet:

(Dein Wert steht in A1):

Tage: =GANZZAHL(A1/(60*60*24))
Stunden: =GANZZAHL(REST(A1;86400) /(60*60))
Minuten: =GANZZAHL(REST(REST(A1;86400) ;(60*60))/60)
Sekunden: =REST(REST(REST(A1;86400) ;(60*60));60)

ok, die 86400 kannste auch ersetzen durch (60*60*24) ;)

Das ganze dann als String zusammengebaut: = Verketten(Text(GANZZAHL(A1/(60*60*24)); "00"); " "; Text(GANZZAHL(REST(A1;86400) /(60*60));"00");":";Text(GANZZAHL(REST(REST(A1;86400) ;(60*60))/60);"00");":";Text(REST(REST(REST(A1;86400) ;(60*60));60);"00"))

und schon haste Dein Ergebnis:)

VG Tom

Sekunden in Tage Stunden Minuten Sekunde

von MaxAMD400 » Fr, 06.10.2017 12:54

Hallo,

ich bau nun seit Stunden an der Formatierung rum und bekomme es nicht hin.
Ich möchte gern, das mir Sekunden in Tage Stunden Minuten Sekunden angezeigt wird

z.B.
A1= 86400 A2= 01 00:00:00

A1 kann auch größer sein als 86400
z.B.
A1= 94.069 dann ist A2 = 01 07:07:49

versucht habe ich schon TT HH:MM:SS
oder muss man das Trennen ? A2= Tage A3= HH:MM:SS

aber wie ist da die Formel ?

MFG
Max

Nach oben