Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Arenearene

Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von Arenearene » Mi, 12.03.2008 12:42

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich möchte beim Writer der Version 2.3.1 von OO Schriftarten hinzufügen, finde aber den Befehl spadmin nirgends. Stelle ich mich einfach nur zu doof an, oder gibts den bei Windows (XP) oder in dieser Version von OO nicht?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße,

Arenearene

chrk
*******
Beiträge: 1670
Registriert: Sa, 22.09.2007 18:09

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von chrk » Mi, 12.03.2008 13:01

Hallo Arenearene,
Du suchst an der falschen Stelle. SPADMIN verwaltet Druckerprofile für OOo - welchen Drucker mit welchen Einstellungen für das Dokument verwenden. Das Programm gibt es unter Windows nicht.

Was Du suchst ist der Assistent zum herunterladen von Schriften (auch FontOOo). Den findest Du unter Datei>Assistenten>Schriftarten aus dem Internet installieren...

Damit werden einige Truetype-Schriften in den Pfad [OOo-Installationsverzeichnis]\share\fonts\truetype\ kopiert, und stehen damit nur OpenOffice zur Verfügung.

Du kannst dem Verzeichnis auch selbst Schriftdateien hinzufügen. Anschließend musst Du OpenOffice komplett beenden (auch den Schnellstarter) und neu starten.

falk
****
Beiträge: 115
Registriert: Di, 11.12.2007 21:04
Wohnort: Leipzig

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von falk » Do, 13.03.2008 03:39

Ganz verstehe ich die recht häufigen Schriftinstallationsprobleme nicht. Was spricht dagegen, die Schriften einfach in den dafür erfundenen Ordner »Fonts« im Systemordner reinzukopieren? OOo-Extrawürste müssen doch nicht sein, Schriften sind für alles da.

Falk

Eia
********
Beiträge: 2614
Registriert: Sa, 23.12.2006 07:40

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von Eia » Do, 13.03.2008 06:58

Ist es nicht so, dass man in OO als User Schriften installieren kann, auf einer Windows-Maschine aber nur als Administrator an den Schriften-Ordner rankommt?
mfG

Arenearene

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von Arenearene » Do, 13.03.2008 10:09

Vielen Dank für die Antworten. Hat sehr gut geklappt.

chrk
*******
Beiträge: 1670
Registriert: Sa, 22.09.2007 18:09

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von chrk » Do, 13.03.2008 10:21

Eia hat geschrieben:Ist es nicht so, dass man in OO als User Schriften installieren kann, auf einer Windows-Maschine aber nur als Administrator an den Schriften-Ordner rankommt?
mfG
Meine Erfahrung auf der Windows-Maschine ist eher umgekehrt. An den Font-Ordner komme ich dran, für FontOOo würde ich Admin-Rechte benötigen, weil es unterhalb C:\Programme schreibt.
falk hat geschrieben:Ganz verstehe ich die recht häufigen Schriftinstallationsprobleme nicht. Was spricht dagegen, die Schriften einfach in den dafür erfundenen Ordner »Fonts« im Systemordner reinzukopieren? OOo-Extrawürste müssen doch nicht sein, Schriften sind für alles da.

Falk
Die OOo/FontOOo-Extrawürste haben Lizenzgründe. Das habe ich hier schon gelegentlich mal ausgeführt (zuletzt in "Universalschriftart"): Du als Endbenutzer darfst die Schriften unter den verschiedenen Systemen installieren, das FontOOo-Projekt hat nur die Zusage für die Verwendung innerhalb von OOo.

@Arenearene
Schön, danke für die Rückmeldung.

Stephan
********
Beiträge: 10641
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von Stephan » Do, 13.03.2008 10:52

das FontOOo-Projekt hat nur die Zusage für die Verwendung innerhalb von OOo
Wo kann man das nachlesen?

Mir ist das offen gesagt unbekannt, sondern nur das bekannt was in Kurzfassung bei Öffnen von FontOOo angezeigt wird (also die Schriften dürfen, wegen Lizenzinkompatibilität, nicht mit dem OOo-Installationspaket ausgeliefert werden), was wiederum garnichts darüber sagt wo die Schriften installiert werden /dürfen/, einzig ist offensichtlich wo sie installiert werden, was sich für mich aber bisher immer mit der Notwendigkeit einer Multiplattformlösung erklärte, die zwar wie vorhanden wohl auch nicht zwingend wäre aber die Installation ggf. erleichtert.


Gruß
Stephan

chrk
*******
Beiträge: 1670
Registriert: Sa, 22.09.2007 18:09

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von chrk » Do, 13.03.2008 11:13

Stephan hat geschrieben:Mir ist das offen gesagt unbekannt, sondern nur das bekannt was in Kurzfassung bei Öffnen von FontOOo angezeigt wird (also die Schriften dürfen, wegen Lizenzinkompatibilität, nicht mit dem OOo-Installationspaket ausgeliefert werden),
Du hast absolut Recht, ich habe da aus der Erinnerung was falsches hineingelesen. :oops:

Auf der Projektseite (OOoConv - FontOOo) findet sich kein weiterer Hinweis auf die Lizenzierung der Fonts, dafür aber Links auf die Offlinepakete.

Gast

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von Gast » So, 27.04.2008 02:17

hallo , eine frage, ich würde auch gerne schriften dazu fügen, aber ich habe gar keinen ordner fonts bei Oo.
stell ich mich zu blöd an, dass ich den net finde?

GerhardL

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von GerhardL » So, 27.04.2008 08:28

Hi,
ich habe gar keinen ordner fonts bei Oo
welches Beriebssystem?
Ich halte es für unwahrscheinlich, dass das stimmt.
Es ist gar nicht notwendig, dass Du den Ordner selbst findest.
Das macht OOo selbst.

Einfach den Assistenten benutzen...
Datei-Assistenten-Schriften aus dem Internet installieren.

Oder verstehe ich Dich miss?

Gerhard

chrk
*******
Beiträge: 1670
Registriert: Sa, 22.09.2007 18:09

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von chrk » So, 27.04.2008 08:43

Gast hat geschrieben:hallo , eine frage, ich würde auch gerne schriften dazu fügen, aber ich habe gar keinen ordner fonts bei Oo.
stell ich mich zu blöd an, dass ich den net finde?
Gegenfrage: Möchtest Du die Schriften systemweit zufügen? Dann kümmer Dich nicht um den fonts-Ordner bei OOo, sondern installier die Schriften einfach entsprechend Deinem System. Sonst entsprechend Gerhards Tipp mit dem Assistenten.

Allerdings habe ich gerade mal in ein frisch aufgespieltes OOo Portable geschaut, da ist der Ordner auch noch nicht drin. Wenn Du da Schriften hineinkopieren willst, leg den Ordner [Laufwerk:]\PortableApps\OpenOfficePortable\App\openoffice\\share\fonts\truetype\ respektive type1 an.

Nachtrag: Schau vielleicht auch mal hier, wenn's passt: Bei OOoPortable 2_4 wurden die Fonts vergessen

Gast

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von Gast » So, 27.04.2008 12:21

Also ich will einfach einige Schriften dazu fügen, weil mir die bisherigen net so gefallen.
Habe Widows XP.
Und welchen Assistenten? Wo find ich den denn?
Sorryhab so an sich kaum Ahnung von PC's :)

Aber euch schonmal Danke!

freedom
********
Beiträge: 2190
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von freedom » So, 27.04.2008 12:25

Hallo,
Und welchen Assistenten? Wo find ich den denn?
Hast Du gelesen, was GerhardL Dir geschrieben hat?
Noch genauer beschreiben kann man es nicht.

Ciao

falk
****
Beiträge: 115
Registriert: Di, 11.12.2007 21:04
Wohnort: Leipzig

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von falk » So, 27.04.2008 12:26

Ganz einfach, kopiere die Schriftdateien in den Ordner »Windows\Fonts« im Systemlaufwerk. Das reicht vollkommen.

Falk

Janni

Re: Schriftarten hinzufügen / kein Spadmin

Beitrag von Janni » So, 07.06.2009 13:46

Ich hab eine Frage: Was kann man machen, wenn man keinen Assistenten für Schriften hat? Bei mir ist das nämlich so. Hab Windows Vista und bei Datei --> Assistenten nur Brief, Fax, Agenda, Präsentation, Web-Site, Dokumenten-Konverter, Euro-Konverter, Adress-Datenquelle, das wars. Ich hab die Schrift schon in den Fonts-Ordner eingefügt und OO mehrmals gestartet, aber die Schrift steht nicht zur Auswahl. Was soll ich tun?

Antworten