Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunter

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Hyperlinkmaster für Inhaltsverzeichnisse

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunter

Beitrag von Hyperlinkmaster für Inhaltsverzeichnisse » Sa, 06.06.2009 19:49

Dies ist eine sehr hilfreiche Anleitung für Andere,
ich benötige nur die Hilfefunktion um dies zu verstehen.

Spaß beiseite, das rafft sonst kein Schwein, ohne deine Anleitung.

Kurze Frage, wie hast du das rausbekommen?

Dankeschön

PS: Jetzt brauche ich nur noch eine Anleitung um alle Tabulatoren aus einem Dokument zu löschen.

Eddy
********
Beiträge: 2517
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunter

Beitrag von Eddy » Sa, 06.06.2009 20:07

Hallo Hyperlinkmaster für Inhaltsverzeichnisse,

in OO F1 > Index dort Ersetzen;Text und Textformate, auch ganz unten "Liste der regulären Ausdrücke"
ansehen.

Bei Unklarheiten Forum durchsuchen.
Wenn das auch nicht weiterhilft eine neue Frage stellen.

Mit unersetzten Grüßen

Eddy

Gast

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunter

Beitrag von Gast » Fr, 04.12.2009 11:45

chrk hat geschrieben:Hallo Thilo,
Word fügt automatisch Hyperlinks ins Verzeichnis ein, OpenOffice muss man das erst sagen:

Entweder beim Erstellen des Verzeichnisses oder über Rechtsklick ins bestehende Verzeichnis und Verzeichnis bearbeiten suchst Du Dir den Reiter "Einträge".

Ruf dann mal die Hilfe für den Dialog auf, da findest Du unter Anderem:
Hilfe zum Dialog Verzeichnis Bearbeiten hat geschrieben:Hyperlink
Erstellt einen Hyperlink für den Teil des Eintrags, den Sie in die Anfangs- (LS) und Endtags (LE) für Hyperlinks einschließen. Klicken Sie in der Zeile Struktur in das leere Feld vor dem Teil, für den Sie einen Hyperlink erstellen möchten, und klicken Sie dann auf diese Schaltfläche. Klicken Sie in das leere Feld hinter dem Teil, der zu einem Hyperlink werden soll, und klicken Sie dann noch einmal auf diese Schaltfläche. Alle Hyperlinks müssen einmalig sein.
...
Super Beitrag, hat sofort zum Ziel geführt.
Wenn damit jemand nicht klar kommt sollte er bei MSOffice bleiben...

Danke chrk!!!

Lookover.at

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunt

Beitrag von Lookover.at » Fr, 19.04.2013 15:04

Hallo
(mir ist klar, dass dieser Thread ewig alt ist, aber es passt trotzdem)

Ich Arbeite nun bereits einige Tage daran, die Einträge aus dem Inhaltsverzeichnis zu verlinken.
Es ist unmöglich !!

Mittlerweile habe ich verstanden wie es funktionieren sollte.
Aber es funktioniert und funktioniert einfach nicht.
Dann habe ich mir das Beispiel auf deiser Seite angeschaut.
Dann habe ich ewig untersucht, was ist der Unterschied zwischen dieser Beispieldatei und meinen Dateien.

Es ist einfach unglaublich !!
Ich muss sagen, dass auf dieser Seite im Zuge des Beispiels die ganze Thematik noch am besten erklärt ist.

Aber bei mir funktionierte es einfach nicht.
Dann gerade eben, am dritten Tage lese ich auf dieser Seite:
http://www.ooowiki.de/InhaltsVerzeichni ... _werden.3F
"Inhaltsverzeichnis-Zeilen, die jedoch aus manuell eingefügten Inhaltsverzeichnis-Einträgen oder Absatzvorlagen generiert werden, lassen sich nicht verlinken."

Also deswegen funktioniert das bei mir nicht.
Ich habe nur so gearbeitet.

Pfff.
Jetzt könnte ich die Einträge auf eine andere Art in das Inhaltsverzeichnis rein bekomme.
Aber ich gebs schlussendlich auf.
Soviel Zeit wie ich nun damit vergeudet habe, hätte ich vermutlich mein Dokument bereits mehrmals mit der Hand schreiben können. (Gut, dann hätte ich auch keine Links)

Ich möchte jedoch eins loswerden:
Ich verstehe einfach nicht wie die Macher von OO oder nun Libreoffice sich das vorstellen.
Wie im Leben soll irgendjemand das auf die schnelle verstehen.
All diese einfachen Punkte, die ewig lange Beschreibungen bedürfen, das versteht und verwendet doch keine Sau.
Aus meiner Sicht sollte der Funktionsumfang von (all) diesen Programm(en) um mindestens 60% heruntergefahren werden, aber dafür auch halbwegs verwendbar sein.

Die Leute die nun sagen, aber ich will das ja verwenden und ich brauche das,
diese möchte ich nach einer Gegenüberstellung Fragen.
Wie viel Zeit verlieren alle OO Usern insgesamt an dieser Unübersichtlichkeit.
Wie viele Leute insgesamt schlussendlich all diese kurios definierbaren Funktionen verwenden.
Im Gegenzug zu den Usern, die sich darüber Ärgern und damit Zeit verlieren.

Diese Fragestellung entscheidet schlussendlich über den Erfolg des Programms.

Ich wünsche mir ein besseres Word-Pad, das wirklich Intuitiv entsprechende Basisfunktionen anbietet, die auch wirklich funktionieren und im Alltag schnell und problemlos verwendbar sind.

Lg Tom,...

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4095
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunt

Beitrag von lorbass » Fr, 19.04.2013 17:59

Was willst du uns eigentlich sagen? Einfach nur mal Frust ablassen? Schön, das hast du jetzt getan. Geht's dir jetzt besser?

Du solltest wissen: Fehlermeldungen und Verbesserungswünsche zu Apache OpenOffice und LibreOffice werden hier nicht ausgewertet und nicht verarbeitet. Dieses Forum hat nichts mit diesen Projekten zu tun, ist unabhängig und wird privat betrieben. Hier geben Anwender Anwendern Hilfe zur Selbsthilfe bei der Benutzung von OpenOffice.org / Apache OpenOffice und LibreOffice.
Lookover.at hat geschrieben:Wie im Leben soll irgendjemand das auf die schnelle verstehen.
Wer sagt, dass das »auf die Schnelle« zu verstehen sein soll? Es ist bekannt, dass Office-Suites wie AOO oder LO funktional enorm mächtig sind und ihre Nutzung daher entsprechender Einarbeitung bedarf.
Lookover.at hat geschrieben:Aus meiner Sicht sollte der Funktionsumfang von (all) diesen Programm(en) um mindestens 60% heruntergefahren werden, aber dafür auch halbwegs verwendbar sein.
Wie viel Zeit verlieren alle OO Usern insgesamt an dieser Unübersichtlichkeit.
Wie viele Leute insgesamt schlussendlich all diese kurios definierbaren Funktionen verwenden.
Im Gegenzug zu den Usern, die sich darüber Ärgern und damit Zeit verlieren.

Diese Fragestellung entscheidet schlussendlich über den Erfolg des Programms.
Über den Erfolg eines Werkzeugs entscheidet dessen Gebrauchstüchtigkeit für einen bestimmten Zweck. Wer das falsche Werkzeug für seine Aufgaben verwendet, sollte sich nicht über das Werkzeug beklagen. Oder würdest du nach dem schmerzhaften Versuch, einen Nagel mit dem Vorschlaghammer in die Wand zu hauen, über den Vorschlaghammer schimpfen?
Lookover.at hat geschrieben:Ich wünsche mir ein besseres Word-Pad, das wirklich Intuitiv entsprechende Basisfunktionen anbietet, die auch wirklich funktionieren und im Alltag schnell und problemlos verwendbar sind.
Wenn dir doch so klar ist, dass du einen 100g-Hammer benutzen möchtest, warum nur setzt du deinen Wunsch nicht in die Tat um, sondern greifst zum Vorschlaghammer?

Gruß
lorbass

Benutzeravatar
chriskloss
Beiträge: 7
Registriert: Fr, 26.04.2013 13:23

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunt

Beitrag von chriskloss » Di, 07.05.2013 18:17

Hello Peoples…

also ich habe das Problem, dass in einem ZWEITEN Verzeichnis, das ich Tabellenverzeichnis genannt habe, und in einem DRITTEN Verzeichnis, das ich Abbildungsverzeichnis genannt habe, gar keine Option zum setzen des LS und LE bekomme. Mit anderen Worten: Der Button "Hyperlink" taucht gar nicht auf!!
nohyperlink.jpg
kein Hyperlink-Button vorhanden
nohyperlink.jpg (85.97 KiB) 3695 mal betrachtet
Wo ist der Haken?

Ich habe keinen Schimmer, auch wenn ich mir denken kann, dass es daran liegt, dass ich vielleicht kein "reguläres" Verzeichnis angelegt haben könnte…

Btw: Im regulären Inhaltsverzeichnis habe ich Hyperlinks hingekriegt…

danke für Antworten!

Liebe Grüße
Chris
__S_Y_S_T_E_M________
MAC OS 10.5.8
OpenOffice: Apache 3.4.1
mein reguläres Speicherformat bei Writer ist .odt

JimmyJones

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunt

Beitrag von JimmyJones » Sa, 13.12.2014 14:15

@CHRK

Vielen Dank auch von mir für die verständliche Erklärung!!!

Grüße,
Hakan

seitenschatten

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunter

Beitrag von seitenschatten » So, 31.05.2015 18:27

Hallo, habe etwas mit Hyperlinks herum gespielt bis mein Inhaltsverzeichnis massakriert war. Habe im Forum alles gefunden und es funktioniert in Zukunft wie ich es haben möchte. DANKE

Jochen123

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunter

Beitrag von Jochen123 » Mi, 15.07.2015 14:15

Danke für den Hinweis. Hab es zwar noch nicht so recht verstanden, wie, aber es funktioniert.

Gast

Re: Inhaltsverzeichnis mit Links zum Springen in Text darunter

Beitrag von Gast » Mo, 04.12.2017 15:13

DANKE! Hab zwar ewig gebraucht - aber jetzt hab ichs :))))

_____________________
Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.

Gesperrt