Seite 1 von 1

Bug beim Öffnen (Seite 1 zu weit rechts)

Verfasst: Fr, 25.11.2011 20:55
von pianophil
Hallo!
Ich habe seit einiger Zeit beim Öffnen des Writers ein Problem.
Die erste Seite wird viel zu weit rechts im Bild angezeigt. Sobald ich eine zweite Seite beginne ist diese ganz normal links im Fenster, die erste bleibt aber ganz rechts.
Hättet ihr eine Idee wie ich diese Problem beheben könnte?
Danke!!

Re: Bug beim Öffnen (Seite 1 zu weit rechts)

Verfasst: Sa, 26.11.2011 10:09
von Stephan
Die erste Seite wird viel zu weit rechts im Bild angezeigt. Sobald ich eine zweite Seite beginne ist diese ganz normal links im Fenster, die erste bleibt aber ganz rechts.
Hättet ihr eine Idee wie ich diese Problem beheben könnte?
Ich leider nicht, denn Du bezeichnest es ja als "normal" das die zweite SEite links dargestellt wird, findest also doppelseitige Darstellung ansich als normal.

(Ansonsten hätte ich geantwortet das Du unter Ansicht-Maßstab-Ansichtslayout auf einzelne SEite stellen müßtest)



Gruß
Stephan

Re: Bug beim Öffnen (Seite 1 zu weit rechts)

Verfasst: Sa, 26.11.2011 23:44
von pianophil
Danke Rocko! Es hat funktioniert!

Re: Bug beim Öffnen (Seite 1 zu weit rechts)

Verfasst: So, 27.11.2011 09:29
von Stephan
Es hat funktioniert!
Aber WELCHE Einstellung hat funktioniert? DAS Verschweigst Du uns.

Die Einstellung die ich KONKRET benannt hatte?
Ansicht-Maßstab-Ansichtslayout auf einzelne SEite stellen


diese entspricht dem linken Icon in:
In der Statusleiste siehst du links neben dem Zoom-Schieber drei kleine Symbole.



Gruß
Stephan

Re: Bug beim Öffnen (Seite 1 zu weit rechts)

Verfasst: So, 31.12.2017 19:25
von Pixtar
Hiho,
der Thread wird nach 6 Jahren immer noch benötigt. :D

Bei mir war es folgendes das zur Lösung führte:
Ansicht -> Maßstab -> Ansichtslayout auf einzelne Seite stellen
Danke Stephan

_____________________
Moderationshinweis
Bitte keine "alten" Threads aufwärmen, weder mit neuen oder ergänzenden Fragen, noch mit Kommentaren / „Erfolgsmeldungen“ für eine zuvor beschriebene Lösung oder Lösungsvariante.

lorbass, Moderator