Serienbrieferstellung

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

ookami

Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Di, 04.12.2012 17:19

Ich will einen Serienbrief erstellen, basierend auf einer Textvorlage (Datei) und einer Quelldatei (Datei Adressenliste). ich werde vom Serienbriefassistentenmenü bis zur Eingabe des Adressblocks geführt, alle weiteren Menüpunkte erscheinen nicht mehr aktivierbar, (es geht nicht weiter). Was ist zu tun?

Gast

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von Gast » Di, 04.12.2012 17:25

Was ist zu tun?
das hier lesen (Allgemeine Hinweise zur Forumsbenutzung)
viewtopic.php?f=17&t=54568

und in richtiger Rubrik posten = Writer und nicht hier.
Wird bestimmt gleich verschoben.

Stephan
********
Beiträge: 10054
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von Stephan » Di, 04.12.2012 17:28

zumindest die Schaltfläche "Andere Adressenliste auswählen..." in SChritt 3 des Assistenten müßte aktiv sein, wenn nicht mußt Du DEin Vorgehen detaillierter beschreiben.


Gruß
Stephan

Rocko
*******
Beiträge: 1077
Registriert: Do, 11.10.2012 13:19

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von Rocko » Di, 04.12.2012 17:31

ookami hat geschrieben:Was ist zu tun?
Vielleicht hilft dir bereits dieser Link weiter.
Hast du schon mal einen Blick in die Writer-FAQ und in die Calc-FAQ des Forums geworfen?
Für jeden vor dem Beginn seiner Seminararbeit ein unbedingtes MUSS: http://openoffice-uni.org/

ookami

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Di, 04.12.2012 17:59

Stephan hat geschrieben:zumindest die Schaltfläche "Andere Adressenliste auswählen..." in SChritt 3 des Assistenten müßte aktiv sein, wenn nicht mußt Du DEin Vorgehen detaillierter beschreiben.


Gruß
Stephan
das nützt mir leider nichts, da nur die angegebene Quelldatei (Adressenliste) benutzt werden soll. Auch der Klick auf eine andere Datei wird im Übrigen nicht akzeptiert.

Stephan
********
Beiträge: 10054
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von Stephan » Di, 04.12.2012 18:23

das nützt mir leider nichts, da nur die angegebene Quelldatei (Adressenliste) benutzt werden soll.
Was erwartest Du darauf für eine Rückantwort?

Ja, ich gehe davon aus das Du eine Quelldatei (Adressenliste) benutzen willst, was denn sonst, ohne Angabe von genaueren Details gehe ich aber auch davon aus das die Liste in einem üblichen Format vorliegt umnd also NACH Klick auf besagte Schaltfläche dann, im neu auftauchenden Dialog, über die Schaltfläche "Hinzufügen" auswählbar ist.
Auch der Klick auf eine andere Datei wird im Übrigen nicht akzeptiert.
Welche Datei? Wo geklickt?



Wenn Du Hilfe erwartest wirst Du Dich schon der Mühe unterziehen müssen hinreichend ausführlich zu antworten bzw. hinreichend klare Angaben zu machen.

Momentan (aber auch das muß ich vermuten, denn Du sagst das nirgens) ist z.B. zu vermuten das die ursprüngliche Aussage:
alle weiteren Menüpunkte erscheinen nicht mehr aktivierbar, (es geht nicht weiter).
nicht stimmt, sondern benannte SChaltfläche die ganze Zeit verfügbar war und Du nur entweder nicht weist was zu tun ist oder die Adressenliste nicht passt oder was ... alles keine Schande und kein Problem nur man müßte das gemeinsam herauskriegen was unendlich schwer wird wenn Du nicht mit angemessen ausführlichen Antworten mithilfst.


Gruß
Stephan

Gast

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von Gast » Di, 04.12.2012 18:38

ookami,

um welches Office (Libre, ApacheOpenOffice. OpenOffice.org)
und um welche Version davon handelt es sich?

Und speicherst du als odt?

ookami

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Mo, 20.05.2013 19:13

ich bin in openoffice, Ausgangsdatei ist als .odt (und Vorlage) abgespeichert.
Adressenliste ist akzeptiert, die Adressenfelder sind ausgefüllt und anhand der Vorschau auch ok. Nur - es geht nicht weiter, der "weiter"-Button ist nicht verfügbar, alle weiteren Punkte ab Briefanrede also nicht verfügbar. Was ist zu tun?

F3K Total
********
Beiträge: 3136
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von F3K Total » Mo, 20.05.2013 19:33

Gast hat geschrieben:und um welche Version davon handelt es sich?

ookami

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Mo, 20.05.2013 20:14

Betriebssystem OSX 10.8.3, OpenOffice org3

Gast

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von Gast » Mo, 20.05.2013 20:37

ookami,

auf einige Fragen hast du auf keine Weise reagiert.
Und was ist mit dem Link von Rocko? Ich kann nicht erkennen, dass du irgendwas dazu sagtest.

Wenn du Hilfe erwartest solltest du kooperieren.
OpenOffice org3
Genaue Versionsangabe nicht möglich? Dann gehe ich mal davon aus, dass es die 3.0.0 ist
und dass sie da einen Bug hat.

ookami

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Mo, 20.05.2013 21:31

der Link half nicht weiter, da der normale Durchgang abgespielt wurde. Ich würde mich freuen, wenn es nach Punkt 3 weiterginge.

ookami

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Mo, 20.05.2013 21:36

wenn ich bei Punkt drei die Frage nach dem Adressenblock herausnehme, dann geht es weiter, nur dann ist halt keine Adresse im Serienbrief...

ookami

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Di, 21.05.2013 09:14

ich arbeite mit open office 3.3.0: entweder ich klicke bei Punkt drei das Feld "soll Adressenblock enthalten" an, sorge dafür dass alles richtig zugeordnet ist und stelle bei Überprüfung die Richtigkeit fest, dann geht es leider nicht mehr weiter: alle weiteren Punkte (Briefadresse, Layout etc) sind nicht mehr aktivierbar. Oder ich entferne das Häkchen in "Adressenblock..." dann geht es zwar weiter, doch ohne Adressenblock. Dies kann nicht Sinn eines "Serienbriefassistenten sein. Was mache ich falsch?

ookami

Re: Serienbrieferstellung

Beitrag von ookami » Di, 21.05.2013 10:11

...oder vielleicht kann mir jemand sagen, ob es eine (andere) software gibt, mit deren Hilfe es mir gelingt, bis zum Ende (Ausdruck) menügeführt einen Serienbrief zu erstellen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste