Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Delabarquera
*****
Beiträge: 323
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von Delabarquera » So, 20.11.2016 14:31

Das ist jetzt so simpel, dass ich mich kaum zu fragen traue: Ich weiß nicht, wie lange, aber bis zum Aufspielen von Windows 10 auf jeden Fall, war das so: Ich habe eine Stelle z. B. im Internet gefunden, habe sie kopiert, manchmal durch Einfügen > Ausschneiden in der Browserzeile von Formatierungen befreit (relativ oft haben diese Formatierungen nämlich OO abstürzen lassen noch bevor ich in Block setzen > Format > Standardformatieren drücken konnte), dann Ctrl+V, und die Sache stand im OO-Writer-Text. Fertig für die Nachbearbeitung.

Nun aber -- hängt es an Win 10 oder an einem Programm, das diese Funktion aushebelt -- geht diese schlichte, arbeitsleichternde Sache gar nicht mehr. Es wird etwas eingefügt, das ich als Vorletztes oder noch früher mal kopiert hatte. Wiederholen bringt keine Besserung. Wohlgemerkt: In anderen Programmen ist die C&P-Funktion in Ordnung.

Fragen: a) Kennt jemand dieses Problem überhaupt bzw. kann es reproduzieren? b) Kennt jemand den Grund für dieses Nicht-Funktionieren des guten alten Copy&Paste? c) Weiß jemand, wie man es anstellt, damit es wieder funktioniert?

Dank schon hier, und Gruß! D.

OO 4.1.2

Delabarquera
*****
Beiträge: 323
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von Delabarquera » So, 20.11.2016 14:41

Nachtrag: Nachdem ich das da oben geschrieben hatte, funktioniert das C&P auf einmal. Aber sicher nur vorübergehend. Ist etwas gespenstisch. Liest das Betriebssystem mit und will mich zum Narren halten?

Delabarquera
*****
Beiträge: 323
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von Delabarquera » So, 20.11.2016 14:58

Nachtrag zum Nachtrag: Und jetzt geht -- 9 Versuche -- wieder gar nichts mehr.

Toxitom
********
Beiträge: 3412
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von Toxitom » So, 20.11.2016 17:25

Hey Delabarquera,

tia... ist Windows. Wenn gerade Hintergundprogramme laufen (so Virenscan oder Ram-Test oder Laufwerksoptimierung oder so.... und irgendetwas läuft eigentlich dauernd) dann kann das schon mal vorkommen. Ist aber temporär - allerdings ärgerlich ;)

Viele Grüße Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1606
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von miesepeter » So, 20.11.2016 17:42

Toxitom hat geschrieben:tia... ist Windows.
Mir passiert das unter Win und Linux gleichermaßen, jedoch nicht so ausgeprägt wie beim TE. - Ciao

nikki
******
Beiträge: 522
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von nikki » So, 20.11.2016 22:15

Hallo,
benutze einen Memory Optimizer der Arbeitsspeicher frei schaufeln kann, wie z. B. Wise Memory Optimizer.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

Delabarquera
*****
Beiträge: 323
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von Delabarquera » Mo, 21.11.2016 12:47

Dank euch für Tröstungen via "bei mir auch" (man fühlt sich dann nicht so allein :-) ) und Hinweise.

Kleine Randnotiz noch: Irgendwas direkt mit OO muss das Problem aber zu tun haben, denn in den Texteditor und z. B. von Chrome nach Edge kann ich kopieren / einfügen. Das ist im Moment auch mein Workaround: Editor mit x.txt abspeichern und in OO einfügen. Natürlich sind das ein paar Schritte mehr. - D.

Ach, und das noch: Das mit dem Wise Mom Opt will ich mal ausprobieren. Obwohl es, wie ich zugeben muss, mich schon schwer wundert, dass da ein Windows 10 mit erheblichem Aufwand von Microsoft entwickelt wird, und dann hat diese Version 10 keine absolut optimale Speicherverwaltung und braucht einen solchen "Optimizer"?!

nikki
******
Beiträge: 522
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von nikki » Di, 22.11.2016 10:53

Delabarquera hat geschrieben:Kleine Randnotiz noch: Irgendwas direkt mit OO muss das Problem aber zu tun haben, denn in den Texteditor und z. B. von Chrome nach Edge kann ich kopieren / einfügen. Das ist im Moment auch mein Workaround: Editor mit x.txt abspeichern und in OO einfügen. Natürlich sind das ein paar Schritte mehr.
Natürlich hat das mit AOO etwas zu tun. AOO ist ein 32-bit-Programm und kann deshalb nur 3,6 GB des Arbeitsspeicher nutzen. Ein 64-bit-Programm kennt diese Grenze nicht.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

kyper
Beiträge: 9
Registriert: So, 09.10.2011 00:59

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von kyper » Fr, 16.12.2016 23:36

ich habe dieses Problem (bei Calc übrigens) auch (OO 4.1.3 = AOO413m1(Build:9783) Rev. 1761381, zuvor war 4.0.0 installiert / Windows 10 / 64bit / 8 GB Arbeitsspeicher). Das ist ein sehr störendes Problem, welches ein regelmäßiges und für mich hochgradiges Ärgernis darstellt, da bei schneller Arbeit zunächst unbemerkt beim Copy & Paste Fehler entstehen. Es kann 30min bis 2 Std dauern bis das Problem auftaucht. Dann ist oft ein Neustart von OO notwendig. Es ist ein OO 4.1.3 spezifisches Problem. Bei Version 4.0.0 trat dieses Problem nicht auf.
Memory optimizing bringt manchmal kurz- bis mittelfristig die Kopieren/einfügen Funktionalität zurück. Man sollte aber annehmen, dass simple kurze Textinhalte, die kopiert werden nicht so viel Memory blocken, dass die C&P Funktion ausfällt (Laienhaft formuliert). Bei Exel und allen anderen Programmen geht's. Bei OO nicht. Das muss doch lösbar sein dieses Problem.
Interessant ist, dass wenn die kopieren/einfügen Funktionalität gesperrt/nicht funktioniert, ein Click auf 'Hilfe -> Support' bisher mindestens 2mal zum OO 4.1.3 Komplettabsturz führte.
Gewisse Instabilitäten, die ich mit 4.1.3 erfahren musste (d.h. unerwartete Komplettabstürze mit mitunter himmelschreiendem Datenverlust), haben vielleicht möglicherweise auch mit dem C&P Problem entfernt zu tun. Könnte ja sein. Irgendwas stimmt da nicht 100%ig.

Stephan
********
Beiträge: 10121
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Zwischenablage einfügen funktioniert nicht mehr

Beitrag von Stephan » Sa, 17.12.2016 09:04

kyper hat geschrieben:ich habe dieses Problem (bei Calc übrigens) auch (OO 4.1.3 = AOO413m1(Build:9783) Rev. 1761381, zuvor war 4.0.0 installiert / Windows 10 / 64bit / 8 GB Arbeitsspeicher). Das ist ein sehr störendes Problem, welches ein regelmäßiges und für mich hochgradiges Ärgernis darstellt, da bei schneller Arbeit zunächst unbemerkt beim Copy & Paste Fehler entstehen. Es kann 30min bis 2 Std dauern bis das Problem auftaucht. Dann ist oft ein Neustart von OO notwendig. Es ist ein OO 4.1.3 spezifisches Problem. Bei Version 4.0.0 trat dieses Problem nicht auf.
Memory optimizing bringt manchmal kurz- bis mittelfristig die Kopieren/einfügen Funktionalität zurück. Man sollte aber annehmen, dass simple kurze Textinhalte, die kopiert werden nicht so viel Memory blocken, dass die C&P Funktion ausfällt (Laienhaft formuliert). Bei Exel und allen anderen Programmen geht's. Bei OO nicht. Das muss doch lösbar sein dieses Problem.
Interessant ist, dass wenn die kopieren/einfügen Funktionalität gesperrt/nicht funktioniert, ein Click auf 'Hilfe -> Support' bisher mindestens 2mal zum OO 4.1.3 Komplettabsturz führte.
Gewisse Instabilitäten, die ich mit 4.1.3 erfahren musste (d.h. unerwartete Komplettabstürze mit mitunter himmelschreiendem Datenverlust), haben vielleicht möglicherweise auch mit dem C&P Problem entfernt zu tun. Könnte ja sein. Irgendwas stimmt da nicht 100%ig.
Ich würde (testweise) OO beenden, das OO-Benutzerverzeichnis umbenennen und OO neu starten:
viewtopic.php?f=27&t=54231#p206070


Gruß
Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste