Odt und iOS?

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

ninjaattack
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 24.04.2017 09:33

Odt und iOS?

Beitrag von ninjaattack » Mo, 24.04.2017 09:35

Hallo,
entweder sehe ich vor lauter Bäume den Wald nicht oder bin echt zu ....

Ich habe ein OpenOffice (.odt) Dokument (Writer), welches ich gerne am Windows PC und aber auch an meinem IPhone 6 zugreifen und bearbeiten möchte.

Wie kann ich das hinbekommen?

Help...

hylli
*******
Beiträge: 1627
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: Odt und iOS?

Beitrag von hylli » Mo, 24.04.2017 11:07

Suche doch mal im AppStore nach "RollApp" oder "LibreOffice"?

Hylli
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 879
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Odt und iOS?

Beitrag von Thomas Mc Kie » Mo, 24.04.2017 11:09

Hab ich das richtig verstanden, du suchst eine iphone-App zum Bearbeiten? Da kann ich nur mit einer Google-Suche (nur Reader gefunden) weiterhelfen, aber wahrscheinlich hast du das selbst schon gemacht.

Eine andere Möglichkeit wäre in-Browser-Streamen
http://www.giga.de/downloads/openoffice ... -das-ipad/ (Artikel ist aber von 2013)
http://www.chip.de/news/Office-iPad-kos ... 14329.html (Artikel von 2014)

Kann ich aber alles mangels eines so teueren Smartphones nicht selbst verifizieren, müsstest du also selber ausprobieren, ob das noch/überhaupt geht.

Viele Grüße

Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste