Rechtschreibprüfung: Gedichte, Zeilenanfang klein

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Delabarquera
*****
Beiträge: 324
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Rechtschreibprüfung: Gedichte, Zeilenanfang klein

Beitrag von Delabarquera » Sa, 08.07.2017 12:40

Das ist mal wieder so eine Sache: Ich formatiere mit OO 4.1.3 eine Sammlung mit Gedichten. Die Rechtschreibprüfung ist für den Text nach der OCR sehr hilfreich. Nur: Die Zeilenanfänge sind bei diesen Gedichten nach Zeilenumbruch klein geschrieben. Das mag die Rechtschreibprüfung gar nicht. Sie sagt sich offenbar: Ein Absatz hat groß zu beginnen! Also ist der Bildschirm voller Kringel...

Frage: Kann man da was machen? Eine Funktion für diese Ausnahme habe ich nicht gesehen. Irgendeine Idee?

Dank schon hier! D.

nikki
******
Beiträge: 528
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Rechtschreibprüfung: Gedichte, Zeilenanfang klein

Beitrag von nikki » Sa, 08.07.2017 13:13

Delabarquera hat geschrieben:
Sa, 08.07.2017 12:40
Nur: Die Zeilenanfänge sind bei diesen Gedichten nach Zeilenumbruch klein geschrieben. Das mag die Rechtschreibprüfung gar nicht. Sie sagt sich offenbar: Ein Absatz hat groß zu beginnen! Also ist der Bildschirm voller Kringel...
Das vermag die Rechtschreibung, bzw. Wörterbücher, nicht zu unterscheiden. Dies kann nur z. B. in den AutoKorrektur-Einstellungen festgelegt werden. Unterscheiden kann dies jedoch das LanguageTool.

Wörterbücher können lediglich das Dokument mit ihrem Wörterverzeichnis abgleichen. Darüber hinaus gehend können Wörter in einem Benutzerwörterbuch per Kontextmenü hinterlegt werden.
2017-07-08 13_12_12-Optionen - Spracheinstellungen - Linguistik.gif
2017-07-08 13_12_12-Optionen - Spracheinstellungen - Linguistik.gif (23.77 KiB) 1163 mal betrachtet
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.7 (x64)

Delabarquera
*****
Beiträge: 324
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Re: Rechtschreibprüfung: Gedichte, Zeilenanfang klein

Beitrag von Delabarquera » Mo, 10.07.2017 12:20

Erst mal: Dank für die Antwort!

Verstehe ich das richtig -- die Zeilenanfang-Wörter in einem Sonderwörterbuch sammeln? Oder geht es darum, bei der Linguistik ein Häkchen wegzunehmen? Na ja, ich werde einfach mal ein wenig rumrprobieren.

nikki
******
Beiträge: 528
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Rechtschreibprüfung: Gedichte, Zeilenanfang klein

Beitrag von nikki » Mo, 10.07.2017 12:42

Es wäre natürlich auch denkbar, dass du für die Zeilenanfänge eine Zeichenvorlage verwendest der keine Sprache zugeordnet ist, aber das müsstest Du auch aus der Statuszeile ersehen können.
2017-07-10 12_41_30-.gif
2017-07-10 12_41_30-.gif (2.2 KiB) 1076 mal betrachtet
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.7 (x64)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste