(PDF) Formular-Dokument nicht mehr bearbeitbar

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Kara
Beiträge: 6
Registriert: Di, 08.08.2017 10:37

Re: (PDF) Formular-Dokument nicht mehr bearbeitbar

Beitrag von Kara » Do, 17.08.2017 12:21

Hallo ihr lieben,

Danke für die vielen Antworten und Ideen. (auch wenn da weit mehr drin stand als ich verstanden habe :) )

Habs schlussendlich nur dadurch lösen können, alles in ein neues Dokument zu kopieren, die Grafiken erneut einzufügen und alles neu zu formatieren. War zwar mühsam aber nun klappt das auch mit dem Speichern und Weiterarbeiten.

danke und lg
Kara

Gast Peter

Re: (PDF) Formular-Dokument nicht mehr bearbeitbar

Beitrag von Gast Peter » Fr, 18.08.2017 12:53

Guten Tag Stephan.
Stephan hat geschrieben:
Di, 15.08.2017 19:12
worin sich intern das Format vom normalen odt unterscheidet
Gar nicht. Formal ist es ein ODF-Text Dokument, also gleicher Mime-Type.
Die XForms werden lediglich als weiterer Bestandteil des ODT Containers deklariert.
Such in settings und content nach "xforms" und schau Dir die Einträge mit der Spezifikation "Modul1" an.
OpenOffice liest das beim Öffnen und stellt die entsprechende Umgebung zur Verfügung.

Vermutlich ist Dir das auch bekannt, aber ich weiß nicht, was ich sonst schreiben soll. Eigentlich kann man das leicht rausfinden, indem man ein xml- und ein Writer-Formular speichert und die xml vergleicht. Auf der OpenOffice Projektseite müsste noch mehr zu XForms zu finden sein.

Gast Peter

Re: (PDF) Formular-Dokument nicht mehr bearbeitbar

Beitrag von Gast Peter » Fr, 18.08.2017 13:04

Guten Morgen Kara.
Kara hat geschrieben:
Do, 17.08.2017 12:21
Habs schlussendlich nur dadurch lösen können, alles in ein neues Dokument zu kopieren, die Grafiken erneut einzufügen und alles neu zu formatieren. War zwar mühsam aber nun klappt das auch mit dem Speichern und Weiterarbeiten.
Ich verstehe nicht ganz, warum das Dein Problem löst, die Hinweise
die Schaltfläche "Entwurfsmodus An/Aus" nach dem Öffnen drücken bzw.
"Im Entwursmodus öffnen" vor dem Speichern drücken jedoch nicht.

Durch Kopieren und Einfügen machst Du lediglich ein normales Writer Dokument mit Formulareinträgen daraus.
Nach dem Speichern und neu Öffnen läßt sich jetzt zwar der Fließtext bearbeiten, aber zum Bearbeiten/Ändern/Einfügen von Formularfeldern musst Du doch weiterhin in den Entwurfsmodus schalten.
Die Schaltfäche "Entwurfsmodus An/Aus" löste aber schon bei der ursprünglichen Datei das Problem.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste