1. Texte überlagern 2. Zwei Texte parallel aber schräg

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Gast

1. Texte überlagern 2. Zwei Texte parallel aber schräg

Beitrag von Gast » Sa, 26.08.2017 11:31

Hey,

ich möchte 1. dass sich Texte zum Teil überlagern - wie in Bild eins. Ist das irgendwie möglich?

und 2. dass zwei Text parallel nebeneinander laufen, aber die Trennlinie zwischen beiden schräg ist. Gibt es dafür eine Lösung?

Bild eins: http://imgur.com/a/gzkME
Bild zwei: http://imgur.com/a/CxnNP

Stephan
********
Beiträge: 10056
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: 1. Texte überlagern 2. Zwei Texte parallel aber schräg

Beitrag von Stephan » Sa, 26.08.2017 11:53

ich möchte 1. dass sich Texte zum Teil überlagern - wie in Bild eins. Ist das irgendwie möglich?
z.B. verwende dass Textfeld aus der Zeichnen-Symbolleiste (das "T") und stelle die Transparenz auf 100%


Gruß
Stephan
Dateianhänge
zwei Texte überlappend.odt
(9.31 KiB) 14-mal heruntergeladen

Mondblatt24
***
Beiträge: 93
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: 1. Texte überlagern 2. Zwei Texte parallel aber schräg

Beitrag von Mondblatt24 » Sa, 26.08.2017 13:23

Hallo,
und 2. dass zwei Text parallel nebeneinander laufen, aber die Trennlinie zwischen beiden schräg ist. Gibt es dafür eine Lösung?
Ich stell mir das so vor.
1.ein rechtwinkliges Dreieck aus der Zeichnungen Symbolleiste einfügen.
2.auf die Größe ziehen (oder über rechtsklick Position und Größe) die gewünscht ist.
3.dieses Dreieck kopieren und einfügen anschließend drehen.
4.Textfelder einfügen

Gruß Peter
Dateianhänge
Test.odt
(11.11 KiB) 14-mal heruntergeladen
LO 5.3.6; LO 5.4.1; AOO Portable 4.1.3

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1601
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Zwei Texte parallel aber schräg

Beitrag von miesepeter » Sa, 26.08.2017 15:45

Zwei Texte parallel aber schräg
siehe Anlage
Du kannst die gefüllten Parallelogramme in den Writer einfügen (Inhalte einfügen > GDI). Sie lassen sich dann einigermaßen gut skalieren.
Das Verfahren lohnt nur, wenn selten angewendet. Sonst zu aufwändig.

Es gibt wohl DTP-Programme, die das können, also Mengentext auf diese Weise umbrechen, habe ich mal in einer Zeitschrift gesehen. Mit dem Writer glaube ich nicht, dass das stabil zu bewerkstelligen ist. Aber ich lasse mich hier gerne eines Besseren belehren... ;-)

Ciao
.
TextSchraeg.odg
(15.7 KiB) 14-mal heruntergeladen
.
[edit] Okay, es geht auch mit nur einem Zeichenobjekt im Writer, siehe weitere Anlage. Das Problem besteht jedoch, dass alle Texte innerhalb eines Zeichenobjekts in der Formatierung eingeschränkt sind, z.B. keine Trennung, keine Aufzählung möglich... [/edit]
.
TextspalteSchraeg1Zeichenobjekt.odt
(16.32 KiB) 10-mal heruntergeladen

weke88_1

Re: 1. Texte überlagern 2. Zwei Texte parallel aber schräg

Beitrag von weke88_1 » Mo, 28.08.2017 10:15

Danke für die Antworten, werde mich ab morgen mal reinfuchsen und ggf. dann mit neuen Fragen ankommen ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste