Seite 1 von 1

Text in Fett und geänderter Schriftfarbe formatieren

Verfasst: Di, 07.11.2017 19:08
von GhettiCorp
Hallo zusammen,

ich versuche einen Text in "Fett" und in grau zu schreiben, aber immer wenn ich den grauen Text in Fett ändere, wird der Text wieder schwarz bzw. die schwarze Umrandung wird fett und das graue ist kaum noch zu erkennen.
Weiß vielleicht jemand im Forum wie man das Problem löst.

Viele Grüße
Jo

Re: Text in Fett und geänderter Schriftfarbe formatieren

Verfasst: Di, 07.11.2017 19:39
von freedom
Hallo Jo,

ich kann das Problem nicht nachvollziehen, weder mit OO noch mit LO.
Gerade getestet mit Zeichenvorlagen
und auch ohne Vorlagen mit Symbolen für fett und Zeichenfarbe

Welche Umrandung meinst du?

Am besten du beschreibst Schritt für Schritt deine Vorgehensweise.

Re: Text in Fett und geänderter Schriftfarbe formatieren

Verfasst: Mi, 08.11.2017 10:14
von GhettiCorp
Guten Morgen,

danke für deine Antwort!

ich habe den Text markiert und die Schriftfarbe geändert. Soweit klappt alles wie ich mir das vorstelle.
Wenn ich diesen farbigen Text nun Fett haben möchte indem ich auf das F klicke wird der Text bei mir wieder schwarz angezeigt und die eigentliche Schriftfarbe schimmert nur noch leicht durch, so als ob der Text schwarz umrandet wurde.
Ich benutze Apache Open Office 4.1.4. auf einem älteren Macbook.

Gruß Jo

Re: Text in Fett und geänderter Schriftfarbe formatieren

Verfasst: Mi, 08.11.2017 10:20
von GhettiCorp
OK. Ich habe den Fehler gefunden!
Ich habe es gerade mit einer anderen Schriftart ausprobiert und da hat alles ganz normal funktioniert.
Ich Habe die Schriftart Garamond aus dem Internet heruntergeladen und nur bei dieser scheint es zu diesem Problem zu kommen.

Re: Text in Fett und geänderter Schriftfarbe formatieren

Verfasst: Mi, 08.11.2017 11:26
von quotsi
Wieso aus dem Internet? Garamond ist bei LO dabei. Ich kann Deinen Fehler nicht nachvollziehen.
Bitte gib BS und welches office (OO oder LO) in welcher version an und von woher du diese Schrift geladen hast, die nicht zu gehen scheint, damit wir anderen auch was erfahren können.

Re: Text in Fett und geänderter Schriftfarbe formatieren

Verfasst: Mi, 08.11.2017 11:53
von nikki
quotsi hat geschrieben:
Mi, 08.11.2017 11:26
Bitte gib BS und welches office (OO oder LO) in welcher version an und von woher du diese Schrift geladen hast, die nicht zu gehen scheint, damit wir anderen auch was erfahren können.
GhettiCorp hat geschrieben:
Mi, 08.11.2017 10:14
Ich benutze Apache Open Office 4.1.4. auf einem älteren Macbook.
?????