Seite 1 von 1

Grau hinterlegtes Eingabefeld mit ausdrucken ?

Verfasst: Di, 26.06.2018 16:53
von Vanessa
Hallo liebe Freunde,
ich möchte gerne diese grauen Eingabefelder mitdrucken (Strg+F2 um Feldbefehle zu öffnen dann unter dem Reiter Funktionen -> Eingabefeld)
Ich benutze OpenOffice Writer 4.1.5

Bisher wird nur der Text den ich hinein geschrieben habe ausgedruckt ohne den grauen Hintergrund.

Re: Grau hinterlegtes Eingabefeld mit ausdrucken ?

Verfasst: Di, 26.06.2018 18:38
von lorbass
Bei dem, was bei dir grau erscheint, handelt es sich um die sogenannte Feldhinterlegung. Sie gilt nicht nur für Eingabefelder, sondern für alle Felder, die du mit Hilfe des von dir angesprochenen Dialogs Felder in den Text einfügen kannst.

Darüber hinaus gilt die Feldhinterlegung allerdings auch für benutzerdefinierte Trennzeichen, geschützte Leerzeichen und dergleichen, also 'ne ganze Menge Dinge, die man nur ungern gedruckt sieht. Die hinterlegte Farbe kannst du zwar in den Optionen unter LibreOffice → Darstellung ändern. Einen Weg, diese Feldhinterlegung mit auszudrucken, kenne ich allerdings nicht.

Gruß
lorbass

Re: Grau hinterlegtes Eingabefeld mit ausdrucken ?

Verfasst: Mi, 27.06.2018 12:38
von Gast Peter
Guten Tag Vanessa.
Vanessa hat geschrieben:
Di, 26.06.2018 16:53
ich möchte gerne diese grauen Eingabefelder mitdrucken
Das geht mit einem kleinen Trick:

Installier zunächst die Erweiterung "AltSearch", damit kann man mehr machen als mit der "eingebauten" Suche. https://extensions.openoffice.org/en/pr ... -altsearch
Nach der Insallation findest Du sie unter "Extras -> Add Ons". Der Eintrag hat ein grünes Fernglas davor (der Text ist bei mir nicht deutsch übersetzt).
Klick in das "Suchen" Feld, dann darüber auf "Erweitert" und wähl "Text-Felder" aus.
Dann klickst Du auf "Suchen alle".

Die gefundenen Felder werden jetzt etwas andersfarbig markiert und es erscheint ein Dialogfeld, das anzeigt, wieviel Felder gefunden wurden. Klick dort auf OK - mehr nicht! Es ist wichtig, das alle Felder markiert bleiben.

Jetzt kannst Du dem Text in den Feldern eine (beliebige) andere Hintergrundfarbe zuweisen. Z.B. über die Schaltfläche in der Symbolleiste (eleganter wäre aber mit Zeichenformatvorlage).
Die Hintergrundfarbe wird mitgedruckt.

Aus irgendwelchen Gründen findet AltSearch mit "Suchen Alle" das erste Auftreten des Suchbegriffes nicht. Daher musst Du zuletzt noch das erste Feld manuell auswählen und formatieren (oder Du setzt den Cursor an den Anfang des Dokumentes und klickst bei AltSearch auf "Suchen", dann wird schrittweise gesucht und auch das erste Auftreten gefunden).