Text mit Fußnote exportieren

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

martin11
Beiträge: 7
Registriert: Do, 30.03.2017 16:07

Text mit Fußnote exportieren

Beitrag von martin11 » Sa, 01.12.2018 17:37

Beispiei
Den folgenden Text markiere ich mit der Maus.
„Erforderlich ist eine Philosophie von wahrhaft metaphysischer Tragweite; sie muss imstande sein, das empirisch Gegebene zu transzendieren, um bei ihrer Suche nach der Wahrheit zu etwas Absolutem, Letztem und Grundlegendem zu gelangen.“1
Die eins ist der Link zur einer Fußnote
Dazu gehört diese Fußnote.
Zitate wurden weder in der Rechtschreibung noch deren Schreibfehler korrigiert.
In meinem Text Ich habe mehr als 200 Fußnoten.
Beides zusammen möchte ich als CSV exportieren.
Wie ist das machbar?
Martin

Eddy
********
Beiträge: 2582
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Text mit Fußnote exportieren

Beitrag von Eddy » Sa, 01.12.2018 18:55

martin11 hat geschrieben:
Sa, 01.12.2018 17:37
Beides zusammen möchte ich als CSV exportieren.
Wie ist das machbar?
Vermutlich gar nicht, da das vom Dateiformat CSV soviel ich weiß, nicht unterstützt wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/CSV_(Dateiformat)

Eddy

Stephan
********
Beiträge: 10680
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Text mit Fußnote exportieren

Beitrag von Stephan » Sa, 01.12.2018 22:18

Zum einen schließe ich mich Eddy an was das Format betrifft.

Ansonsten würde man für Deinen Export wohl vorzugsweise ein Makro schreiben das dann das Dokument entsprechend aufbereiten und nach *,txt exportieren und das *.txt als *.csv benennen würde. (es bleibt dann aber txt und nur die Datei sieht wie csv aus)

Mit Bordmitteln ginge Folgendes (habe es gerade probiert):
-instaliere Dir Altsearch (https://extensions.openoffice.org/en/pr ... -altsearch)
-mit Altsearch kannst Du dann alle Fußnotenanker suchen und durch entsprechende statische Texte ersetzen, die später auch ins txt übernommen werden
-dann lass alle Fußnoten am Dokumentende anzeigen (Extras-Fuß-/Endnoten-Fußnoten-Position)
-exportiere das Dokument nach PDF
-exportiere das Dokument nach txt
-öffne da txt bzw. klicke Datei-Neu Laden
-kopiere aus dem PDF alle Fußnoten in das txt
-speichere das txt
-ändere die Dateiendung von txt in csv

Ob das so erhaltene csv dann alles so enthält wie Du Dir das denkst weiß ich nicht, zumindest enthält es allen Text plus Fußnotenanker plus Fußnoten.

(der Umweg über das PDF ist nur dafür da die Nummer der Fußnoten kopieren zu können, weil ich im Moment keinen WEg fimnnde das das im Originaldokument klappt)


Gruß
Stephan

martin11
Beiträge: 7
Registriert: Do, 30.03.2017 16:07

Re: Text mit Fußnote exportieren

Beitrag von martin11 » Sa, 01.12.2018 22:36

Hallo Stephan,
besten Dank für die ausführliche Nachricht.
Da das nur der Anfang von allen möglichen Exporten ist.
freue ich mich, wenn jemand mir ein erweiterbares Makro erstellen würde.
Schließlich und endliche soll alles in Base landen.
Bei Krumbein habe ich gesehen, dass man um Makros erstellen, zwei dicke Bücher studieren muss.
Freude ist gut und schön, aber so ein Makro muss ja nicht für Gotteslohn erstellt werden.
Wer möchte, kann mich ja unter discipuli@netcologne.de erreichen.
Martin

Stephan
********
Beiträge: 10680
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Text mit Fußnote exportieren

Beitrag von Stephan » Sa, 01.12.2018 23:42

Die Fußnoten auslesen ist nicht schwer, z.B. folgendes Makro tut das;

Code: Alles auswählen

Sub Main
allNotes = thisComponent.FootNotes

k = ""
For i = 0 To allNotes.Count-1
	k = k & allNotes(i).Anchor.String & ": " & allNotes(i).String & CHR(13)
Next i 
Msgbox k

End Sub
Die wichtige FRage ist hingegen wie überhaupt das csv gebildet werden soll, denn Du willst doch sicher nicht 200 Mal den relevanten Textabschnitt vorher markieren.


Gruß
Stephan

martin11
Beiträge: 7
Registriert: Do, 30.03.2017 16:07

Re: Text mit Fußnote exportieren

Beitrag von martin11 » So, 02.12.2018 11:49

Hallo Stephan,
ich bn ein alsoluter Laie !!!!!
Was mache ich jetzt mit dem Code?
Wird auch der zugehärige Text exportiert?
Woran erkennt das Makro den zu gehörigen Code?
Ich könnte den z. B immer Kursiv markieren
Martin

Stephan
********
Beiträge: 10680
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Text mit Fußnote exportieren

Beitrag von Stephan » So, 02.12.2018 13:22

Was mache ich jetzt mit dem Code?
in eine Basic-Bibliothek kopieren und ausführen. Hier ist das kopieren kurz beschrieben unter 2.:
http://www.ooowiki.de/MakrosInstallieren.html

und hier gibt es mehr Detailwissen dazu:
https://www.openoffice.org/de/doc/oooau ... makros.pdf
Wird auch der zugehärige Text exportiert?
nein, in bisheriger Form nicht.
Woran erkennt das Makro den zu gehörigen Code?
Ich könnte den z. B immer Kursiv markieren
ja, das wäre eine Möglichkeit. Es gib etliche weitere Möglichkeiten, z.B. den jeweiligen ganzen Absatz zu exportieren in dem der Fußnotenanker ist oder einen Textabschnitt 5 Worte vor und hinter dem Anker etc. etc, das ist eine Vorgabe über die Du selbst entscheiden musst.

Außerdem folgender Hinweis/Rat:
Du hast hier alles richtig gemacht, aber ein Forum wie hier arbeitet meist so das viele Leute den post lesen und einige von denen etwas beitragen und dann durch die Summe von Teillösungen die Gesamtlösung entsteht, seltener so das ein Einzelner alles tut, wenn wie hier der Aufwand eher größer ist. Habe also bitte etwas Geduld, ob andere meinen Codeschnipsel aufgreifen und erweitern.

Es ist im Übrigen auch nicht falsch (manche werden DAS vielleicht anders sehen) hier Geld anzubieten, aber Du darfst nicht erwarten das Dir die Leute deshalb die Tür einlaufen. Zum Einen weil sich Viele hier bewusst ehrenamtlich betätigen, Dir also wenn dann lieber kostenlos als für etwas Geld helfen und zum Zweiten weil die die professionell für Geld helfen, auch den Aufwand einzuschätzen wissen.



Gruß
Stephan

Antworten