Passwort weg nach Dokument-Absturz

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Cheshire

Passwort weg nach Dokument-Absturz

Beitrag von Cheshire » Mi, 06.03.2019 15:54

Über einen längeren Zeitraum ist mir jetzt schon zum 4. oder 5. Mal Folgendes passiert:
In einem Textdokument wollte ich ein Wort nachschlagen, da begann es plötzlich zu laden, ohne dass eine andere Handlung möglich war. Das Einzige was einem nach mehreren Minutens Abwartens übrig bleibt, ist also das Dokument sofort (quasie gewaltsam) zu beenden. Danach versucht man natürlich es wieder zu öffnen und stellt es wieder her. Änderungen sind selbstverständlich verloren gegangen, was allein schon sehr ärgerlich ist, aber nicht mein eigentliches Problem.
Es handelte sich nämlich um Passwort geschütze Dokumente. Das Passwort war nach der Wiederherstellung weg und auch nicht wieder herstellbar. Auch das Ausehen des Dokuments auf dem Schreibtisch hat sich verändert. Es stört mich sehr, dass es so unglaublich einfach sein muss ein Passwort zu umgehen, wenn es einfach so verschwindet.
Die Bug-Report Seite war leider unglaublich kompliziert, also hoffe ich, dass das Problem hier zur Kenntniss genommen wird.

Gast

Angaben

Beitrag von Gast » Mi, 06.03.2019 16:06

Ich habe vergessen dazu zu schreiben:
Betriebssystem - macOS Mojave, Version 10.14.3
Wie ich die Programmversion herausfinde, bin ich mir nicht sicher

Antworten