Seite 1 von 1

[gelöst] Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Mi, 06.11.2019 18:12
von kodela
Hallo,

ich arbeite mit OO 4.1.5 und habe zum Writer eine Frage:

Wie entfernt man zum Beispiel genau drei Absatzzeichen, die unmittelbar untereinander stehen?

Ich habe einen Text übernommen, bei dem stehen für jeden Absatz vier Absatzzeichen. Drei davon sollen entfernt werden.

Es ist mir nicht gelungen und so habe ich gefühlte 1000 Absatzzeichen manuell entfernt. Sie sind also weg. Trotzdem würde mich interessieren, ob und wann ja, wie man so etwas hinbekommt.

Gruß, kodela

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Mi, 06.11.2019 18:30
von miesepeter
Das wurde soeben im englischsprachigen LibreOffice-Forum diskutiert:
https://ask.libreoffice.org/en/question ... ace-tools/
Eventuell ungeklärte Details hier oder dort noch nachfragen... (da sich OpenOffice und LibreOffice hier unterscheiden können...)
Ciao

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Mi, 06.11.2019 18:44
von Deleted User 58301
Hallo,

wenn mit genau drei Absatzmarken, leere Abstätze (¶ ohne Text) gemeint ist,
dann kannst Du die Extension Altsearch benutzen.
  1. Nach der Installation Office neu starten.
  2. Öffne Altsearch
  3. Im DropDown-Menü "Regulärer Ausdruck"
    die Option "leerer Absatz" wählen
  4. Das Erstsetzungsfeld leer lassen
  5. Dann Button "Ersetze Alle"

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Mi, 06.11.2019 18:54
von Stephan
Wenn Du alle überflüssigen Leerabsätze entfernen willst tue Folgendes:

Extras-Autokorrektur Einstellungen-Optionen-Leere Absätze entfernen aktivieren und klicke dann Format-Autokorrektur-Anwenden



Gruß
Stephan

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Mi, 06.11.2019 22:54
von kodela
Hallo und danke für Eure Antworten!

Eine bestimmte Anzahl von Absatz Zeichen zu entfernen ist mir nicht gelungen, aber man kann mit " ^$ " nach leeren Absätzen suchen und diese natürlich auch entfernen. Damit hätte ich mir etwas Arbeit ersparen können, aber jetzt weiß ich Bescheid, das ist ja auch etwas wert.

Gruß, kodela

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Do, 07.11.2019 10:49
von Gast Peter
Guten Morgen Kodela.
Wenn ich es richtig verstanden habe, sollen 3 aufeinanderfolgende leere Absätze entfernt werden.

Klappt bei mir mit AltSearch:

Suchen nach: ^$\p\p
Ersezten durch:
(also durch "Nichts")
Reguläre Ausdrücke ist angekreuzt
Alle Ersetzen

Wenn das bei Dir nicht zum Erfolg führt, wäre ein Beispieldokument nötig.

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Do, 07.11.2019 13:48
von kodela
Hallo Peter,

danke für Deine Antwort. Bei mir klappt das allerdings nicht (Reguläre Ausdrücke ist angekreuzt). Keine Ahnung warum nicht. Vielleicht weil ich es "stinknormal" mit Suchen & Ersetzen... versuche und Du mit "AltSearch", von dem ich nicht einmal weiß, was genau damit gemeint ist. Kannst Du mich bitte aufklären?

Danke, kodela

PS:
Ok, AltSearch ist eine Erweiterung für Office. Werde mich da einmal schlau machen.

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Do, 07.11.2019 14:38
von quotsi
Geht auch mit dem "einfachen" SuchenErsetzen:
(OO4.1.5)

reguläre Ausdrücke bestätigen
Suchen ^$
Ersetzen leer lassen
Ersetzen alle

Danach sind alle leeren Absätze und folglich mehrfache Absatzzeichen weg!

Re: Mehrere Absatz-Steuerzeichen hintereinander entfernen

Verfasst: Do, 07.11.2019 22:32
von kodela
Danke allen, die sich hier zu diesem Thema so engagiert beteiligt haben.

Wie ich in meinem ersten Beitrag geschrieben habe, habe ich die unerwünschten leeren Absätze bereits vor Eröffnung dieses Themas "händisch" entfernt. Trotzdem wollte ich wissen, wie ich es einfacher hätte machen können und das weiß ich jetzt Dank Eurer Tipps und Hinweise.

Am besten hat es Peter getroffen, denn die Forderung war ja, immer eine genau definierte Anzahl von leeren Absätzen zu entfernen und das geht anscheinend nur mit AltSearch. Aber alle anderen Hinweise sind hilfreich.

Also nochmals herzlichen Dank allen Helfern,
kodela