Seite 1 von 1

Wasserzeichen erstellen

Verfasst: Sa, 21.10.2006 20:19
von Th.Mens
Wie kann ich im writer eine Wasserzeichentext diagonal erstellen, (Text : Studienarbeit) ? Würde mich über eine Anleitung freuen. Danke für die Hilfe !!

Mfg
Th.

Version 2.0.4 / XP

Re: Wasserzeichen erstellen

Verfasst: Sa, 21.10.2006 22:11
von hol.sten
Th.Mens hat geschrieben:Wie kann ich im writer eine Wasserzeichentext diagonal erstellen, (Text : Studienarbeit) ? Würde mich über eine Anleitung freuen.
Ich kenne nur die Möglichkeit, eine Farbe oder eine Grafik als Seitenhintergrund für eine Seitenformatierung zu definieren. Für einen diagonalen Wasserzeichentext würde ich daher eine Grafik mit dem gewünschten diagonalen Text als GIF, JPG oder PNG erstellen und in OOo als Hintergrundgrafik in der Seitenformatierung angeben.

http://freephile.org/wiki/index.php/Ins ... org_Writer

Regards
hol.sten

Verfasst: So, 22.10.2006 02:57
von Falke
Also in Word geht das :twisted:

Verfasst: So, 22.10.2006 09:12
von bonzo
Hallo Th.Mens,
gut ist, wenn du eine Kopfzeile hast.
Geh in der Werkzeugleiste auf Symbol "Zeichenfunktionen anzeigen" und ziehe mit dem T ein Textfeld in der Kopfzeile auf (genauer: klick in die Kopfzeile und ziehs dann auf, es ist jetzt hier verankert). Schreib da dein Studienarbeit rein und leg Größe u. graue Schriftfarbe fest. Klick neben den Textrahmen um den Textbearbeitungsmodus zu verlassen. Wenn du jetzt das Textfeld durch Anklicken markierst, wird es als Graphikobjekt behandelt, es erscheint in der Symbolleiste ein blauer Dreiviertelpfeil, mit dem du es drehen kannst.
Jetzt musst du nur noch das Ganze in den Hintergrund stellen. Da es in der Kopfleiste verankert ist, erscheint es auf jeder Seite an der gleichen Stelle.

@Falke: du nervst.

Ciao

Verfasst: So, 22.10.2006 09:31
von Th.Mens
bonzo hat geschrieben:Hallo Th.Mens,
gut ist, wenn du eine Kopfzeile hast.
Geh in der Werkzeugleiste auf Symbol "Zeichenfunktionen anzeigen" und ziehe mit dem T ein Textfeld in der Kopfzeile auf. Schreib da dein Studienarbeit rein und leg Größe u. graue Schriftfarbe fest. Klick neben den Textrahmen um den Textbearbeitungsmodus zu verlassen. Wenn du jetzt das Textfeld durch Anklicken markierst, wird es als Graphikobjekt behandelt, es erscheint in der Symbolleiste ein blauer Dreiviertelpfeil, mit dem du es drehen kannst.
Jetzt musst du nur noch das Ganze in den Hintergrund stellen. Da es in der Kopfleiste plaziert ist, erscheint es auf jeder Seite an der gleichen Stelle.

@Falke: du nervst.

Ciao
Danke für deine Hilfe, hab es gleich ausprobiert und funktioniert ! Jedoch wird nun beim beabreiten der Seite die Grafik "Studienversion" anklickbar. Ist halt ein bißchen "unschön" wenn man dann auch noch mit weiteren Grafiken, Tabellen auf der Seite arbeitet. Gibt es den in ooo auc die Möglichkeit den Text als Punt-Punkt.Schrift auszuwählen ? Aber auf jeden Fall erstmal ein dickes DANKESCHÖN für deine HILFE !!!

Hab es auch ausprobiert wie hol.sten es beschrieben hat, hierbei sieht man die eingefügte Grafik nur dort wo nix geschrieben würde also der Text macht den "Hintergrund" unsichtbar ??? Wenn ich das Verfahren dann bei einzelnen Absätzen anwende funktioniert es, jedoch auf der ganzen Seite nicht !?? trotzdem THX an hol.sten !

@Falke : solche Sprüche helfen hier nicht weiter, nicht jeder kann und möchte mit M$ arbeiten und OpenOffice ist in meinen Augen ein sehr guter Ersatz für Word&Co.

Mfg
Th.

Verfasst: So, 22.10.2006 09:57
von hol.sten
Th.Mens hat geschrieben:hierbei sieht man die eingefügte Grafik nur dort wo nix geschrieben würde also der Text macht den "Hintergrund" unsichtbar ???
Das Verhalten kann ich nicht reproduzieren. Bei mir bleibt die Hintergrundgrafik immer sichtbar. Auf jeder Seite. Egal ob ich Text geschrieben habe oder nicht. Das funktioniert bei mir schon seit OOo 1.1.2 so.

Hast du die Grafik wirklich über "Format" > "Seite..." > "Hintergrund" > "Als Grafik" ausgewählt?
Hast du eine verknüpfte oder unverknüpfte Grafik ausgewählt?
Welche Art (Position, Fläche, Kachel) hast du gewählt?

Regards
hol.sten

Verfasst: So, 22.10.2006 10:03
von bonzo
Hallo Th.Mens,
anklickbar bleibt das Ganze, aber du kannst nach Rechtsklick über Position u. Größe die Position schützen, damit nichts aus Versehen verschoben wird. Ich weiß nicht, ob man Teile eines Dokumentes vor Veränderung schützen kann, ohne dass man die Editierbarkeit verliert.
Das Verfahren über die Kopfzeile ist übrigens das gleiche wie in Word.
Text als Punt-Punkt.Schrift
Ich weiß nicht, was das ist.
Ciao

Verfasst: So, 22.10.2006 10:41
von bonzo
Hallo,
hab noch ein bisschen rumgespielt.
Bei meiner Lösung kann man die Position nur auf jeweils einer Seite schützen, obwohl das Ganze durch die Kopfleiste gesteuert wird.
Außerdem komme ich nur schwer an den Text ran, der über der Graphik liegt. Werde mal die hol-sten-Lösung testen.
Ciao

Verfasst: So, 22.10.2006 11:38
von wolle2000
Wenn ich Folgendes mache, sind eigentlich alle Wünsche von Th.Mens erfüllt:
Schriftzug als Grafik erstellen und als z.B. png exportieren
dann im Writer als Bild einfügen
(bei Bedarf im Grafikmenü auf "Wasserzeichen" setzen)
bei "Umlauf" die Option "Hintergrund" wählen.
Position, Größe und Inhalt "schützen"

Verfasst: So, 22.10.2006 11:39
von Th.Mens
hol.sten hat geschrieben:
Th.Mens hat geschrieben:hierbei sieht man die eingefügte Grafik nur dort wo nix geschrieben würde also der Text macht den "Hintergrund" unsichtbar ???
Das Verhalten kann ich nicht reproduzieren. Bei mir bleibt die Hintergrundgrafik immer sichtbar. Auf jeder Seite. Egal ob ich Text geschrieben habe oder nicht. Das funktioniert bei mir schon seit OOo 1.1.2 so.

Hast du die Grafik wirklich über "Format" > "Seite..." > "Hintergrund" > "Als Grafik" ausgewählt?
Hast du eine verknüpfte oder unverknüpfte Grafik ausgewählt?
Welche Art (Position, Fläche, Kachel) hast du gewählt?

Regards
hol.sten
Hab es nochmal probiert, funktioniert jetzt ! Hab als erstes unter der Standardseiten Einstellung (F11) versucht dort als Hintergrund für alle Vorlagen. Dort kann man aber nur "Absatz"wählen, so dass hier der Hintergrund für jeden Absatz erstellt wir und nicht für die ganze Seite !!

Was macht denn die Option im Grafikmenü "Wasserzeichen" ?

ThX nochmal !!

Mfg
TH.

Verfasst: So, 22.10.2006 11:45
von wolle2000
Was macht denn die Option im Grafikmenü "Wasserzeichen" ?
Damit kann man normale Bilder farblich so abschwächen, dass sie wie Wasserzeichen aussehen. (einfach ausprobieren)
Das geht auch ganz gut, wenn man Bilder hinter Text legen will, siehe meine vorige Antwort.
Allerdings bleiben sie anklickbar, was du ja nicht wolltest.

Verfasst: So, 22.10.2006 11:58
von hol.sten
wolle2000 hat geschrieben:dann im Writer als Bild einfügen
...
Allerdings bleiben sie anklickbar, was du ja nicht wolltest.
Und die Grafik muss bei einem mehrseitigen Dokument auf jeder Seite erneut eingefügt werden, oder?

Regards
hol.sten

Verfasst: So, 22.10.2006 12:01
von noxx

Verfasst: Mo, 23.10.2006 12:07
von wolle2000
Und die Grafik muss bei einem mehrseitigen Dokument auf jeder Seite erneut eingefügt werden, oder?
Ja, denn ein Hintergrundbild, so wie man es in der Seitenvorlage einbinden kann, kann hinterher nicht mehr bearbeitet werden.

Das müsste man vorher in einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten. Zur Not tut es da sogar Draw.

Allerdings glaube ich, dass man sowas ja im Allgemeinen eher nicht für ganz viele, sondern nur mal für einzelne Seiten macht. Da dürfte die Mühe dann nicht zu groß sein.

Wie auch immer, es gibt mal wieder mehrere Wege zum Ziel, je nach Bedarf :D