Duden Korrektor unbrauchbar

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Linux

Moderator: Moderatoren

lionsden
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 14.09.2009 20:45

Duden Korrektor unbrauchbar

Beitrag von lionsden » Mo, 14.09.2009 21:31

Wenngleich der Duden Korrektor für OpenOffice unter Windows meiner Erfahrung nach mittlerweile einigermaßen akzeptabel funktioniert, ist er unter Linux auch in der Version 6.0 weiterhin unbrauchbar. Die reine Wortprüfung tut's zwar leidlich, der Rest jedoch nicht. So blieb etwa die Option "Einmal ignorieren" oft ohne Wirkung, und ich kam dann nur mit "Regel ignorieren" überhaupt weiter in der Prüfung. Das ist aber nicht das Gewünschte; die Regel ist ja sinnvoll, nur in diesem einen Fall nicht, usw. In bestimmten Fällen (z.B. bei Interpunktion und Stilprüfung) funktionierte selbst "Regel ignorieren" nicht, und es ging überhaupt nichts mehr.

Ich habe eine Unmenge Zeit damit vertan, den Duden Korrektor in allen möglichen Konstellationen korrekt zum Laufen zu bringen, alle Hinweise in der Installationsanleitung befolgt, usw. - allein vergebens. Die Linux-Version ist bestenfalls im Alpha-Stadium und in ihrem kompletten Funktionsumfang schlicht nicht zu gebrauchen. (Betriebssystem: Kubuntu 9.04 mit KDE 4.2 und OpenOffice 3.1)

Der Support von Duden hat auf keinerlei Nachfragen reagiert. Das scheint dort Standard zu sein. Anderen Nutzern ging es nicht anders. Zudem bietet Duden keine Testversion an. Offensichtlich aus "guten" Gründen - es könnte ja jemand vor dem Kauf darauf kommen, dass die Software unter Linux nach wie vor nichts taugt.

Meiner Meinung nach nützt Duden seine Quasi-Monopolstellung in diesem Bereich schamlos aus. Es kann sich jeder selbst seinen Teil dazu denken, was von einem Unternehmen zu halten ist, dass zuerst ein nicht funktionierendes Programm auf den Markt wirft und dann null Support leistet. Ich habe das Programm zurückgegeben. Fazit: Finger weg vom Duden Korrektor unter Linux!

lionsden

drache

Re: Duden Korrektor unbrauchbar

Beitrag von drache » Fr, 18.12.2009 17:30

Ergänzung: das LanguageTool wird immer besser, man kann als normal-Sterblicher (also auch nicht-Duden-zertifiziert) dabei mithelfen es noch besser zu machen und zusammen mit den OOo-German-Spracherweiterungen funktioniert es echt gut …

Aber „schön“ auch mal zu hören, das Duden für Linux immer noch Mist ist (ich hatte noch das Problem mit der Vorgänger-Version und wurde vor kurzem darauf hingewiesen, dass die neue Version sehr gut funktioniere…? – Hab mich dann aber nicht getraut zu widersprechen, weil Verbesserung ist ja möglich :)

niko32

Re: Duden Korrektor unbrauchbar

Beitrag von niko32 » Mi, 23.06.2010 09:18

hallo!
ich hab die letzte zeit mit duden korrektor (6.0?) gearbeitet. da ich jetzt (unsinnigerweise...) ubuntu 10.04 64-bit installiert habe, funktioniert der korrektor nicht mehr und ich muss sagen: er geht mir ab! auch wenn er noch nicht perfekt funktioniert, aber der korrektor ist sehr hilfreich (beistrichsetzung, klein/großschreibung, übereinstimmung von adjektiv und nomen etc.)

lg

Benutzeravatar
komma4
********
Beiträge: 5331
Registriert: Mi, 03.05.2006 23:29
Wohnort: Chon Buri Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: Duden Korrektor unbrauchbar

Beitrag von komma4 » Mi, 23.06.2010 10:25

niko32 hat geschrieben:aber der korrektor ist sehr hilfreich (beistrichsetzung, klein/großschreibung, übereinstimmung von adjektiv und nomen etc.)
So ein Korrektor fehlt Dir auch hier, gelle? Gerade, was die durchgängige Kleinschreibung angeht 8)
Cheers
Winfried
aktuell: LO 5.3.5.2 30m0(Build:2) SUSE rpm, unter Linux openSuSE Leap 42.3 x86_64/KDE5
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als OOo Extension)

Antworten