Wie sicher ist "Mit Kennwort speichern"?

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

Delabarquera
*****
Beiträge: 329
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Wie sicher ist "Mit Kennwort speichern"?

Beitrag von Delabarquera » Di, 25.11.2008 09:43

Hallo!

Vorab: Ich habe das da gelesen:

viewtopic.php?f=2&t=18529&p=77904&hilit ... her#p77904

Aber die Frage bleibt mir doch: Wie sicher ist die Kennwort-Funktion von OO eurer Einschätzung nach?

Ich meine -- meine wichtigsten Dinge würde ich nicht einfach auf einem -- "verlierbaren" -- USB-Stick mit mir rumtragen, aber mittelwichtige eben schon. Ich gehe auch nicht davon aus, dass der Stick, auf dem für Normalehrliche außen mein Name und die Tel.nummer steht, immer gleich von spezialisierten Kriminellen der Mafia gefunden wird. Aber vielleicht finden ihn in der S-Bahn neugierige Schülern mit Probier-Ehrgeiz. Reicht dafür der Schutz aus?

Grüße! D.

Benutzeravatar
komma4
********
Beiträge: 5331
Registriert: Mi, 03.05.2006 23:29
Wohnort: Chon Buri Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: Wie sicher ist "Mit Kennwort speichern"?

Beitrag von komma4 » Di, 25.11.2008 10:20

Ich denke, dass hat Stephan doch beantwortet - bzw. verlinkt.
Wenn Dein Passwort nicht trivial ist, sollte der Schutz ausreichen.
Cheers
Winfried
aktuell: LO 5.3.5.2 30m0(Build:2) SUSE rpm, unter Linux openSuSE Leap 42.3 x86_64/KDE5
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als OOo Extension)

Delabarquera
*****
Beiträge: 329
Registriert: Do, 24.11.2005 19:17
Wohnort: München

Re: Wie sicher ist "Mit Kennwort speichern"?

Beitrag von Delabarquera » Di, 25.11.2008 14:44

Hallo und Dank!

Ich geb zu: Ich hatte nicht richtig gelesen. Das ist schon ok.

Um den Weg noch mal abzukürzen, wenn jemand zuerst hierher kommt:

viewtopic.php?f=3&t=15627

Grüße! D.

Antworten