Reißerische Pressemitteilung auf Golem.de

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Zodiac
**
Beiträge: 39
Registriert: Mi, 22.02.2006 00:57
Wohnort: Hamburg

Reißerische Pressemitteilung auf Golem.de

Beitrag von Zodiac » Mo, 01.11.2010 13:10

Was soll ich denn von dieser Panikmache halten?
http://www.golem.de/1011/79035.html

Ich bin nur ein normaler Anwender, kein regelmäßiger Foren-Leser und nur auf der Suche nach handfesten Infos. Wenn man sich die Kommentare bei Golem durchliest wird einem ganz anders bei soviel Halbwissen und Gemunkele.

Renee77
*
Beiträge: 16
Registriert: Di, 28.09.2010 16:32

Re: Reißerische Pressemitteilung auf Golem.de

Beitrag von Renee77 » Mo, 01.11.2010 13:21

Guten Tag,

auf heise.de gibt auch diese Meldung.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 28420.html

Die Nachricht im Original-Wortlaut gibt es hier:

http://de.openoffice.org/servlets/ReadM ... sgNo=45491

Liebe Grüße
Renée

Benutzeravatar
Zodiac
**
Beiträge: 39
Registriert: Mi, 22.02.2006 00:57
Wohnort: Hamburg

Re: Reißerische Pressemitteilung auf Golem.de

Beitrag von Zodiac » Mo, 01.11.2010 16:07

Danke! Das ist schon mal eine gute Basis um die aktuellen Entwicklungen besser zu verstehen.

Auf SpOn gab es auch einen spannenden Artikel, der etwas mehr in die Tiefe geht:
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/ ... 39,00.html

Gruß, Torsten

antigone
*
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 05.07.2010 16:21

Re: Reißerische Pressemitteilung auf Golem.de

Beitrag von antigone » Do, 24.03.2011 11:11

Bei den ganzen Open Source Geschichten scheint es etwas zu kriseln - bei Joomla ist grad auch einiges im Busch. Viele Mitstreiter der 1.6 Version haben die Segel gestrichen, dass merkt man dem release auch an. Schlecht und Löcherig wie ein Schweizer Käse...schade drum

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste