Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

desputin
***
Beiträge: 73
Registriert: Fr, 08.08.2008 12:35

Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von desputin » Fr, 26.11.2010 14:53

Hallo Ihr,

was haltet Ihr von LibreOffice und wann glaubt Ihr, daß LibreOffice "Oracle-Openoffice" in der Entwicklung überholen wird, oder ob das überhaupt geschehen wird? Wißt Ihr etwas über unterschiedliche Entwicklungsrichtungen, die jetzt wohl eingeschlagen werden von den beiden Projekten?

Viele Grüße Christopher

Renee77
*
Beiträge: 16
Registriert: Di, 28.09.2010 16:32

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Renee77 » Fr, 26.11.2010 16:16

Hallo,

anhand der Artikel kann man schon erkennen, wo es hingeht.

Am Besten bis Dezember warten, wann die fertige Version von LibreOffice erscheinen soll.

http://www.netzwelt.de/news/84723-inter ... racle.html

http://derstandard.at/1289608436285/Lib ... te-umbauen

http://de.wikipedia.org/wiki/LibreOffice

Viele Grüße
Renée

Stephan
********
Beiträge: 10176
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Stephan » Fr, 26.11.2010 17:23

was haltet Ihr von LibreOffice und wann glaubt Ihr, daß LibreOffice "Oracle-Openoffice" in der Entwicklung überholen wird, oder ob das überhaupt geschehen wird?
Naja, LibreOffice ist ein neues Projekt und die Zukunft bleibt abzuwarten, denn niemand kann hellsehen.
Wißt Ihr etwas über unterschiedliche Entwicklungsrichtungen, die jetzt wohl eingeschlagen werden von den beiden Projekten?
Nein, dazu kann man noch nichts Verlässliches sagen, bei LibreOffice ist einiges im Gespräch, die Realisierung wird aber von Entwicklerkapazitäten abhängen und diese werden maßgeblich von Engagement von Sponsoren flankiert und Sponsoren werden sehr genau hinschauen wie LibreOffice die Rahmenbedingungen insgesamt setzt.

Ich würde ganz einfach abwarten und dem Ganzen erstmal eine Chance geben, innerhalb weniger Wochen kann man wohl logischerweise noch nichts sagen denn auch LibreOffice braucht zumindest erstmal Zeit. Ich denke in einem Jahr wird man vielleicht erkennen können wie die Zukunft aussieht.
WEnn Du an LibreOffice interessiert bist würde ich ganz einfach dort mitarbeiten, das ist ganz sicher besser als nur zu fragen,


Gruß
Stephan

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 3
Registriert: Do, 16.12.2010 10:06

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von utnik » Do, 16.12.2010 10:38

im moment scheinen sich die beiden projekte gegenseitig auszubremsen - anders kann ich mir fast nicht erklären, weshalb beide seit knapp zwei bzw. knapp drei wochen den selben release-kandidaten für die version 3.3 zum download bereitstellen. (früher dauerte das immer ca. eine woche, dann kam ein rc mit höherer nummer oder die finale version raus.)
ich weiss nicht, ob sich beide seiten vor dem vergleich fürchten…

falls sich die beiden unterschiedlich weiter entwickeln, werde ich wohl versuchen, auf der seite mit dem kleineren overhead mitzuspielen. ich hätte lieber ein schlankes grundpaket mit der möglichkeit, bei bedarf zuätze zu installieren, als eine grundinstallation, die mittlerweilen deutlich mehr als ein halbes gigabyte belegt…

gruss
utnik

pmoegenb
********
Beiträge: 4330
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von pmoegenb » Do, 16.12.2010 11:07

utnik hat geschrieben:im moment scheinen sich die beiden projekte gegenseitig auszubremsen - anders kann ich mir fast nicht erklären, weshalb beide seit knapp zwei bzw. knapp drei wochen den selben release-kandidaten für die version 3.3 zum download bereitstellen. (früher dauerte das immer ca. eine woche, dann kam ein rc mit höherer nummer oder die finale version raus.)
Du scheinst nicht auf dem Laufenden zu sein. OOo 3.3.0 ist bei RC8 angelangt, während LibreOffice lediglich RC1 aufweist. Aber das sagt ja nichts aus bei separaten Entwicklungen.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

hylli
*******
Beiträge: 1629
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von hylli » Do, 16.12.2010 11:31

...und die "neue" (???) kommerzielle Version von OpenOffice ("Oracle OpenOffice") steht nun als finale Version zum Kauf zur Verfügung.

Wann die hoffentlich weiterhin freie Version als "finale" nachgezogen wird, ist mir nicht bekannt, m.E. kann's wohl aber nicht mehr lange dauern.

Hylli
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 360
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Feuerdrache » Do, 16.12.2010 12:31

hylli hat geschrieben:...und die "neue" (???) kommerzielle Version von OpenOffice ("Oracle OpenOffice") steht nun als finale Version zum Kauf zur Verfügung.

Wann die hoffentlich weiterhin freie Version als "finale" nachgezogen wird, ist mir nicht bekannt, m.E. kann's wohl aber nicht mehr lange dauern.

Hylli
Ich denke, dass damit die "Katze aus dem Sack" ist und die freie Version früher oder später stirbt! Ich bin sogar gar nicht sicher, ob es noch eine nicht-kommerzielle 3.3 geben wird.

Bei mir wird jedenfalls die derzeitige OOo 3.2.1 die wohl letzte Version sein.

Gruß
Feuerdrache
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 880
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Thomas Mc Kie » Do, 16.12.2010 12:37

Das sehe ich absolut genauso.

Stephan
********
Beiträge: 10176
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Stephan » Do, 16.12.2010 12:38

Ich denke, dass damit die "Katze aus dem Sack" ist und die freie Version früher oder später stirbt!
Das denke ich nicht, denn Oracle setzt hier (mit Oracle Open Office) nur genau das fort was SUN (mit StarOffice) niemals anders gemacht hat.
Ich bin sogar gar nicht sicher, ob es noch eine nicht-kommerzielle 3.3 geben wird
.

Ich bin mir des Gegenteils völlig sicher, da ich keinerlei Grund sehe Gegenteiliges zu vermuten.



Gruß
Stephan

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 360
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Feuerdrache » Do, 16.12.2010 12:50

Ich werde mich ernsthaft freuen, wenn Du recht behältst.

Aber - aus meiner Sicht - war SUN (bei allen Unzulänglichkeiten) gegenüber der OOo-Entwickler- wie OOo-Benutzer-Gemeinschaft doch deutlich aufgeschlossener, als ORACLE.
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 3
Registriert: Do, 16.12.2010 10:06

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von utnik » Do, 16.12.2010 17:17

pmoegenb hat geschrieben:…Du scheinst nicht auf dem Laufenden zu sein. OOo 3.3.0 ist bei RC8 angelangt…
wenn ich die ooo-downloadseite aufrufe steht da noch: "rc8 coming soon" und unter news wird rc7 angeboten…

gruss
utnik

Renee77
*
Beiträge: 16
Registriert: Di, 28.09.2010 16:32

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Renee77 » Do, 16.12.2010 17:31

utnik hat geschrieben:
pmoegenb hat geschrieben:…Du scheinst nicht auf dem Laufenden zu sein. OOo 3.3.0 ist bei RC8 angelangt…
wenn ich die ooo-downloadseite aufrufe steht da noch: "rc8 coming soon" und unter news wird rc7 angeboten…

gruss
utnik
Chip.de bietet bereits OOo 3.3.0 RC8 an.

http://www.chip.de/downloads/OpenOffice_14324674.html

Gast

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Gast » Do, 16.12.2010 17:32

wenn ich die ooo-downloadseite aufrufe steht da noch: "rc8 coming soon" und unter news wird rc7 angeboten…
de-OOo-Homepage http://de.openoffice.org/ klick auf der linken Seite auf Neu hier>Download
http://de.openoffice.org/downloads/mirror.html
> Release Candidates und einen Server mit Sternchen wählen, z.B. Chemniz(TU)*:
http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/openoffice/extended/

Gast

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Gast » Do, 16.12.2010 17:47

habe noch etwas vergessen.

(OOo3.3RC8) ... aber das Thema ist eigenlich LibreOffice

Es sieht aus, dass es noch OOo3.3 RC9 geben wird wegen Issue #116085
http://openoffice.2283327.n4.nabble.com ... 86863.html
(englisch)

Steffen66
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 20.10.2006 17:35

Re: Libre Office - Entwicklungsperspektiven?

Beitrag von Steffen66 » So, 19.12.2010 12:08

Die Katze ist aus dem Sack
Aus Staroffice wurde "Oracel Open Office"
Ich meine das ist klare Täuschung
Damit wird sich Oracel keine Freunde machen, wer den Prozess aufmerksam verfolgt
wird nicht übersehen haben an welche Fronten Oracel zur Zeit erheblichen Einfluss auf die Open Szene nimmt.

Für mich hat einzig Libre Office die Zukunft im Bereich freier offener Software

Grüße
Steffen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste