Domain-Produkte

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

gargamel
Beiträge: 2
Registriert: Di, 03.04.2012 11:36

Domain-Produkte

Beitrag von gargamel » Mi, 04.04.2012 12:59

Hallo Leute,

ich habe da mal eine Frage und zwar beschäftige ich mich derweil mit dem Aufbau einer eigenen Seite. Vor ein paar Jahren habe ich schon mal eine eigene Weppräsenz ins Leben gerufen...Nun habe ich in einem anderen Forum gesehen, dass dort jemand de.Domains kostenlos anbietet! Was haltet ihr von solchen Angeboten? Irgendwie habe ich diesbezüglich ein schlechtes Gefühl und vertraue da lieber bekannten Anbietern [gelöscht - Stephan, Moderator]...Denkt ihr so etwas kann seriös sein?


Anmerkung:
da der Post als SPAM markiert war habe ich mal einen Anbieternamen im Post entfernt. Vielleicht würden aber die SPAM-Melder auch einmal etwas überlegter vorgehen denn hier lag ja nicht einmal eine Linksetzung vor.

Stephan
-Moderator-

Stephan
********
Beiträge: 10550
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Domain-Produkte

Beitrag von Stephan » Mi, 04.04.2012 13:53

Was haltet ihr von solchen Angeboten?
Ich persönlich halte davon nichts, muß aber irgendwie zur Kennnis nehmen das Domain-Kosten als Bestandteil von Webhostingpaketen, ebenfalls meist äußerst billig sind.
Denkt ihr so etwas kann seriös sein?
Ja, solange wir über de-Domains reden, denn dort ist die Seriosität leicht bei der DENIC überprüfbar und wer dort als Eigentümer der Domain eingetragen ist ist der Eigentümer. Da ich diesen Eintrag überprüfen kann ist für mich kein Risiko erkennbar [1]. Notfalls kannst Du ja zur Sicherheit bei der DENIC rückfragen.

[1]
Einzig könnte ich mir, aber ich bin in solchen Dingen eher Laie, höchstens hypotetisch vorstellen das solche Angebote darauf zielen könnten durch entsprechende Nachfrage von Domains zu erkennen das diese begehrt sind und sich diese selbst zu reservieren und dann dem Anfrager gegen Geld anzubieten. Aber das ist praktisch betrachtet wirklich weit hergeholt.


(Ich rede hier die ganze Zeit im Übrigen über Domainregistrierung, weil das ja gefragt war, und nicht über Webhosting-Angebote.)



Gruß
Stephan

hylli
*******
Beiträge: 1650
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: Domain-Produkte

Beitrag von hylli » Mi, 04.04.2012 14:02

Naja, Registrierung 2 Beiträge, und die nicht zum Thema OpenOffice...?!? Soll sich jeder selbst ein Bild davon machen, ob das SPAM ist oder nicht.

Hylli :)
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

f

Re: Domain-Produkte

Beitrag von f » Mi, 04.04.2012 14:09

Hallo hylli,

du hast meine Gedanken ausgesprochen. Mir kam schon sein erster Post gestern komisch vor.

Stephan
********
Beiträge: 10550
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Domain-Produkte

Beitrag von Stephan » Mi, 04.04.2012 14:47

Hallo Hylli und f,

ich habe jetzt überhaupt nicht die Absicht eure Meinungen zu kritisieren, zumal ich sicher bin sie werden von einer Mehrheit geteilt.


Einzig möchte ich etwas zu meinem Vorgehen sagen damit das nicht (wieder) mißverstanden wird:
Ich hatte den ersten post von Anfang an im Blick und nur übersehen das er sich auf eine Firmenwebseite bezog, hätte ich das nicht übersehen hätte ich vielleicht schon gestern etwas unternommen.
Im zweiten post, um den es hier geht, gab es nicht einmal einen Link. Obwohl ich nun die Firmenbezeichnung entfernt habe tat ich das eher nur aus Kulanz denn aus Sachgründen, denn wenn ich überall was Löschen sollte wo ein Firmenname auftaucht könnte ich genausogut tausende Beiträge löschen wo Microsoft genannt wird.

Vielleicht wäre es möglich hier generell etwas gelassener zu sein, und nicht gedanklich falsche Prioritäten zu setzen, denn ich sehe meine Aufgabe hier nicht darin mich an Spammern zu rächen.
Ich sehe auch einen Unterschied zwischen rein destruktivem Spam (z.B. Porno-Links innerhalb normaler Threads) und nicht destruktivem Spam, beispielsweise dann wenn etwas Werbung zu einer Firma gepostet wird die Support zu Freier Software anbietet (z.B. zu WordPress) und das in einem eigenen Thread im allgemeinen Unterforum erfolgt.

Bei allen diesen Aussagen bin ich mir sehr bewußt letztlich eine Minderheitenmeinung zu vertreten, einzig versuche ich mit solchen Dingen so umzugehen wie es meiner persönlichen Überzeugung entspricht, ohne Anspruch darauf zu erheben das ich hierbei mehr Recht hätte als Andere.


Also bitte nicht sauer auf mich sein, ich habe ganz sicher nicht die Absicht Spammer zu schonen.




Gruß
Stephan

hylli
*******
Beiträge: 1650
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: Domain-Produkte

Beitrag von hylli » Mi, 04.04.2012 15:08

Wieso sollte ich sauer sein? Ich habe das bewusst so ausgedrückt:
Soll sich jeder selbst ein Bild davon machen,...
Hylli ;)
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4116
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Domain-Produkte

Beitrag von lorbass » Mi, 04.04.2012 15:38

hylli hat geschrieben:2 Beiträge, und die nicht zum Thema OpenOffice...?!?
Ich vermute, genau für solche Beiträge abseits des pulsierenden Lebens rund um OOo und LibO ;) ist dieses Unterforum »generelle Diskussion« gedacht. Wofür sonst? Und
f hat geschrieben:… sein erster Post gestern …
steht im selben Unterforum. Man muss hier ja nicht mitlesen oder gar antworten. :roll:

Gruß
lorbass

f

Re: Domain-Produkte

Beitrag von f » Mi, 04.04.2012 16:00

lorbass hat geschrieben:
f hat geschrieben:… sein erster Post gestern …
steht im selben Unterforum. Man muss hier ja nicht mitlesen oder gar antworten. :roll:
Welchen Sinn bzw. Zusammenhang hat das denn?
Ich habe heute dem hylli geantwortet und gestern in dieser Rubrik gar keinem.
Gemeckert oder so habe ich überhaupt nicht. Du hast also überhaupt keinen Grund, dich auf mich zu beziehen.

Und was ich lese oder nicht lese, bleibt mir überlassen.

Aber sei es drum. Vielleicht wolltest du nur diesen unwichtigen Thread künstlich aufblähen.

Benutzeravatar
lorbass
********
Beiträge: 4116
Registriert: Mo, 01.05.2006 21:29
Wohnort: Bonn

Re: Domain-Produkte

Beitrag von lorbass » Mi, 04.04.2012 22:31

@f,

mein Beitrag wendet sich eigentlich an hilly, der oder die (?) über die Existenzberechtigung zweier "OOo-freier" Beiträge eines neu angemeldeten Verfassers in diesem OOo-Forum nachgedacht hat.

Das Zitat aus deinem Beitrag verwende ich dabei lediglich als Teil eines ganzen Satzes ("Und sein erster Post gestern steht im selben Unterforum"), das mir als authentischer Hinweis auf den bis dato zweiten Beitrag von gargamel dient. Mehr hast du damit gar nicht zu tun.

Gruß
lorbass

Antworten