Seite 1 von 1

Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Mi, 31.07.2013 09:46
von saschar
Hallo,

ich denke unter so vielen Office-Benutzern muss es doch ein paar Kaffeejunkies geben, oder? Ich habe nämlich den Auftrag bekommen für unser Büro eine neue Maschine anzuschaffen, habe aber leider nicht wirklich eine Ahnung. Ich trinke zwar Kaffee, aber eben nicht viel und wenn merke ich den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Kaffee nicht. Von Maschinen habe ich noch viel weniger eine Ahnung, aber es soll ein Vollautomaten werden, so viel ist klar. Das muss jetzt nicht das edelste sein, was der Markt zu bieten hat. Weil wir viele Leute im Büro sind, liegt der Fokus sicher darauf, dass sie verlässlich ist und nicht gleich kaputt geht. Ich habe mich jetzt schon ein bisschen [gelöscht, Stephan -Moderator-] gecheckt und auch ein paar Modelle von unserem alten Hersteller (Jura) gefunden. Sehen eigentlich alle ganz gut aus und können laut Beschreibung auch nahezu alles. Bei uns kommt es ja sowieso mehr auf einen großen Tank an. Was ich aber überhaupt nicht verstehe was diese BAR Zahl ist und ob sie wichtig ist?

Wäre nett wenn mit jemand hilft, der sich auskennt! :D

Kommentar:
schon bei deinen ersten 2 Posts war ich mir gestern eigentlich sicher das Deine Anmeldung genau dem Versuch dienen würde hier erst die Leute mit einige unverdächtigen posts einzulullen um dann Werbung zu platzieren. -Stephan-

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Di, 10.09.2013 18:59
von Geisterbahn
Guter Kaffee ist sicherlich schon wichtig, um die Zufriedenheit der Angestellten auf Dauer aufrecht zu erhalten, keine Frage.

Aber natürlich darf auch die Zufriedenheit der Kunden auf keinen Fall außer Acht gelassen werden! Eine gute Erreichbarkeit des Unternehmens zu gewährleisten ist hierbei von immenser Bedeutung. So kann zum Beispiel ein Telefonservice in Frankfurt am Main (siehe hier) sowohl dazu beitragen, die eigene Arbeit etwas zu erleichtern, als auch zu garantieren, dass die Belange der Kunden stets kompetent beantwortet werden können.

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Mi, 11.09.2013 02:47
von boser
BAR = Bares Aber Rasch . Ist die Anzahl der Benutzer, die nicht schnell genug ihr Geld aus der Hose bekommen.
Um so höher, des so schneller geht die Maschine kaputt, da kein Moos für Reparaturen vorhanden ist. :lol:

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Mi, 11.09.2013 09:49
von Stephan
Mir stellt sich an dieser Stelle schon die Frage nach dem Zusammenhang der von Kaffeemaschinen und OpenOffice?!
Es ging doch hier bloß darum Werbung so zu plazieren, das es nicht auffällt das es nur um diese Werbung ging.

Und weil ich Spass verstehe habe ich auch nur diese Werbung gelöscht und den Rest bewusst stehen gelassen.


Und im Übrigen ... psst, dass sag ich nur ganz leise ... stellen sich solcherart Werber selbst ein Bein, denn brächten sie den, ihnen wichtigen, Link in ihrer Signatur unter stünde der dort und guts wärs. Für mich gäbs jedenfalls keinen Grund den zu löschen, zumal ich seit Jahren selbst in meiner Signatur für ein Buch werbe.


Gruß
Stephan

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Di, 12.11.2013 16:52
von clag
Halle zusammen,

mir fiel diese Thema leider erst heute auf, um so wichtiger ist es nun klarzustellen.
@ Boser entschuldige bitte aber ich muss deine Aussage korrigieren, denn
deine Aussage entbärt jeder teschnichen Grundschlage.

R steht grundsätzlich bei deutschen Abkürzungen für Rotation.
Das beste Beispiel für eine Erläuterung ist die deutsche Abkürzung
"RPM" steht sie doch unverrückbar für "Rotation Pro Minute".

Nun gibt es beim Bereich Bürotechnik speziell bei Profit-Kaffemaschinen
den Begriff "BAR", dieser steht für "Büro-Angestellen Rotation",
ein verlässlicher und vor allem vergleichbarer Wert für die Stärke des Kaffees.
BAR stellt somit ein wichtiges Entscheidungskriterium für den Einkäufer dar.
Ein hoher BAR Wert bedeutet auch einen effizienten Einsatz des teuren Kaffees.
Für den technisch versierten Menschen ausgedrückt, ein hoher BAR Wert garantiert:
höchste Ausbeute also R= max der BAs bei minimalem Einsatz von K.
Ich hoffe ich konnte dem Fragesteller nun seine Wissenslücke füllen.

Mit freundlichen Grüßen

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Di, 12.11.2013 17:55
von bubblejet
Hai
clag hat geschrieben: R steht grundsätzlich bei deutschen Abkürzungen für Rotation.
Welche Rotation denn, das in der Physik, Medizin, Mathematik, Rundfunk ....?
Grundsätzlich!? Und was ist z.B. mit R = Radius, oder R = Regensburg, oder R = Relais ....?

clag hat geschrieben: Das beste Beispiel für eine Erläuterung ist die deutsche Abkürzung
"RPM" steht sie doch unverrückbar für "Rotation Pro Minute".
Ach nööö! Da bist du dir ganz sicher das dem so ist, wie du da beheuptest? Ich zumindest hatte über "RPM" etwas kanz anderes kelernt.
RPM hat geschrieben: rpm (engl. revolutions per minute; „Umdrehungen pro Minute“ (UpM)) ist eine angelsächsische Einheit in der Mechanik für die Drehzahl. ...
Oder hast du das Smilie für Ironie nicht gesetzt, da nicht gefunden ;-)

cu bubblejet

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Fr, 15.11.2013 23:36
von Thomas Mc Kie
Die PR-Abteilung rotiert sicher auch schon. :lol:

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Mi, 31.12.2014 18:25
von ChristianAC
Wie wär's damit - nach Feierabend trinkt unsere RP M...
(Anmerkung: Regierungspräsidentin NRWs,Gisela Walsken; NRW hat noch Regierungsbezirke)

Ihr wisst schon, der Kaffee, wo die Filter eigentlich bekannter sind.
(ist auch ein Vorname)

Ich bevorzuge den Kaffee, mit dem man sich die Krone aufsetzt (kostet nur eine Einheit mehr, aber ich finde, es lohnt sich)

"Ich kann Dich geniessen bei Sonn' und bei Mond"
Huhuhehe

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Fr, 02.01.2015 13:45
von boser
Also, wer wissen möchte, was RPM ist, sollte doch so freundlich sein und diesen Link anklicken.

Und ich finde es hoch interessant, wie viel Leute sich zu so ein nichtssagendes Thema äußern (auch ich, um gleich mal das Wasser ab zu graben).
Wer mehr über das Thema schlecht hin wissen möchte. Hier geht es weiter.....


:twisted: :lol: :twisted:

Außerdem wünsche ich allen Lesern ein gesegnetes und frohes neues Jahr 2015!

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Mi, 29.06.2016 13:24
von dergewinner
Ich bevorzuge Kaffee-Pad-Maschinen, sind um EINIGES umweltfreundlicher als Kapselmaschinen und perfekt geeignet für den Single Haushalt. Aber auch bei uns im Büro ist die klassische Senseo Maschine jeden Tag in Betrieb.
Nach was genau suchst du denn? einen Kaffeevollautomaten oder eine "normale" einfache Kaffeemaschine wie man sie kennt..?

Re: Jemand eine Ahnung von Kaffee?

Verfasst: Sa, 16.07.2016 18:47
von Rohrkrepierer
Kaffe ist harntreibend, der Gang aufs Klo vorprogrammiert, ich bekomme von Kaffe die Scheisserei.