Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

dusana
*
Beiträge: 12
Registriert: Do, 30.05.2013 16:43

Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von dusana » Fr, 07.07.2017 10:17

Hi Leute,

ich benötige mal euren Rat. Ich suche aktuell einen möglichst günstigen und guten Drucker, wo das P/L stimmt und mir wurde der HP Officejet Pro 6970 empfohlen. Mir persönlich gefällt der Drucker ganz gut, lediglich die Preise für Farbpatronen sind mir viel zu hoch. Ich würde gern solche Nachfüllsets wie hier benutzen: Werbung gelöscht, Stephan -Moderator-
Ist der HP 6970 dafür geeignet, oder passen diese Patronen nicht zu diesem Modell?
Es bringt mir nichts, wenn der Drucker knapp 100 € kostet, ich aber dann wegen der Druckerpatronen das doppelte und dreifache ausgebe.
Ich bin Gelegenheitsdrucker und drucke meist Texte in S/W. Der Drucker ist hauptsächlich zum Drucken von Rechnungen oder wenn meine Kinder mal was für die Schule drucken wollen.

Ich bedanke mich schonmal für alle Tipps.

Gruß

quotsi
***
Beiträge: 66
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von quotsi » Fr, 07.07.2017 13:22

- Wenn ausschließlich sw dann wäre ein Laserdrucker (sogar alte) erste Wahl. (habe noch einen HPL4L rumstehen. Nur nicht im Schlafzimmer aufstellen bzw. nach dem Betrieb 1/2 h vor dem Schlafen lüften! Ist Vorschrift. Das Druckbild ist bestens und der Preis/Seite kaum zu unterbieten.
- Wenn aber Farbe ins Spiel kommt, dann wird der Tintendrucker billiger (noch). Aber dann kommt hinzu, wieviele Seiten druckst Du monatlich? Steht der Drucker zu lange still, will der Tintendrucker vor dem Druck gewartet werden, was Tinte (und ggf. einseitig gebrauchtes) Papier für den Probedruck kostet.
- Schließlich ist ein "Multifunktionsgerät", das Scannen und Kopieren (ohne Compi) ermöglicht in der Familie brauchbarer. Ich habe mal den Epson Stylus Office BX535WD für unter 100 erworben und will ihn nicht mehr missen. Ist aber nicht mehr am Markt.
- Sofern der Drucker Fremdpatronen verwenden kann, ist der Betrieb gut finanzierbar. Nur für Fotos, die lange Zeit im Licht die Farbe behalten sollen, muß man Originalpatronen nehmen. Aber ich habe vernommen, dass einige Hersteller den Gebrauch von Fremdpatronen per Softwareupdate unterbunden haben, also vo dem konkreten Kauf in den Käuferbewertungen schnüffeln.
win7pro - Avira - LO 5.2.7.2(x64) - OO 4.1.3

freedom
********
Beiträge: 2145
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von freedom » Fr, 07.07.2017 18:48

@quotsi
du antwortest auf Spam. Merkst du das?

quotsi
***
Beiträge: 66
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von quotsi » Sa, 08.07.2017 10:48

Nein, nicht gemerkt. Wenn es so wäre, sollte der Moderator den Beitrag als Ganzes löschen!
win7pro - Avira - LO 5.2.7.2(x64) - OO 4.1.3

nikki
******
Beiträge: 519
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von nikki » Sa, 08.07.2017 12:22

quotsi hat geschrieben:
Sa, 08.07.2017 10:48
Nein, nicht gemerkt. Wenn es so wäre, sollte der Moderator den Beitrag als Ganzes löschen!
Wenn man die Beiträge vom Spammer dusana liest, kennt man auch die Gründe weshalb keine Löschung erfolgt.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

Stephan
********
Beiträge: 10094
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von Stephan » Sa, 08.07.2017 15:49

Wenn man die Beiträge vom Spammer dusana liest, kennt man auch die Gründe weshalb keine Löschung erfolgt.
Was meinst Du genau? Du kannst ganz unbefangen schreiben worum es dir geht, denn es gibt diesbezüglich keine Moderatorengeheimnisse o.ä.

Die Situation ist:
alle Moderatoren moderieren selbstständig nach Augenmaß und eigenem Ermessen, es gibt weder untereinander noch mit dem Forumsbetreiber dazu Absprachen (außer: wir würden bei rechtswidrigen Sachen sofort aktiv werden).

Ich selbst lösche möglichst wenig weil ich Löschen generell als eine Art von Zensur sehe. Mich persönlich würde bei dem konkreten Nutzer nicht einmal die Werbung stören, sondern ich lösche die vorrangig weil ich anhand der Meldungen merke das sie die Forumsteilnehmer stört und deren Zufriedenheit ist mir wichtig.
Falls es jemand besser fände die kompletten Beiträge zu löschen, dann schickt mir eine Mail und schreibt mir kurz warum ihr meint das wäre besser, dann werde ich das wahrscheinlich sogar tun, denn ich habe keinen speziellen Grund die werbefreien Beiträge unbedingt stehen zu lassen.


Gruß
Stephan

quotsi
***
Beiträge: 66
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von quotsi » Sa, 08.07.2017 15:51

Hallo nikki,
Das macht aber das Lesen von Forumbeiträgen mit dem Ausgangsgefühl, helfen zu wollen, aber sich nicht zu überanstrengen, reichlich düster.
Ich werde schon in meinen Postfächern von Spam überfordert, wobei mir Spamfilter bereits helfen, aber alles nicht optimal. Im Web wimmelt es ohnehin von Werbung von Dingen, die ich nicht brauche. Nun auch noch Forumbeiträge, die subtil verfremdet werden, denn den groben Schmutz erkenne auch ich ja beim Überfliegen.

Wohin wird sich das Internet entwickeln? Vom darknet will ich gar nicht reden, das machen derzeit schon die TV-Nachrichtensendungen.
win7pro - Avira - LO 5.2.7.2(x64) - OO 4.1.3

Stephan
********
Beiträge: 10094
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von Stephan » Sa, 08.07.2017 15:59

quotsi hat geschrieben:
Sa, 08.07.2017 15:51
Hallo nikki,
Das macht aber das Lesen von Forumbeiträgen mit dem Ausgangsgefühl, helfen zu wollen, aber sich nicht zu überanstrengen, reichlich düster.
Ich werde schon in meinen Postfächern von Spam überfordert, wobei mir Spamfilter bereits helfen, aber alles nicht optimal. Im Web wimmelt es ohnehin von Werbung von Dingen, die ich nicht brauche. Nun auch noch Forumbeiträge, die subtil verfremdet werden, denn den groben Schmutz erkenne auch ich ja beim Überfliegen.

Wohin wird sich das Internet entwickeln? Vom darknet will ich gar nicht reden, das machen derzeit schon die TV-Nachrichtensendungen.
Ach jetzt verstehe ich erst worum es geht.

deshalb:
1. der Startbeitrag des Threads hier ist jetzt gegen erneute Änderungen gesperrt
2. wenn derselbe Forumsteilnehmer nochmals einen spamartigen Beitrag schreibt werde ich den löschen und den Nutzer verwarnen
3. wenn 2. nicht gegen erneute Spambeiträge hilft werde ich den Nutzer-Account sperren oder löschen


Gruß
Stephan

freedom
********
Beiträge: 2145
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von freedom » Sa, 08.07.2017 19:37

Stephan, finde ich gut, was du jetzt vorhast. Denn der betreffende Spammer ist hier angemeldet
aus dem einzigen Grund, irgendwelche Werbung zu verbreiten.

Besonders frech war es, als er Moderatorenhinweis dass die Werbung gelöscht wurde
- mit dem alten Link überschrieb. Im Schlauchboot-Beitrag fiel es mir auf.

Mit Openoffice/Libreoffice haben seine Beiträge nicht das geringste zu tun.
Wozu soll so jemand Mitglied dieses Forum sein dürfen?

Stephan
********
Beiträge: 10094
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von Stephan » Sa, 08.07.2017 20:36

Besonders frech war es, als er Moderatorenhinweis dass die Werbung gelöscht wurde
- mit dem alten Link überschrieb. Im Schlauchboot-Beitrag fiel es mir auf.
Du meinst 'vorher oder nachher'? Der Link in dem Schlauchbootbeitrag ist noch da und sieht unverdächtig aus, aber klicke doch mal drauf und schau wo der hinführt.


Gruß
Stephan

freedom
********
Beiträge: 2145
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Passender Drucker + Patronen: Kaufberatung

Beitrag von freedom » Sa, 08.07.2017 21:00

Du meinst 'vorher oder nachher'?
Natürlich vorher.
Vorher hatte Moderator den Link gelöscht und mit rot auf die Löschung hingewiesen.
Eine Weile später verschwand der rote Löschhinweis und die Werbung war wieder da.
Wenn ich mich nicht irre, wiederholte sich das Spiel sogar.
Wie jetzt der Link aussieht und wo er hinführt, weiß ich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste