[gelöst] Seltsame Zeichen im Bord

Rund um diese Website und das Forum

Moderator: Moderatoren

wolle2000

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von wolle2000 » Fr, 25.04.2008 12:26

Ich teste nochmal, denn ich glaube, es hat doch was mit den Umlauten zu tun:

Er hätte gerne Rü�nsuppe, aber ich möc�e übe�aupt nichts mit so einem Fraß zu�un haben.

Edit Das erste Mal:
Merkwürdig�sowohl in der Vorschau als im Ergebnis richtig :shock: Tja da hört's �f

Edit zum zweiten Mal: Jetzt ist alles im Eimer :(

Edit zum dritten Mal: Es liegt aber an den Umlauten, da ist ein klares Muster: 1. Umlaut im Text, 1. Stelle danach, 2. Umlaut, 2. Stelle danach, 3. Umlaut 3. Stelle danach, usw. Hat das nicht schonmal jemand so oder so ähnlich gesagt?

tester

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von tester » Fr, 25.04.2008 16:08

Er hätte gerne Rübensuppe, aber mit dem Fraß möchte er ...

administrator
Site Admin
Beiträge: 215
Registriert: So, 27.04.2003 16:11
Wohnort: Königstein im Taunus
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von administrator » Sa, 26.04.2008 07:42

Der Fehler scheint im mbstring zu liegen, aber ihm ist nicht beizukommen. Daher habe ich nochmal testweise ein paar Settings geändert.

Offenbar sind einige User sehr intensiv betroffen, andere hingegen kaum. So konnte ich den Fehler mit meinen eigenen Rechnern noch nie erzeugen, unterwegs mit einem Fremdrechner hingegen schon. So brauche ich mal die Unterstützung von jemandem, der viele Probleme damit hat, um Veränderungen zu testen.

Benutzeravatar
black silence
***
Beiträge: 64
Registriert: Mo, 14.04.2008 14:05
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von black silence » Sa, 26.04.2008 11:03

viele ist übertrieben, aber es kommt öfter mal vor (wobei sich bei diesem testtext jetzt grade überhaupt nichts tut). wieder was geändert?

(fx2 auf linux)
@work: OOo 2.4 win xp @home: OOo 2.4 gentoo 64bit

Martinus
Beiträge: 6
Registriert: Di, 22.04.2008 23:10

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von Martinus » Sa, 26.04.2008 18:11

Wolfgangs Beobachtung ist doch sehr merkwürdig:

Es liegt aber an den Umlauten, da ist ein klares Muster: 1. Umlaut im Text, 1. Stelle danach, 2. Umlaut, 2. Stelle danach, 3. Umlaut 3. Stelle danach, usw. Hat das nicht schonmal jemand so oder so ähnlich gesagt?

Ich finde, das klingt nach Virus.

Ich habe heute meinen Virenscanner (Avira) aktualisiert und dann eine "vollständige Systemprüfung" vorgenommen, und es wurde folgender Fund gemeldet:

HTML/Infected.WebPage.Gen

Und das klingt nach einem irgendwie gearteten Zusammenhang. Jedenfalls halte ich es für gut möglich, dass sich hinter dem Fehler ein mehr oder (hoffentlich) weniger bösartiges Script verbirgt.

Gruß Martin

Benutzeravatar
black silence
***
Beiträge: 64
Registriert: Mo, 14.04.2008 14:05
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von black silence » Sa, 26.04.2008 20:37

du meinst also in diesem forum fängt man sich nen virus ein der nur in diesem forum wirkt? bisher gab's nämlich noch keine meldungen das sowas in anderen foren auch vorkommt

und dass ich den gleichen virus zuhause (linux) und im büro habe halte ich für unwahrscheinlich

(das muster habe ich übrigens auf seite zwei schon gepostet)
@work: OOo 2.4 win xp @home: OOo 2.4 gentoo 64bit

administrator
Site Admin
Beiträge: 215
Registriert: So, 27.04.2003 16:11
Wohnort: Königstein im Taunus
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von administrator » Sa, 26.04.2008 22:43

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Viren hierfür verantwortlich zeichnen. Eine Recherche ergab, dass der Fehler auch schon auf anderen PHP-Seiten (z.B. einem Webmailer) aufgetreten ist, und auch dort nicht alle Nutzer betraf (... some users wrote ...). Allerdings gehen die Vermutungen zu den Ursachen weit auseinander.

Möglicherweise habe ich den Fehler auch inzwischen behoben, denn ich sehe im Moment keine fehlerhaften Beiträge mehr. Dann hätte es tatsächlich am mbstring gelegen.

Martinus
Beiträge: 6
Registriert: Di, 22.04.2008 23:10

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von Martinus » Sa, 26.04.2008 22:44

black silence hat geschrieben:du meinst also in diesem forum fängt man sich nen virus ein der nur in diesem forum wirkt? bisher gab's nä���eine meldungen das sowas in anderen foren auch vorkommt

und dass ich den gleichen virus zuhause (linux) und im bür�h�e�t�c�ü�wah�ch�li�

�s m�er�be ich übri�ns au�sei�zwei �hon�poste�/qu�][
[[/quote][[/quote]

Entschuldige, Deine Urheberschaft dieser Beobachtung habe ich übers�en.

Wa�den �us angeh� mei�ich ers�al g�nichts, möchte �r Forschu�en in�eser Richtu� anre�. Denn so� Verr�tes �e dieses Ve�eilung�ster legt für �ch �n �dacht se� n�. � ic�abe die son�rbaren �chen auch woa�rs gese�, weiß aber le�er nichts genau�, weil i�mir am Anfang nichts�abei ged�t habe.
Die Urs�e kann a� auf den einzelnen Rechnern liegen, hier wurde schon gepostet, dass sich die Sache nicht auf jedem Rechner nachvollziehen lässt, oder�

PS.: Bei mir ha�sich offe�chtlich noch nichts geb�sert ...���

Martinus
Beiträge: 6
Registriert: Di, 22.04.2008 23:10

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von Martinus » Sa, 26.04.2008 22:46

Boah!

Martinus
Beiträge: 6
Registriert: Di, 22.04.2008 23:10

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von Martinus » Sa, 26.04.2008 22:49

Er hätte gerne Rü��pe, er möc�e�d�.���

Martinus
Beiträge: 6
Registriert: Di, 22.04.2008 23:10

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von Martinus » Sa, 26.04.2008 22:50

In der Vorschau war's noch dem Muster entsprechend, nach dem Absenden haben sich die Fragezeichen verdoppelt.

administrator
Site Admin
Beiträge: 215
Registriert: So, 27.04.2003 16:11
Wohnort: Königstein im Taunus
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von administrator » So, 27.04.2008 06:50

Wie macht Ihr das?

Test: Er hätte gerne Rübensuppe, aber ich möchte überhaupt nichts mit so einem Fraß zu tun haben.

Bei gibt es den Fehler nicht!

Benutzeravatar
black silence
***
Beiträge: 64
Registriert: Mo, 14.04.2008 14:05
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von black silence » So, 27.04.2008 08:30

wenn ich in fx kurzfristig auf iso-15 umstelle ist's in der vorschau (oft) auch wieder sauber, hält aber nicht ewig

laeuft der server komplett in utf-8? sonst koennte es helfen das board also iso-15 zu schicken, das muesste sich irgendwo umstellen lassen (ist jedenfalls nicht hardcoded im template)

ansonsten mbstring und/oder iconv mal ne andere version installieren?
@work: OOo 2.4 win xp @home: OOo 2.4 gentoo 64bit

GerhardL

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von GerhardL » So, 27.04.2008 09:16

Hallo,
das board also iso-15 zu schicken
Bitte nicht.
Dann sieht Admins Zitat mit SeaMonkey so aus (mit nur einer Raute, statt so vieler, wie ich das jetzt in der Vorschau sehe):

Code: Alles auswählen

Er hÀ� g�e RÌb���� ��ch möcht�Ìber��nic��� so e��ra� zu tun��n.
[/code][��]
Vorhe��UTF8 war es voellig fehlerfrei.

Gerhad

administrator
Site Admin
Beiträge: 215
Registriert: So, 27.04.2003 16:11
Wohnort: Königstein im Taunus
Kontaktdaten:

Re: Seltsame Zeichen im Bord

Beitrag von administrator » So, 27.04.2008 09:34

Korrekt. Webserver, Board und MySQL laufen in UTF-8. Einige Seiten auf dem Server nutzen andere Zeichensätze (z.B. japanische und arabische Seiten), aber dort erfolgt die Umstellung mit .htaccess-Files.

Ich wüsste auch nicht, wo sich der Zeichensatz im phpBB umstellen lässt.

Eine Versionsumstellung halte ich nicht für sinnvoll, da die letzte Versionsänderung an den beteiligten Komponenten das Apache2-Update vom Januar war. Danach lief das Board noch problemlos.

Bei anderen PHP-Seiten dieses Servers (z.B. eGroupware oder phpMyAdmin) treten keinerlei Fehler auf, lediglich im phpBB.

Antworten