Wie melde ich mich komplett ab?

Rund um diese Website und das Forum

Moderator: Moderatoren

hol.sten
******
Beiträge: 871
Registriert: Fr, 18.11.2005 21:21

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von hol.sten » Mo, 07.02.2011 22:53

franconian hat geschrieben:
hol.sten hat geschrieben:
franconian hat geschrieben:interessant, dass Ihr IP-Adressen aufzeichnet... dürft Ihr das überhaupt?
IP-Adressen werden aufgezeichnet? Nein sowas aber auch. Glaubst du, dass es irgendeine Website gibt, die IP-Adressen nicht loggt?
Wie oft willst du meinen Beitrag noch zitieren? Und nein, dass du meinen Beitrag zweimal zitiert hast habe ich nicht an deiner IP erkannt, sondern an deinem Mitgliedsnamen.
franconian hat geschrieben:Ich danke allen
Gern geschehen.
franconian hat geschrieben:Dem ist nichts hinzuzufügen.
Hoffentlich...

Stephan
********
Beiträge: 10470
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von Stephan » Mo, 07.02.2011 23:04

Wie melde ich mich endgültig aus dem Forum ab?
Indem Du z.B. mir eine PN schreibst in der Du bittest ich Deinen Account löschen soll.
Wie lange dauert das?
Sobald ich Deine Bitte gelesen habe Deinen Account zu löschen einige Minuten plus ggf. einiger Zeit die der Server zur Aktualisierung braucht.
Lesen kann ich das sobald ich hier im Forum bin, was ich nicht ständig bin, normalerweise spätestens innerhalb einiger Stunden.

Und wieso zitierst Du aus einem Posting, das da gar nicht existieren dürfte, wenn Du Dich mal ausnahmsweise an Deine eigenen Forumsregeln halten würdest und anonyme Postings kommentarlos und unverzüglich löschen würdest?
Ich weiß nicht welches Posting damit gemeint sein soll und im Übrigen löschen wir hier grundsätzlich keine anonymen Postings, denn ganz im Gegenteil machen wir uns hier Einiges an Mühe die Möglichkeit des anonymen Postens zu gewährleisten um technische Einstiegshürden möglichst niedrig zu halten bzw. um eben die reine Möglichkeit des anonymemn Postens sicherzustellen.

Im Übrigen habe ich hier keine Forumsregeln aufgestellt, die Nutzungsbedingungen:
ucp.php?mode=terms
stammen allein vom Forumsbetreiber/-Eigentümer, der ich nicht bin, denn ich bin hier allein ehrenamtlich tätig.



Gruß
Stephan

xxx

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von xxx » Mo, 07.02.2011 23:38

Moin,

ich zitiere mal aus den

Allgemeine Regeln für dieses Forum

Beitragvon administrator » Di, 08.07.2003 08:58
Um das Forum optimal zu gestalten halte ich es für sinnvoll, die "Regeln" zu konkretisieren:

Signaturen sollten möglichst kurz gehalten werden (Zeilenzahl), um die Threads nicht unnötig zu verlängern.

Links sollten themenbezogen sein bzw. einen informativen Charakter haben.

Gäste haben in den Beiträgen Ihren vollständigen Realnamen anzugeben.
Den Link hierzu, falls Du es nicht finden solltest:

viewtopic.php?f=16&t=19

... und ich bin immer noch nicht abgemeldet...

Dass Du ehrenamtlich hier tätig bist, ehrt Dich; aber umso mehr könnte (Achtung: Konjunktiv http://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktiv, falls Du eine Erklärung dafür brauchst) man von einem solchen Admin erwarten, dass er sich an diese Regeln hält, und nicht durch unreifes Verhalten hier auffällt, indem er User ins Lächerliche zieht, anstatt deren Fragen zu beantworten oder auf Nebenkriegsschauplätze ausweicht...auf die unvermeidliche Antwort bin ich gespannt...

Falls Du es noch nicht gemerkt hast: Ich werde Dir solange antworten, bis Du endlich meinen Account gelöscht hast...

Benutzeravatar
komma4
********
Beiträge: 5331
Registriert: Mi, 03.05.2006 23:29
Wohnort: Chon Buri Thailand Asia
Kontaktdaten:

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von komma4 » Di, 08.02.2011 03:28

Stephan: bitte tu' uns den Gefallen und melde den "Kollegen" ab; Danke!
Cheers
Winfried
aktuell: LO 5.3.5.2 30m0(Build:2) SUSE rpm, unter Linux openSuSE Leap 42.3 x86_64/KDE5
DateTime2 Einfügen von Datum/Zeit/Zeitstempel (als OOo Extension)

Stephan
********
Beiträge: 10470
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von Stephan » Di, 08.02.2011 08:23

Den Link hierzu, falls Du es nicht finden solltest:

viewtopic.php?f=16&t=19
Dieser Link stammt aus dem Jahre 2003(!) und dortige Angaben sind längst nicht mehr gültig weil sich auch dieses Forum hier weiterentwickelt. Es gelten die bereits verlinkten Forumsregeln.
... und ich bin immer noch nicht abgemeldet...
Die Gründe dafür hatte ich Dir per PN mitgeteilt und Dich gebeten Dich an den Forumsbetreiber zu wenden.
Dass Du ehrenamtlich hier tätig bist, ehrt Dich; aber umso mehr könnte (Achtung: Konjunktiv http://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktiv, falls Du eine Erklärung dafür brauchst) man von einem solchen Admin erwarten, dass er sich an diese Regeln hält, und nicht durch unreifes Verhalten hier auffällt, indem er User ins Lächerliche zieht, anstatt deren Fragen zu beantworten oder auf Nebenkriegsschauplätze ausweicht...auf die unvermeidliche Antwort bin ich gespannt...
Ich habe Dir eine Verwarnung erteilt, womit ich Dich nicht ins Lächerliche gezogen habe, Ganz augenscheinlich warst du mit der Verwarnung nicht einverstanden, was Dein gutes Recht ist.
Ebenso habe ich geduldig Deine Fragen per PN beantwortet, bin jedoch grundsätzlich nicht bereit mir bezüglich meiner Moderatorentätigkeit mit juristischen Schritten drohen zu lassen, wohl in der Hoffnung das mich das einschüchtert.
Falls Du es noch nicht gemerkt hast: Ich werde Dir solange antworten, bis Du endlich meinen Account gelöscht hast...
das ist Dein Gutes Recht


Stephan

Stephan
********
Beiträge: 10470
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von Stephan » Di, 08.02.2011 08:31

komma4 hat geschrieben:Stephan: bitte tu' uns den Gefallen und melde den "Kollegen" ab; Danke!
Entschuldigung nur bisher war mir das nicht möglich weil von mir verlangt wurde nicht nur den Account, sondern alle Beiträge und alle Zitate auf diese Beiträge zu löschen.

Hierzu sehe ich mich außerstande weil ein solches Verfahren nicht den allgemeinen Forumsregeln entspricht und deshalb habe ich den Nutzer bereits gestern an den Forumsbetreiber verwiesen, der in solchen Fragen letztlich das 'Hausrecht' ausübt und somit das 'letzte Wort' hat.
Wenn der Nutzer davon nicht Gebrauch macht, kann ich leider nichts tun.

Inzwischen hat sich der NUtzer heute Nacht gemeldet und sich mit einer normalen Account-Löschung einverstanden erklärt (Account wird gelöscht und bestehende Beiträge werden somit anonymisiert, weil kein Bezug mehr zum Account besteht) weshalb ich diese LÖschung jetzt durchführen kann.


Gruß
Stephan

Gast0815

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von Gast0815 » Di, 08.02.2011 09:57

Moin,

na Gottseidank, Du hast es endlich geschafft...

Nicht ohne erneut aus den PN zu zitieren..unglaublich...

Von einem guten Admin sollte man erwarten, dass er sich zuerst um die Einhaltung der Forumsregeln kümmert, die ganze Sache souverän leitet und nicht seinen Zynismus auslebt...

Gruss

f

Stephan
********
Beiträge: 10470
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von Stephan » Di, 08.02.2011 10:18

Nicht ohne erneut aus den PN zu zitieren..unglaublich...
Ich habe zu keinem Zeitpunkt aus irgendeiner PN zitiert.
Im Übrigen steht Dir, falls Du Deine Rechte beeinträchtigt siehst der Rechtsweg offen und das meine ich durchaus ernst, denn ich bin jederzeit bereit mich juristisch mit diesen Dingen auseinanderzusetzen falls nötig, jedoch nicht bereit mir hier unware Behauptungen unterschieben zu lassen.

Was ich getan habe war auf PNs Bezug zu nehmen, um die Dinge hier verständlich darzustellen.

Jegliche Art von Beleidigung ging auschließlich von Dir aus und mir ist unklar warum, denn weder ist hier irgendetwas von Dir gelöscht worden, noch Dein Recht eingeschränkt worden Dich zu Allem was Du magst zu äußern.
Ich hatte lediglich eine Verwarnung ausgesprochen, und auch damit mußt Du nicht übereinstimmen, warum das aber Anlass von Beleidigungen sein soll leuchtet mir nicht ein.
Von einem guten Admin sollte man erwarten, dass er sich zuerst um die Einhaltung der Forumsregeln kümmert
und exakt das habe ich getan.
Wenn Du in dem Glauben lebst das die Forumsregeln aus einem post von 2003 bestünden, statt aus den aktuell niedergeschriebenen Forumsregeln ist das Dein Problem, nicht meines.
Selbst an dieser Stelle hier mußt du nicht einmal diese Antwort hinnehmen sondern kannst Dich jederzeit an den Forumsbetreiber wenden.


Gruß
Stephan

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 880
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Wie melde ich mich komplett ab?

Beitrag von Thomas Mc Kie » Di, 08.02.2011 16:21

Da ich davon ausgehe, das der abgemeldete User sicher nochmal vorbeischaut (aufgrund meiner Einschätzung seiner Persönlichkeit), folgender Hinweis, was ein ZITAT ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zitat
Ein Zitat (das; lateinisch citatum, „das Angeführte/Aufgerufene“) ist eine wörtlich übernommene Stelle aus einem Text oder ein Hinweis auf eine bestimmte Textstelle. Ein Zitat ist ein expliziter Hinweis auf einen anderen Autor. Auch andere Medien, wie Bilder und Musik, können als Zitat verwendet werden. Zitate, deren ursprünglicher Kontext verloren und nicht mehr rekonstruierbar ist, werden zu Fragmenten.

Antworten