Eldorado für Spammer

Rund um diese Website und das Forum

Moderator: Moderatoren

Jo-achim

Eldorado für Spammer

Beitrag von Jo-achim » So, 19.07.2009 19:31

Hallo,

Tolles Forum hier. Hab mir die MemberList angeschaut.
Das scheint hier ein Sammelplatz und Eldorado für Spammer zu sein.

Kein Wunder, wenn man deren Accounts nicht entfernt.
So eine Spammer-MemberList habe ich noch nicht gesehen.

Einer meldet sich hier an, schaut sie die MemberList an und stellt entzückt fest,
dass selbst bekannte Spammer en mass hier willkommen sind.
Jubel, hier sind wir richtig! (?)

viewtopic.php?f=17&t=22091

Liberal zu sein, ist an sich eine Tugend – wenn man damit nicht übertreibt.
viewtopic.php?f=16&t=24260&p=108357#p103648

Gespamme wird man nie ganz unterbinden können.
Aber die Haltung aus dem zweiten Link fordert sie geradezu heraus.

Joachim

Stephan
********
Beiträge: 10471
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Eldorado für Spammer

Beitrag von Stephan » So, 19.07.2009 23:11

Halloo Joachim,
Das scheint hier ein Sammelplatz und Eldorado für Spammer zu sein.
Eldorado würde bedeuten das sich Spam hier im Forum festsetzen kann, das ist jedoch augenscheinlich nicht der Fall.
Einer meldet sich hier an, schaut sie die MemberList an und stellt entzückt fest,
dass selbst bekannte Spammer en mass hier willkommen sind.
Jubel, hier sind wir richtig! (?)
Keine Ahnung was das ("Jubel, hier sind wir richtig! (?)") bedeuten soll - für mich ist nicht der Eintrag auf einer Mitgliederliste Spam, sondern nur der tatsächliche Spam in den Threads.
Gespamme wird man nie ganz unterbinden können.
Aber die Haltung aus dem zweiten Link fordert sie geradezu heraus.
Mir scheint der Spam ist hier im Forum ganz gut unter Kontrolle, selbst wenn ich ihn, Deiner Einschätzung nach, 'geradezu herausfordere'.

Zu meiner Meinung stehe ich übrigens, genauso wie sie im von Dir verlinkten Thread steht. Das ist mir persönlich ein wichtiges Anliegen, denn es ist meines Erachtens niemals in Ordnung Vorverurteilungen zu treffen oder Meinungen zu unterdrücken.
In anderen Foren wäre z.B. unter Umständen auch Dein post, auf welchen ich hier antworte, als Spam betrachtet und gelöscht worden, mir käme das nicht in den Sinn, denn Dein Recht Deine Meinung frei zu äußern ist mir wichtig, ist mir selbst dann wichtig wenn ich Deine Meinung nicht im Mindesten teile.

Inhaltlich scheint mir Deine Kritik übrigens ziemlich ohne Substanz, solange wir uns einig wären das nicht die theoretische Möglichkeit zum Spammen zählt, sondern nur der Spam der tatsächlich das Forum belastet. Letzterer ist nämlich, meines Erachtens, ziemlich gering.



Gruß
Stephan

keksi1970
*****
Beiträge: 464
Registriert: So, 27.01.2008 11:47
Wohnort: DU

Re: Eldorado für Spammer

Beitrag von keksi1970 » Mi, 05.08.2009 19:22

hmmm

ist es eigentlich möglich, gleiche Thread-Titel in egal ewlchem Forum von vornherein zu sperren ??

ist ja nur ne Idee

LG
Andreas

Jo-achim

Re: Eldorado für Spammer

Beitrag von Jo-achim » Mi, 05.08.2009 20:40

Hallo,

# Oder bekannte Spammer am Anmelden hindern?
# Kann man vorübergehend die Anzeige der Geburtstagskinder ausblenden, s. u.?

Ich weiß, dass Stephan Kommentare zum Spam nicht gerne hört,
aber Spammerei nervt und macht hier keinen guten Eindruck.
(abgesehen vom Spam ist dieses Forum eines der besten deutschsprachigen)

=> Mir ist aufgefallen, dass Spammer über die Geburtstagskinder-Anzeige
irgendwie miteinander kommunizieren. 'Irgendwie' weil ich nicht weiß,
was sie sich sagen.

Heutiges Geburtstagskind "sklipsiki" - wurde mehrfach im SpamForum gemeldet,
http://www.stopforumspam.com/search?q=sklipsiki
ich halte es für kein Zufall, dass es heute hier eine regelrechte Spamlawine gibt.

Jedenfalls ändern diese Personen häufig den Geburtstag um sich im Footer der Forumsite sichtbar zu machen.

Mein Eindruck ist, dass gewähltes Geburtstagsjahr den 'Kollegen' etwas sagt.
Besonders aufgefallen war es mir bei "Warcraft Gold"
http://www.stopforumspam.com/search?q=Warcraft+Gold
- hier am 12.06.09 angemeldet, bisher nicht gepostet,
logte sich vor einiger Zeit hier ein --> mehrere Wochen lang täglich unzählige Male,
und wechselte jedes Mal das Alter zw. Anfang 20 und Ende 40 J.
Kurz darauf logten sich regelmäßig andere ein und 'betrachteten 'das Profil eines Mitglieds'.
Fortan waren fast täglich irgendwelche Spammer-Namen unten zu sehen, manchmal mehrere gleichzeitig und Spambeiträge nahmen zu.

Ich kann mich erinnern, dass ich dachte "Oh Gott, irgendwas bahnt sich an,
aber mit Stephan kann ich leider darüber nicht reden; er würde mich ehe nicht ernst nehmen".

Nein, ich habe keine Langeweile. Mache mir nur Gedanken, weil ich Spam ärgerlich finde.
Joachim

Stephan
********
Beiträge: 10471
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Eldorado für Spammer

Beitrag von Stephan » Mi, 05.08.2009 23:37

ist es eigentlich möglich, gleiche Thread-Titel in egal ewlchem Forum von vornherein zu sperren
ich wüßte zumindest nicht wie das (mit normalen Mitteln) ginge
Kann man vorübergehend die Anzeige der Geburtstagskinder ausblenden, s. u.?
Ja, habe ich jetzt gemacht.

(Wobei mir der Sinn nicht einleuchtet.)
Ich weiß, dass Stephan Kommentare zum Spam nicht gerne hört
doch, ich mag einzig Kommentare nicht sonderlich die mich dazu 'überreden' wollen gegen Nutzer vorzugehen die gegen keine Regel verstossen haben und nur aufgrund gewisser von Dir zugrunde gelegter Kriterien 'schuldig' sind Spammer zu sein.
Nein, ich habe keine Langeweile. Mache mir nur Gedanken, weil ich Spam ärgerlich finde.
Prima, dann eröffne doch Dein eigenes Forum.
Ich bin ein großer Befürworter von Wettbewerb und das Bessere ist stets der Feind des Guten, also nutze Deine Chance.
Ich kann mich erinnern, dass ich dachte "Oh Gott, irgendwas bahnt sich an,
aber mit Stephan kann ich leider darüber nicht reden;


Ich werde keine Leute vorverurteilen und und hier einfach Accounts löschen o.Ä. ohne diese Leute gegen Regeln verstossen hätten. Was Du ansonsten willst ist mir unklar.
er würde mich ehe nicht ernst nehmen
Du verwechselst 'nicht ernst nehmen' mit 'nicht gleicher Meinung sein'.

Warum argumentierst Du überhaupt, von Anfang an mit Unterstellungen gegen mich? Das zieht sich wie ein roter Faden durch Deine Aussagen, beginnend von der 'netten' Anmerkung das man Liberalität auch übertreiben kann und das ich Spam herausfordere, über Mutmaßungen was für Kommentare ich mag, nebst weiter 'Nettigkeiten' zwischen den Zeilen.
Ich nehme Dich ernst, nur Du solltest beginnen auch mich ernst zu nehmen und nicht Dinge zu behaupten/mutmaßen, welche ich nie gesagt habe und bei denen Du rein über meine Ansicht spekulierst.
Lasse Dich einfach auf den Fakt ein, das ich einzig der Meinung bin das ich hier keine Leute vorverurteilen werde und ausgehend davon nicht zensieren oder accouts löschen oder Ähnliches tun werde, solange Nutzer nicht gegen Regeln verstossen.

Alles andere (soweit mir möglich) werde ich gerne tun und dabei komme ich Dir beispielsweise sogar noch entgegen meiner persönlichen Ansicht entgegen, wenn ich jetzt beispielsweise die Geburtstagsanzeige abgeschaltet habe - denn ich persönlich glaube nicht an den Nutzen dieser Maßnahme.
Das ich es trotzdem gerne versuche, und damit Deinem Wunsch entgegen komme, hat ganz einfach damit zu tun das die Nichtanzeige der Geburtstage keine Zensur und keine Vorverurteilung von Nutzen ist und ich deshalb keine Bedenken dagegen habe.
Und exakt genauso werde ich mit jeglichen Vorschlägen umgehen - solange diese Vorschläge also nicht auf Vorverurteilung und Zensur hinauslaufen und sinnvoll erscheinen werde ich sie umsetzen/erproben soweit mir das irgend möglich ist (es kann sein das ich manche Dinge technisch oder zeitlich nicht umsetzen kann).



Gruß
Stephan

Antworten