Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Rund um diese Website und das Forum

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3643
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von balu » So, 03.04.2011 20:45

Hallo.

Falls dieser Beitrag in einen bestehenden hingehört, so bitte ich darum ihn zu verschieben.

Ich weiß ja nicht ob an der Fehlersuche bezüglich der Forumssuche weitergearbeitet wird, oder nicht. Aber dennoch möchte ich mal kurz etwas aktuelles dazu schildern.

Ich wollte eben mal nach "dialog schaltfläche sichtbar" im Baisc-Forum suchen, als die bekannte Meldung kam, dass ich es in wenigen Minuten noch mal versuchen solle. Also hatte ich etwas gewartet und dann in meinem Browser (FF 3.6.3) auf Refresh geklickt. Das hatte ich schon öfters gemacht, aber heute bekam ich im Browserfenster eine Mitteilung zu lesen die ich sofort abgeknipst habe und hier zeigen will.
Forum_PHP_Meldung.jpg
Forum_PHP_Meldung.jpg (93.48 KiB) 13272 mal betrachtet
Wie zu sehen gibt das Board eine Fehlermeldung aus. Vielleicht ist sie hilfreich, oder nicht, dazu kann ich nichts sagen. Ich wollte es nur mal mitgeteilt haben.


Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

kolja82
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 07.05.2011 04:14

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von kolja82 » Sa, 07.05.2011 04:54

Guten Morgen OOo Forum

Ich habe michgerade hier angemeldet weil ich dachte die Suche wäre für reg. User frei.
Und jetzt wundere ich mich schon ein bischen...

da bleibt mir nur die Alternative über Google:
http://www.google.de/#sclient=psy&hl=de ... ffc0dff0c8

Es grüßt Kolja

hol.sten
******
Beiträge: 871
Registriert: Fr, 18.11.2005 21:21

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von hol.sten » Mi, 08.06.2011 19:49

Mich interessiert, ob die Zahl der Antworten in diesem Forum zurückgeht, da die Suchfunktion in letzter Zeit so gut wie gar nicht mehr zur Verfügung steht. Ich habe mir angewöhnt, in verschiedenen OOo-Foren nach neuen Beiträgen (search_id=newposts) zu suchen und dort zu antworten, wo ich einen Beitrag leisten kann. Das Abklappern der einzelnen Kategorien kommt für mich nicht in Frage, Das dauert mir zu lange. Daher antworte ich in letzter Zeit hier kaum noch. Die Fehlermeldung bei der Sucher nervt halt. Und wie ich mit Google nach neuen Posts suchen kann, ist mir nicht bekannt.

Gast

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von Gast » Mi, 08.06.2011 20:03

Hallo,
Da die Suchfunktion im Forum noch immer Schwierigkeiten macht, verlasse ich mich inzwischen immer mehr auf die Google-Suche. Wenn ich dort z.B. nach nach eigenen Beiträgen zum Thema "Verankerung" suche, bringt mir die Eingabe
Anker Rocko site:http://de.openoffice.info
alles, was ich dazu schon geschrieben habe.
Google? Ist nicht jedermanns Sache.
Ich benutze Ixquick oder Metager2, damit funktioniert das nicht.

Gut, ich kann wegen der Suche in diesem Forum auf Yahoo-Suche ausweichen, damit geht es.
Es nervt mich aber, die Suchmaschine wechseln zu müssen.

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1611
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von Constructus » Mi, 08.06.2011 20:10

hol.sten hat geschrieben:Mich interessiert, ob die Zahl der Antworten in diesem Forum zurückgeht, da die Suchfunktion in letzter Zeit so gut wie gar nicht mehr zur Verfügung steht. Ich habe mir angewöhnt, in verschiedenen OOo-Foren nach neuen Beiträgen (search_id=newposts) zu suchen und dort zu antworten, wo ich einen Beitrag leisten kann. Das Abklappern der einzelnen Kategorien kommt für mich nicht in Frage, Das dauert mir zu lange. Daher antworte ich in letzter Zeit hier kaum noch. Die Fehlermeldung bei der Sucher nervt halt. Und wie ich mit Google nach neuen Posts suchen kann, ist mir nicht bekannt.
Hallo hol.sten,

bald in jeder Kategorie ist hier im Forum ganz am Anfang ein festgehefterter Beitrag zu finden, der die externe Suche per Gurgel beschreibt.

Aber recht hast Du, die Forensoftware erweckt nach wie vor den Eindruck, als ob sie total vermackt ist. Nicht nur die Suche geht nicht, auch die Datenbankabfrage nach neuen Beiträgen will nicht. Die Posts, die auf die Fehler in der Software des Forums hinweisen, sind fast ein halbes Jahr alt...

Ich weiß, daß die Kritik dazu ungern gesehen wird, aber...

Nette Grüße

Constructus

P.s.: ich sehe in der Hauptansicht des Forums nach, ob Datumsangaben von gestern oder heute an der Rubrik stehen; sind dort nur ältere, öffne ich die Rubrik erst garnicht. Geht fast genauso schnell wie das Nachlesen der gefilterten Beiträge...
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

hol.sten
******
Beiträge: 871
Registriert: Fr, 18.11.2005 21:21

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von hol.sten » Mi, 08.06.2011 20:20

Constructus hat geschrieben:bald in jeder Kategorie ist hier im Forum ganz am Anfang ein festgehefterter Beitrag zu finden, der die externe Suche per Gurgel beschreibt.
Das ist korrekt, damit finde ich aber nicht die neuen Beiträge.
Constructus hat geschrieben:ich sehe in der Hauptansicht des Forums nach, ob Datumsangaben von gestern oder heute an der Rubrik stehen; sind dort nur ältere, öffne ich die Rubrik erst garnicht. Geht fast genauso schnell wie das Nachlesen der gefilterten Beiträge...
Das habe ich auch das ein oder andere mal getan. Aber davon habe ich die Nase voll, denn es dauert länger, als die Liste der neuesten Beiträge zu überfliegen. Selten bekomme ich ja immerhin die von mir angeforderte Liste der neuen Beiträge. Dann antworte ich, sonst nicht.

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 882
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von Thomas Mc Kie » Di, 12.07.2011 01:21

Selbes Problem. Führt bei mir dazu, das ich hier nur noch alle paar Wochen mal reinschaue, mit dem Erfolg, um z.B. beim Klick auf die "Eigene Beiträge"-Schaltfläche die wohlbekannte Fehlermeldung zu lesen. Und dann hab ich schon keine Lust mehr.

Bis in ein paar Wochen

(Ausnahmsweise mal in ein Unterforum geklickt)

Grüße

Thomas

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 360
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von Feuerdrache » Di, 12.07.2011 11:03

Ich finde es dabei auch sehr bedauerlich, dass der Forenbetreiber zu diesem Sachverhalt überhaupt keine Stellung bezieht.

Wenn man wenigstens mal eine ausführliche Rückmeldung über den aktuellen Sachstand bekäme.

Aber keine Information ist eben keine Information.

Diese Kritik richtet sich ausdrücklich nicht gegen Stephan, da er ja außer den Betreiber zeitnah zu informieren, nichts tun kann, um die Fehler im Forum zu beheben.

Gruß
Feuerdrache

PS:

Ich schaue zwar noch fast täglich mal in dieses Forum rein, aber so langsam habe auch ich keine Lust mehr mich hier weiterhin aktiv einzubringen.
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Constructus
*******
Beiträge: 1611
Registriert: Mo, 21.01.2008 18:08
Wohnort: 20 Jahre Brilon - 40 Jahre Essen- Steele

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von Constructus » Di, 12.07.2011 20:56

Feuerdrache hat geschrieben:Ich finde es dabei auch sehr bedauerlich, dass der Forenbetreiber zu diesem Sachverhalt überhaupt keine Stellung bezieht.

Wenn man wenigstens mal eine ausführliche Rückmeldung über den aktuellen Sachstand bekäme.

Aber keine Information ist eben keine Information.

Diese Kritik richtet sich ausdrücklich nicht gegen Stephan, da er ja außer den Betreiber zeitnah zu informieren, nichts tun kann, um die Fehler im Forum zu beheben.

Gruß
Feuerdrache

PS:

Ich schaue zwar noch fast täglich mal in dieses Forum rein, aber so langsam habe auch ich keine Lust mehr mich hier weiterhin aktiv einzubringen.
Hallo Feuerdrache,

die Probleme bestehen ja seit langem. Ich hab selbst mal direkt versucht, eine Auskunft zu bekomme- %. Aus länger zurückliegenden Diskussionen ging hervor, daß der Forenadmin wohl nicht immer aktiv sein kann (genaueres will ich hier nicht schreiben). Bei gewissen Linuxforen gibt es mehrere Admin und Betreiber, das ist ein zeitweiser Ausfall nicht gleich eine Katastrophe. Aber es gibt auch andere Foren, da gibt es nur einen Admin (wie hier).

Mich nervt der Ausfall der Filterfunktion auch sehr; aber da ich mehr am Inhalt und am Umgang mit Fragern interessiert bin als an pefekter Forenfunktion, halte ich es eine Weile weiter aus. Ich hoffe, andere Stammgäste denken ähnlich.

Nette Grüße

Constructus
EDV ist wunderbar - o Wunder, wenn sie funktioniert! {°L*}

Freie Offices auf div. Linuxen + 3 VBoxen mit WIN2K
|| LibO + AOO, auf Linux und WIN2K; portable OO & Co. auf WIN
Genaue Typisierung unmöglich, alles ist "im Fluß"

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 360
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von Feuerdrache » Mi, 13.07.2011 08:28

Constructus hat geschrieben:...

Mich nervt der Ausfall der Filterfunktion auch sehr; aber da ich mehr am Inhalt und am Umgang mit Fragern interessiert bin als an pefekter Forenfunktion, halte ich es eine Weile weiter aus. Ich hoffe, andere Stammgäste denken ähnlich.

Nette Grüße

Constructus
Hallo Constructus,

keine Angst! Ich werde Dir und anderen hier sicherlich erhalten bleiben. Will ja auch helfen, wo ich helfen kann und umgekehrt Hilfe bekommen, wenn ich mal welche brauche. ;)

Mich stört halt vor allem, wenn gar keine Info vom Admin/Forenbetreiber kommt. Das muss ja kein Roman sein, einige wenige Zeilen genügen doch, um einfach den Sachstand mitzuteilen.

Gruß
Feuerdrache
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Benutzeravatar
Geisterbahn
*
Beiträge: 15
Registriert: Di, 24.05.2011 16:13

Re: Aktuelles zur Problematik der Forumssuche.

Beitrag von Geisterbahn » Do, 14.07.2011 10:52

Sehe ich auch so, man kann doch mal eine kurze Mitteilung machen. Das ist aber nicht nur in diesem Forum so sondern auch in anderen!
Zuletzt geändert von Geisterbahn am Mi, 03.08.2011 10:04, insgesamt 2-mal geändert.

freedom
********
Beiträge: 2183
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Geht wieder sporadisch

Beitrag von freedom » Di, 19.07.2011 22:52

Geht wieder sporadisch.

Immer mal wieder geht sie nicht.
Dann hilft (manchmal ) einige-viele Male auf den Aktualisieren-Button des Browsers zu drücken.
Oder wirklich nach einer Weile wieder probieren.

Immerhin es bessert sich.

Ciao

hol.sten
******
Beiträge: 871
Registriert: Fr, 18.11.2005 21:21

Re: Geht wieder sporadisch

Beitrag von hol.sten » Mi, 20.07.2011 22:04

freedom hat geschrieben:Immerhin es bessert sich.
Das Gefühl habe ich nicht.

Benutzeravatar
Feuerdrache
*****
Beiträge: 360
Registriert: Mi, 08.04.2009 23:00

Re: Geht wieder sporadisch

Beitrag von Feuerdrache » Do, 21.07.2011 13:44

hol.sten hat geschrieben:
freedom hat geschrieben:Immerhin es bessert sich.
Das Gefühl habe ich nicht.
Ich auch nicht!

Gruß
Feuerdrache
"Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
(Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

Antworten