Unterstrich ist öfters abgeändert

Rund um diese Website und das Forum

Moderator: Moderatoren

friedrich1
***
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 05.04.2010 22:56

Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von friedrich1 » So, 11.01.2015 11:35

Hallo liebes Forum,

seit einiger Zeit geht der Unterstrich über das markierte Wort (unterschiedlich lang!) hinaus. Ist sehr lästig! Siehe bitte den Screenshot unten, wenn es mir gelingt(!), diesen hochzuladen.
Nach dem Erzeugen des U. ist es mir auch noch nicht gelungen, diesen zu korrigieren (Rest löschen)!
Was könnte die Ursache dafür sein?
Grüße friedrich1

PS: leider nicht!
Weiß jemand, oder wo steht das, wie man eine Datei hochlädt? Wenn ich den Reiter unten "Dateianhang hochladen" anklicke, komme ich nicht an die Stelle, wo sich der (Hyper-)"snap033.png" befindet. Wie findet man in OOo diese Stelle? Das Programm "Hypersnap" ist bei mir in Win 7, "Programme", 64-bit, installiert.

pmoegenb
********
Beiträge: 4330
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von pmoegenb » So, 11.01.2015 12:07

friedrich1 hat geschrieben: seit einiger Zeit geht der Unterstrich über das markierte Wort (unterschiedlich lang!) hinaus. Ist sehr lästig!
Wenn man z. B. mit Leerzeichen weiter schreibt ohne zuvor das Unterstreichen zu deaktivieren, dann ist das so.
friedrich1 hat geschrieben: Weiß jemand, oder wo steht das, wie man eine Datei hochlädt? Wenn ich den Reiter unten "Dateianhang hochladen" anklicke, komme ich nicht an die Stelle, wo sich der (Hyper-)"snap033.png" befindet.
In dem man den Button Durchsuchen benutzt. Einfach die Augen aufmachen und in Ruhe die Details von Dateianhang hochladen angucken.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

friedrich1
***
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 05.04.2010 22:56

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von friedrich1 » Mi, 14.01.2015 22:30

Hallo pmoegenb,

recht vielen dank für Deine Antwort.
Sie bringt mich aber nicht wirklich weiter.

1. "Wenn man z. B. mit Leerzeichen weiter schreibt ohne zuvor das Unterstreichen zu deaktivieren, dann ist das so."
Das Erzeugen eines Unterstriches kenne ich nur so: Markierem--->Klick auf den Button mit dem unterstrichenen kleinen "u" (den dritten Button von links über dem Antworten-Fenster) --->fertig.
Danach etwas deaktivieren hatte ich noch nie gemacht. Wie machst Du das bitte und wozu?
Außerdem, wenn es so gewesen wäre, wie von Dir behaupt, müsste der "überschüssige" Teil des Unterstriches ja ganz einfach zu löschen sein! Dem ist aber nicht so! Diesen überschüssigen Teil zu markieren gelang mir bis jetzt noch nicht.

2. Zu "Dateianhang hochladen": "Wenn ich den Reiter unten "Dateianhang hochladen" anklicke, komme ich nicht an die Stelle, wo sich der (Hyper-)"snap033.png" befindet."
Will damit sagen: ich finde/sehe die hochzuladende Datei einfach nicht; weiß nicht wie ich sie finden soll. Sie auf den Desktop zu kopieren ist mir bis jetzt auch noch nicht gelungen, auch nicht in Ruhe!
gruß friedrich1

gast freedom

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von gast freedom » Mi, 14.01.2015 23:22

Hallo Friedrich,

tu uns bitte den Gefallen und zitiere so wie es andere tun.
Das verbessert Leserlichkeit ungemein.

Wenn du jetzt fragst wie man das macht, ich hatte es dir schon beschrieben
in einem anderen Thread. Dazu ist die Schaltfläche "Quote", der Text kommt dazwischen.
Dem ist aber nicht so! Diesen überschüssigen Teil zu markieren gelang mir bis jetzt noch nicht.
Lasse dir nicht druckbare Zeichen anzeigen mit Strg+F10,
damit du Leerzeichen sehen und löschen kannst.
Danach etwas deaktivieren hatte ich noch nie gemacht. Wie machst Du das bitte
Ein Klick auf das Symbol aktiviert den Unterstrich,
ein zweiter Klick deaktiviert es.
und wozu?
Damit die Unterstreichung aufhört.
komme ich nicht an die Stelle, wo sich der (Hyper-)"snap033.png" befindet."
.png ist ein Bild. Wir wollen kein Bild sehen, wir brauchen eine Datei .odt.

Du musst wissen, wo du das auf der Festplatte gespeichert hast. Aber wie gesagt bitte kein Bild.
Du musst dort hin navigieren, wo du die Datei gespeichert hast.
Aus der Ferne kann dir niemand dabei helfen.
Sie auf den Desktop zu kopieren ist mir bis jetzt auch noch nicht gelungen
Wenn du sie gefunden hast:
1. klick darauf mit rechter Maustaste
2. Im Kontextmenü wählen: Senden an -> Desktop (Verknüpfung erstellen)

friedrich1
***
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 05.04.2010 22:56

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von friedrich1 » Do, 15.01.2015 22:22

friedrich1 hat geschrieben:Wenn man z. B. mit Leerzeichen weiter schreibt ohne zuvor das Unterstreichen zu deaktivieren, dann ist das so

pmoegenb
********
Beiträge: 4330
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von pmoegenb » Fr, 16.01.2015 10:01

pmoegenb am 11.01.2015 12:07 hat geschrieben:Wenn man z. B. mit Leerzeichen weiter schreibt ohne zuvor das Unterstreichen zu deaktivieren, dann ist das so.
friedrich1 am 15.01.2015 22:22 hat geschrieben:
friedrich1 hat geschrieben:Wenn man z. B. mit Leerzeichen weiter schreibt ohne zuvor das Unterstreichen zu deaktivieren, dann ist das so
Schmückst Du Dich immer mit fremden Federn ?
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

friedrich1
***
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 05.04.2010 22:56

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von friedrich1 » Sa, 17.01.2015 21:13

Hallo allerseits,

1. zunächst möchte ich mich für das falsche zitieren entschuldigen. Das Wort "Quote" dafür weckt bei mir keinen Zusammenhang/keine Assoziationen zum Zitieren.
Im Postingfeld (rechts oben) steht doch auch in dem Button in rot:"ZITIEREN"!. Warum dann nicht auch über dem Antwortenfeld?
Wenn du jetzt fragst wie man das macht, ich hatte es dir schon beschrieben in einem anderen Thread.
Es geht mir leider so: wenn ich nach einem oder einem halben Jahr wieder einmal das OOo-Forum zur Hilfe benötige, habe ich das mit "Quote" schon längst wieder vergessen. Ist halt so. Warum, ist hier uninteressant!

2. Dann zum an- und abschalten des Buttons u: wenn ich den Unterstrich anschalte, klicke ich auf den Button u. Wenn ich ihn wieder abschalten soll, so wie mir hier geraden wurde, Klick zum zweiten Mal, erscheinen die eckigen Klammern im Text vor und nach dem zu unterstreichenden u zweimal!, also so: . Gast freedom: meintest Du das damit? Beispiel mißlungen!!!
Ein Klick auf das Symbol aktiviert den Unterstrich, ein zweiter Klick deaktiviert es.


3.
tu uns bitte den Gefallen und zitiere so wie es andere tun. Das verbessert Leserlichkeit ungemein.

Hatte ich am 15.01.15 dann auch versucht alles zu korrigieren; ist aber mißlungen. Deshalb heute einige gelungene Beispiele.
Grüße friedrich1

friedrich1
***
Beiträge: 55
Registriert: Mo, 05.04.2010 22:56

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von friedrich1 » Sa, 17.01.2015 21:25

Hallo pmoegenb,

habe soeben beim Schließen/Abmelden gesehen.
Was meinst Du (am 16.01.2015 um 09:01 Uhr) bitte damit:
Schmückst Du Dich immer mit fremden Federn ?
friedrich1

PS: Wollte im vorherigen Posting dieses darstellen: ; dazwischen das zu unterstreichende Wort.
Geht aber leider nicht.

Stephan
********
Beiträge: 10176
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Unterstrich ist öfters abgeändert

Beitrag von Stephan » So, 18.01.2015 08:07

@all
Die Probleme in diesem Thread hier entstehen dadurch das der Threadstarter das Unterstreichen von Wörtern hier in/mit der Forumssoftware meint:

"... Das Erzeugen eines Unterstriches kenne ich nur so: Markierem--->Klick auf den Button mit dem unterstrichenen kleinen "u" (den dritten Button von links über dem Antworten-Fenster) --->fertig. ..."


die Antworter jedoch das Unterstreichen in OO Writer beschreiben.

Ich habe jetzt mal den Thread ins Unterforum "Site Feedback" verschoben.


Gruß
Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste