MatchWholeCell per Makro auf true setzen

Programmierung unter AOO/LO (StarBasic, Python, Java, ...)

Moderator: Moderatoren

unic0rned
**
Beiträge: 36
Registriert: Fr, 02.12.2016 09:06

MatchWholeCell per Makro auf true setzen

Beitrag von unic0rned » Mi, 02.08.2017 14:51

Hallo,

ich möchte gerne per Makro den boolean Wert matchwholecell auf true setzen.

Entsprechend der Option unter Extras Calc Berechnen die Suchkritierien müssen = und <> der ganzen Zelle entsprechen.

Ich kriege es gerade leider einfach nicht hin. Das müsste so einfach sein.

Mein Versuch sieht so aus:

Code: Alles auswählen

oDoc = thisComponent
odoc.setpropertyvalue("matchwholecell",true)
Es funktioniert allerdings auch einfach noch nicht mal getpropertyvalue bei egal welchem Eintrag. Das liefert mir einfach nichts zurück.

Der Uno Service ist eigentlich gestartet sagt Xray.
Hab auch versucht den nochmal zu starten aber bringt nichts.

Muss ich vorher noch genauer die Calc Datei definieren?

Vielen Dank für die Hilfe.



Liebe Grüße

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3558
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: MatchWholeCell per Makro auf true setzen

Beitrag von balu » Mi, 02.08.2017 21:34

Hallo unic0rned,

was willst Du damit machen?

Wenn ich an deinen Code noch XRAY anhänge mit

Code: Alles auswählen

xray odoc
und mir dann anschaue was bei matchwholecell drin steht, dann hat sich in den Einstellungen in der dementsprechenden Option nix geändert.
Wenn ich jedoch in die Einstellungen gehe, und dort per Hand die dementsprechende Option ändere und das Makro wieder starte, dann zeigt mir matchwholecell wieder nur den aktuellen Status an.

Das ganze bedeutet momentan, das diese Einstellung nicht während der Laufzeit per Makro geändert werden kann. Auslesen, ja das geht. Aber ändern würde wohl nur dann gehen, wenn anschließend das gesamte Office neu gestartet wird.

Ich habe auch schon die Erfahrung machen müssen, das manche Einstellungen per Makro nur ausgelesen, aber nicht geändert werden können. Ob das aktuell noch immer der Fall ist, kann ich nicht bestätigen.

Auch wenn ich momntan nicht daran glaube - {das heißt aber gar nix} - das es doch noch eine Lösung dafür gibt, so wäre es nicht verkehrt wenn Du dein benutztes Office und die akurate Versionsnummer in deiner nächsten Antwort mitteilst.



Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

unic0rned
**
Beiträge: 36
Registriert: Fr, 02.12.2016 09:06

Re: MatchWholeCell per Makro auf true setzen

Beitrag von unic0rned » Do, 03.08.2017 08:51

Hallo Balu,

Open Office 3.3 mit Mac OS 10.5

Ich hab aber auch 4.1.3 da mit Mac Os 10.12 also kann dort auch testen hab ich aber noch nicht gemacht.

Funktioniert denn bei dir getpropertyvalue? Weil bei mir wird auch beim auslesen nichts angezeigt.

Zumindest steht bei Xray hinter Matchwholecell nicht der Kommentar "read only" also sollte man das eigentlich verändern können.

Gibt es sonst eine Filtereinstellung beim speichern um diesen Wert zu setzen?

unic0rned
**
Beiträge: 36
Registriert: Fr, 02.12.2016 09:06

Re: MatchWholeCell per Makro auf true setzen

Beitrag von unic0rned » Do, 03.08.2017 12:27

Scheint nicht so einfach zu sein.

Hat sich mittlerweise erledigt, da ich einen Workaround gefunden habe.

Hab einen Weg gefunden, die Tabelle anders zu exportieren in einem anderen Excel Format (kann leider kein Open Office Format das Programm) und dann war der Haken immer automatisch da. Also reicht mir das für jetzt :)

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3558
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: MatchWholeCell per Makro auf true setzen

Beitrag von balu » Do, 03.08.2017 13:10

die Tabelle anders zu exportieren in einem anderen Excel Format
Danke auch dafür das Du erst jetzt damit herausrückst. Hättest Du ruhig zu Anfangs sagen können. :evil:



Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste