Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Programmierung unter AOO/LO (StarBasic, Python, Java, ...)

Moderator: Moderatoren

volker1959
*
Beiträge: 11
Registriert: So, 10.09.2017 08:58

Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von volker1959 » So, 10.09.2017 09:05

Hallo,

Erstmal Danke für die Aufnahme in dieses Forum.

Ich suche ein Makro für OO CALC , das mir in der Zelle B2 eine Zufallszahl generiert.

Ich möchte mich in diese Programmiersprache einarbeiten.

Danke

Stephan
********
Beiträge: 10176
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von Stephan » So, 10.09.2017 12:08

dafür sollte genügen:

Code: Alles auswählen

ThisComponent.CurrentController.ActiveSheet.getCellRangeByName("B2").Value = Int(11 * Rnd)
Nebenbemerkungen:
-ja, 11, denn Int rundet immer ab
-wie weitgehend wirklich zufällig diese Zufallszahlen sind (z.B. könnte man Rnd auch noch initialisieren), dazu lies im Internet nach (z.B. unter Stichwort "Zufallszahlen mit VBA")
-man kann das auch per Funktion ZUFALLZAHL() in der Zelle erledigen


GRuß
Stephan

volker1959
*
Beiträge: 11
Registriert: So, 10.09.2017 08:58

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von volker1959 » So, 10.09.2017 19:20

Danke. Hat alles funktioniert.

Nur noch eine Frage wegen der 11 im Beispiel.

Kann ich diese in eine Variable umwandeln und wie ist die richtige Schreibweise?

Stephan
********
Beiträge: 10176
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von Stephan » So, 10.09.2017 20:45

Kann ich diese in eine Variable umwandeln und wie ist die richtige Schreibweise?

z.B.

Code: Alles auswählen

Dim meineVariable As Long

meineVariable = 11
ThisComponent.CurrentController.ActiveSheet.getCellRangeByName("B2").Value = Int(meineVariable * Rnd)
Gruß
Stephan

volker1959
*
Beiträge: 11
Registriert: So, 10.09.2017 08:58

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von volker1959 » Mo, 11.09.2017 16:28

Und nochmals Danke.

volker1959
*
Beiträge: 11
Registriert: So, 10.09.2017 08:58

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von volker1959 » Sa, 16.09.2017 16:34

Jetzt fehlt mir nur noch die Info, wie die richtige Schreibweise ist, wenn ich die Spalte und Zeile als Variablen einfügen möchte.

Gast

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von Gast » So, 17.09.2017 10:12

Servus,

[codephp
]

=KKLEINSTE(A1:A15;1)End Sub[/code]

mikeleb
******
Beiträge: 638
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von mikeleb » So, 17.09.2017 11:38

Hallo,
anstelle von .getCellRangeByName() nutzt du .getCellbyPosition()
Gruß,
mikeleb

volker1959
*
Beiträge: 11
Registriert: So, 10.09.2017 08:58

Re: Zufahlszahl zwischen 0 und 10 durch ein Makro erstellen

Beitrag von volker1959 » So, 17.09.2017 15:01

mikeleb hat geschrieben:
So, 17.09.2017 11:38
Hallo,
anstelle von .getCellRangeByName() nutzt du .getCellbyPosition()
Danke, hat funktioniert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste