Portable AOO oder LO auf CD (sog. "Portable Live") klappt nicht

AOO/LO für die Hosentasche (USB-Stick)

Moderator: Moderatoren

Stephan
********
Beiträge: 10052
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Portable AOO oder LO auf CD (sog. "Portable Live") klappt nicht

Beitrag von Stephan » So, 10.04.2016 13:53

Hallo,

ich habe nach folgender Anleitung versucht AOO 4.1.2 portable auf CD zu brennen und dann zu starten:
http://portableapps.com/de/support/open ... ortable#cd

das klappt aber nicht, sondern ich erhalte folgende Fehlermeldung:

"Die Anwendung kann nicht gestartet werden.
Failed to updatefile:///G:/OpenOfficePortable/App/openoffice/../../../Data/settings/user/extensions/bundled/lastsynchronized"

(Hinweis: der Link zur ini-DAtei in o.g. Anleitung funktioniert nicht, eine ini-DAtei findet sich jedoch hier:
http://iesalmenar.xtec.cat/departaments ... rtable.ini)



Ich habe folgende Dinge probiert um den Fehler zu beheben:

leicht geänderte ini-Datei wie in:
http://www.giga.de/downloads/openoffice ... penoffice/

'Zeilenumbruch' ergänzt wie hier beschrieben:
http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=2258424

Ergänzung einer anderen ini-Datei:
http://portableapps8.rssing.com/browser ... 09&item=27


das hilft aber alles nichts.

Bei LO Portable (getestet mit Version 5.0.4) ist die Beschreibung für CD etwas anders (die ini-Datei wird nicht benötigt oder ist irrtümlich nicht benannt?):


aber es tritt dort dieselbe Fehlermeldung auf wie eingangs für AOO benannt.
http://portableapps.com/de/support/libr ... ortable#cd


ACHTUNG:
sowohl bei AOO als auch bei LO tritt die Fehlermeldung nicht auf wenn man die CD (ohne die benannte ini-Datei) auf einem System ausprobiert wo bereits auf der Festplatte ein entsprechendes portables Office 'installiert' ist und einmalig gestartet und wieder beendet wurde, wahrscheinlich weil hierbei irgendwas in das System (Windows) geschrieben wird/wurde. Ich kann aber derzeitig nicht sagen was und wo.
Dieser Hinweis betrifft aber nicht das eigentliche Problem, es ist nur ein Hinweis zum Testen.



Gruß
Stephan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste