Hyperlink - variables Sprungziel innerhalb der gleichen Tabelle

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Pastebin
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 30.06.2016 18:08

Hyperlink - variables Sprungziel innerhalb der gleichen Tabelle

Beitrag von Pastebin » Do, 30.06.2016 18:30

Hallo,

ich möchte in einer größeren Tabelle Sprungziele per Hyperlink einfügen. Das funktioniert soweit auch alles ganz gut.
Beispielsweise habe ich mir ganz oben eine Übersicht angelegt und von da setzte ich Sprungziele nach weiter unten in der Tabelle.

Anschauliches Beispiel:
In der Zelle B6 setze ich ein Hyperlink mit Sprungziel innerhalb des Dokuments in der gleichen Tabelle mit dem Zusatz ".A103" Durch anklicken spring das markierte Feld einwandfrei weiter runter auf A.103. Soweit, sogut.

Im Laufe der Zeit bearbeite ich die Tabelle aber weiter und füge Inhalte hinzu, z.B. zwischen Zeile 1 und 103, nämlich 50 (Rechter Mausklick, zeile Einfügen) Jetzt wird alles eine Zeile nach unten geschoben, alle Formelzuordnungen passen, kein Problem. Lediglich mein "starrer" Hyperlink in Zelle B6 springt nach wie vor stur auf A.103 ansatt dann wie ich gerne hätte auf A.104.
Wie kann ich erreichen, dass dann wenn ich eine Zeile weiter einfüge das Sprungziel auch automatisch mit nach unten wandert?

Ich hoffe ich konnte meine Problematik verständlich schildern und freue mich auf eine Antwort.

Beste Grüße

Pastebin

clag
********
Beiträge: 3535
Registriert: Di, 27.01.2009 15:30

Re: Hyperlink - variables Sprungziel innerhalb der gleichen Tabelle

Beitrag von clag » Do, 30.06.2016 19:02

Hallo Pastebin,

verwende zur Adressierung der Zeile, eine Zeile :) und schon ist dein Wunsch erfüllt.
z.B. so

Code: Alles auswählen

=HYPERLINK("#Tabelle1.A"&ZEILE(A100);"Sprungziel flexibel")
Fügst du nun oberhalb A100 eine Zeile ein, wird Sprungziel A100 zu A101.

Viel Erfolg
LG
clag

nutzt: WinXP SP3 / AOO 4.1.2 / Firefox

Pastebin
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 30.06.2016 18:08

Re: Hyperlink - variables Sprungziel innerhalb der gleichen Tabelle

Beitrag von Pastebin » Fr, 01.07.2016 14:21

Hallo clag,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort, leider hab ich es nicht hinbekommen.
Ich gehe beim Setzen von Hyperlinks so vor:

1. Ich markiere den Text in der Zelle der dann zum Hyperlink werden soll, klick oben in der Werkzeugleiste auf das Symbol Hyperlink
2. Dort wähle ich dann links von "Internet, Mail & News, Dokument und Neues Dokument" Dokument aus, dort klick ich bei "Sprungziel im Dokument" auf den Button der aussicht wie eine Zielscheibe und wähle zunächst die Tabelle aus.
Bei Sprungziel steht dann Name der Tabelle und darunter bei URL #Name der Tabelle
wenn ich jetzt einfach dahinter .A100 schreibe springt er mir beim Hyperlink auf die Tabelle. Soweit sogut.

Wenn ich jetzt nach Deiner Anleitung hinter den Namen der Tabelle .A"&ZEILE(A100),"Sprungziel flexibel") schreibe, dann kommt immer der Fehler "Ungültiger Bereich" wenn ich auf den Hyperlink klicke.

Könntest du mir bitte geschau schreiben wass ich beim Hyperlink hinter den Namen der Tabelle schreiben soll damit der in die Zeile anstatt das Feld springt?

Danke nochmal

Pastebin

clag
********
Beiträge: 3535
Registriert: Di, 27.01.2009 15:30

Re: Hyperlink - variables Sprungziel innerhalb der gleichen Tabelle

Beitrag von clag » Fr, 01.07.2016 15:38

Hallo Pastebin,

mein erster Lösungsvorschlag basiert auf der Funktion HYPERLINK(), du brauchst nur die komplette Formel in eine Zelle kopieren und gut ist es, klickst du auf den Text springt der Cursor auf das angegebene Sprungziel hier Zelle A100.

Wenn es unbedingt so ein grau unterlegter Hyperlink sein soll, musst du deiner Sprungziel-Zelle einen Namen geben (Tastekombination ctrl+F3) und diesen im Verlauf der Erstellung des Hyperlinks angeben, dann ist diese Sprungziel-Adressse auch flexibel.

Guckst du dir beide Varianten hier in der Beispieldatei an.
Sprungziel_flexibel.ods
(8.46 KiB) 170-mal heruntergeladen
viel Erfolg.
LG
clag

nutzt: WinXP SP3 / AOO 4.1.2 / Firefox

Pastebin
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 30.06.2016 18:08

Re: Hyperlink - variables Sprungziel innerhalb der gleichen Tabelle

Beitrag von Pastebin » Fr, 15.07.2016 14:26

Ah cool, funtioniert alle so, Danke Dir clag, echt cool, hift mir gut weiter :-)

seke

Re: Hyperlink - variables Sprungziel innerhalb der gleichen Tabelle

Beitrag von seke » Mo, 15.01.2018 00:58

Hallo Clag,
ich habe die Formel so eingegebe: =HYPERLINK("#Teileliste.A"&ZEILE(A3);"Motorteile")
Der Hyperlink funktioniert, springt beim anklicken auf die die richtige Zelle.

Nach dem einfügen einer Zeile oberhalb A3 springt der Link aber immer noch auf A3 und nicht auf A4?

Was mache ich falsch?

seke

Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.

Gesperrt