erstes/letztes Auftreten, Anzahl -> Pivot-Tabelle?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

OliverB

erstes/letztes Auftreten, Anzahl -> Pivot-Tabelle?

Beitrag von OliverB » Mi, 29.03.2017 12:23

Hallo Alle,

in einer Tabelle sind pro Zeile enthalten: Datum, Seriennummer, weitere Informationen.

Ich möchte eine Auswertung, in der für jede Seriennummer das älteste Datum, das jüngste Datum und die Anzahl der Einträge gelistet wird.

Daraus berechnet dann die Zahl der Jahre zwischen jüngstem und ältestem Eintrag und Quotient aus dieser Dauer und der Anzahl der gefundenen Einträge.

Mit einer Pivot-Tabelle bekomme ich die Gruppierung nach Seriennummer und ältestes (kleinstes) Datum, scheitere aber schon daran, ein zweites Feld für Datum->Maximum hereinzuziehen.

Außerdem stehen die Ergebnisse min/max/Anzahl dann untereinander, ich hätte es gerne pro Seriennummer in einer Zeile.

Wie mache ich das?

Besten Dank,

Oliver

Karolus
********
Beiträge: 7063
Registriert: Mo, 02.01.2006 19:48
Kontaktdaten:

Re: erstes/letztes Auftreten, Anzahl -> Pivot-Tabelle?

Beitrag von Karolus » Mi, 29.03.2017 13:12

Hallo

In AOO*** musst du in der Quelle die Datumsspalte duplizieren, und fürs Max-datum die andere Datumsspalte hernehmen.
Für die Darstellung in einer Zeile nebeneinander … drag&drop "Daten" nach rechts ( in der Ausgabe )
Die Anzahl pro Jahr sollte dann mit der Formel (sinngemäss):
=anzahl/JAHRE(min;max;0)
rechts der Datenpilotausgabe realisierbar sein.

*** In Libreoffice würde es auch ohne die duplizierte Datumsspalte funktionieren
AOO4, LO4.3, LO4.4 LinuxMint17.2

OliverB

Re: erstes/letztes Auftreten, Anzahl -> Pivot-Tabelle?

Beitrag von OliverB » Mi, 29.03.2017 16:00

Hallo Karolus,

danke für die schnelle Antwort.

Das mit "Drag/Drop in der Ausgabe" ist ja interessant, das hätte ich nie gefunden. Ganz erschließt sich mir die Logik noch nicht, weshalb ich "Daten" an bestimmte Zellen schieben muss, und welches layout dann dabei herauskommt. Gibt's da eine Dokumentation oder muss man die verschiedenen möglichen Positionen ausprobieren?

Schade, dass AOO keine Duplizierung bzw. verschiedene Ausgaben unterstützt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 17 Gäste