Zeilenumbruch bei Hyperlinks und Webseite speichern und Tabellen ausblenden

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

dancefloor
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 14.04.2017 20:06

Zeilenumbruch bei Hyperlinks und Webseite speichern und Tabellen ausblenden

Beitrag von dancefloor » Fr, 14.04.2017 20:40

Hallo Ihrs hier..
ich habe 3 Fragen zusammen..

Ich möchte eine Büchersammlung katalogisieren und auf einem Webserver anzeigen und speichern lassen.

Ist also eine einfache Tabelle :

Leerspalte,Buchtitel, Author, Cover, Inhaltsart, Buchart

Beim Buchtitel ists ein Hyperlink zm Buch bei Amazon oder sonstwo, das Cover liegt am Server, ist auch ein Hyperlink.

Beim Buchtitel, trotz entsprechender Formatierung, wird der Hyperlinktitel nicht umgebrochen.
Beim Cover ist das nicht so tragisch da sich der Linkname nur auf "Bild" beschränkt.


Danach, möchte ich die Tabelle als Webseite (html) speichern. Eigentlich funktiioniert das gut.
Aber in der endgültigen Webseite, habe ich einige Änderungen drin..z.B. andere Übersicht.
Zusätzlich gibt es Sprungmarken wie
Tabelle1 sind die Auflistungen der Bücher, Tabelle10 sind dann bei manchen Bücher die einzelnen Teile wie Teil1, Teil2, Teil3 usw.
In der Übersicht sollen sie aber nicht angezeigt werden.


Jetzt kommt aber das nächste Problem.. Wenn ich die Webseite entsprechend anpasse, ist natürlich bei jedem Update der Tabelle alles was geändert worden ist auch weg.

Wie kann man also erreichen, das
a) in der Spalte Buchtitel die Zeilenumbrüche bei den links gemacht werden ?
b) bestimmte Sachen wie z.B. die Übersicht so schützen das bei neuen Inhalten in der Tabelle, bestimmte Bereiche NICHT verändert werden
Die Sprungtabellen nach dem Sprung anzeigen,nicht aber in der Übersicht

Ich hoffe man versteht was ich meine und kann mir helfen das umzusetzen.

Mfg Daniel

paljass
******
Beiträge: 640
Registriert: Do, 25.10.2012 07:25

Re: Zeilenumbruch bei Hyperlinks und Webseite speichern und Tabellen ausblenden

Beitrag von paljass » Sa, 15.04.2017 11:52

Hi,
a) in der Spalte Buchtitel die Zeilenumbrüche bei den links gemacht werden ?
Ween du die Hyperlinks mit der Funktion =Hyperlink() erstellen könntest wäre das kein Problem - einfach die Zelle mit Zeilenumbruch und ggf Silbentrennung formatieren.

Gruß
paljass
EDV ist wie U-Boot fahren - machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste