Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

DarkSoul33
Beiträge: 4
Registriert: So, 04.06.2017 13:13

Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von DarkSoul33 » So, 04.06.2017 13:27

Hallo!

Vielleicht hat hier noch jemand eine Idee für mich.
Ich habe eine etwas umfangreichere Tabelle (mehrere Tausend Zeilen).
In einigen Spalten sind Texte im HTLM-Format, in denen bestimmte Teile des Textes gelöscht oder ersetzt werden müssen.
Wenn es "nur" Texte wären, würde das mit suchen&ersetzen erfahrungsgemäß problenlos klappe.
Die Texte enthalten aber auch HTML-Code, also z.B. / und ", daran scheitert die Suchfunktion. Es bringt mir aber auch nichts, nur die reinen Texte zu tauschen, da teilweise ganze Absätze inkl. des HTML-Codes getauscht werden müssen.

Gibt es dafür irgendeinen Lösungsansatz?
Oder hat vielleicht jemand eine Idee, mit welchem anderen Programm sich das lösen ließe?

Stephan
********
Beiträge: 10106
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von Stephan » So, 04.06.2017 14:29

Ich verstehe leider das Problem nicht denn ich kann in Calc in HTML-Code auch nach " und / suchen und diese dann entweder entfernen oder durch andere Dinge ersetzen.


Gruß
Stephan

DarkSoul33
Beiträge: 4
Registriert: So, 04.06.2017 13:13

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von DarkSoul33 » So, 04.06.2017 16:34

Mein "Suchbegriff" sieht z.B. so aus

<p><span style="font-size: 12px;"><span style="font-family: arial, helvetica, sans-serif;"><span style="color: rgb(105, 105, 105);">Eigentlicher Text .</span></span></span></p>

Wenn ich nach "Eigentlicher Text ." suche, klappt das, ich kann den dann löschen, aber der HTML-Code bleibt erhalten.
Wenn ich nach dem gesamten Ausdruck suche, findet Calc den nicht, obwohl er etwa 700 mal vorhanden sein dürfte.

Stephan
********
Beiträge: 10106
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von Stephan » So, 04.06.2017 16:41

DarkSoul33 hat geschrieben:
So, 04.06.2017 16:34
Mein "Suchbegriff" sieht z.B. so aus

<p><span style="font-size: 12px;"><span style="font-family: arial, helvetica, sans-serif;"><span style="color: rgb(105, 105, 105);">Eigentlicher Text .</span></span></span></p>

Wenn ich nach "Eigentlicher Text ." suche, klappt das, ich kann den dann löschen, aber der HTML-Code bleibt erhalten.
Wenn ich nach dem gesamten Ausdruck suche, findet Calc den nicht, obwohl er etwa 700 mal vorhanden sein dürfte.
tut mir leid, aber das verstehe ich nicht. WAs soll denn 'gesamter Ausdruck' sein? Doch wohl alles was dasteht? Wenn hingegen 700 mal nur das HTML entfernt werden soll suche danach und ersetze durch nichts.

Gruß
Stephan

DarkSoul33
Beiträge: 4
Registriert: So, 04.06.2017 13:13

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von DarkSoul33 » So, 04.06.2017 20:43

Also ich habe 4xxx Zeilen.
In geschätzt 700 Zeilen steht in einer oder mehreren Zellen
<p><span style="font-size: 12px;"><span style="font-family: arial, helvetica, sans-serif;"><span style="color: rgb(105, 105, 105);">Eigentlicher Text .</span></span></span></p>

Wenn ich danach suche, findet Calc 0 Treffer.

Stephan
********
Beiträge: 10106
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von Stephan » Mo, 05.06.2017 05:26

Also ich habe 4xxx Zeilen.
In geschätzt 700 Zeilen steht in einer oder mehreren Zellen
<p><span style="font-size: 12px;"><span style="font-family: arial, helvetica, sans-serif;"><span style="color: rgb(105, 105, 105);">Eigentlicher Text .</span></span></span></p>

Wenn ich danach suche, findet Calc 0 Treffer.
Tut mir leid, dann kann ich Dir nicht weiterhelfen, wenn ich diesen Ausdruck ins entsprechende Feld des Suchdialogs einfüge wird er gefunden.

Ich könnte allenfalls mutmaßen, das Du unten im Suchdialog bei "Suchen in" den Eintrag "Notizen" aktiviert hättest, das scheint mir aber unwahrscheinlich da Du ja bereits geschrieben hattest das die Suche nach nur "Eigentlicher Text ." funktioniert.

Gruß
Stephan

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1606
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von miesepeter » Mo, 05.06.2017 12:03

DarkSoul33 hat geschrieben:
So, 04.06.2017 16:34
Wenn ich nach "Eigentlicher Text ." suche, klappt das, ich kann den dann löschen, aber der HTML-Code bleibt erhalten.
Kannst du ein Beispiel mit mehreren Zeilen/Zellen hochladen? Vermutlich wird man mit Regulären Ausdrücken arbeiten müssen...
Siehe z.B. Grabbing HTML Tags; Using a Regular Expression to Match HTML; How to validate HTML tag with regular expression ...
Folgender Beispielcode für SUCHEN (aus den letzten 2 Adressen herauskopiert):

Code: Alles auswählen

</?\w+((\s+\w+(\s*=\s*(?:".*?"|'.*?'|[\^'">\s]+))?)+\s*|\s*)/?>
oder 
<("[^"]*"|'[^']*'|[^'">])*>
Die Texte enthalten aber auch HTML-Code, also z.B. / und ", daran scheitert die Suchfunktion. Es bringt mir aber auch nichts, nur die reinen Texte zu tauschen, da teilweise ganze Absätze inkl. des HTML-Codes getauscht werden müssen.
Wie ist das genau zu verstehen (siehe auch Stephan weiter oben)?

DarkSoul33
Beiträge: 4
Registriert: So, 04.06.2017 13:13

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von DarkSoul33 » Mo, 05.06.2017 15:32

Beispiel kann ich nachliefern, habe ich nicht hier zu hause.

Mein Problem ist, es handelt sich um längere Texte, aus denen mehrere Absätze entfernt werden müssen. Wenn ich nur den eigentlichen Text suche, findet Calc alle Zellen und ich könnte ihn ersetzen/ löschen, dann bleibt aber der HTML-Code stehen und das Ergebnis wäre dann zwar um die überholten Inhalte bereinigt, aber das optische Ergebnis wäre doch etwas zweifelhaft.

Hiker
***
Beiträge: 97
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Texte in Zellen mit HTML-Code suchen/ersetzen

Beitrag von Hiker » Mo, 05.06.2017 22:06

Hallo,
falls bei Dir reguläre Ausdrücke in der Suche aktiviert sind, müssen die runden Klammern mit \ ihrer Sonderfunktion beraubt werden: rgb\(105

Mfg, Jörn
Libre Office 5.1.1 (Win8.1 Pro) / Libre Office 4.2 (Win 7) / AOO (Win 7)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste