Aufteilung normaler und zu hoher Blutdruckwerte

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

tsw68
***
Beiträge: 81
Registriert: Mo, 21.03.2016 07:50

Aufteilung normaler und zu hoher Blutdruckwerte

Beitrag von tsw68 » Fr, 16.06.2017 23:05

Hi, und einen guten.

Ich muss meine Blutdruck Werte kommentieren und bin jetzt dabei mir eine Tabelle zu Basteln.
Habe zwei Tabellen gebastelt weiss aber nicht welche ich nehmen soll weil auf der dritten Tabelle noch ein Diagramm soll.
Bitte um vorschläge.

Mein Problem :
Wie bekomme Ich das hin das in Kommentare steht Hoch,Nidrig,Normal usw. steht ?

Optimal Unter 120 / unter 80
Normal 120 bis 129 / 80 bis 84
Hoch normal 130 bis 139 / 85 bis 89
Bluthochdruck: Ab140 / Ab90
leicht 140 bis 159 / 90 bis 109
mittelschwer 160 bis 179 / 100 bis 109
schwer Ab 180 / Ab 110
Isolierter systolischer Bluthochdruck ab 140 / Unter 90

z.B. Blutdruck 162 zu 106 = mittelschwer

Habe schon an eine Bedingte Formatierung gedacht aber dort gibt es ja nur 3


Blutdruck_16-06-17.ods
(14.69 KiB) 45-mal heruntergeladen


Ach so, auf Tabelle 3 würde ich gerne ein Diagramm dazu haben wie es so um meinen Blutdruck so steht.
Bitte auch um eine Lösung.

Jetzt schon Danke !

Stephan
********
Beiträge: 10116
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Aufteilung normaler und zu hoher Blutdruckwerte

Beitrag von Stephan » Fr, 16.06.2017 23:22

Bedingte Formatierung mit mehr als 3 Bedingungen geht in OpenOffice mit mottco:

http://calc-info.de/makros.htm#mottco
http://www.ooowiki.de/KomplexeBedingteF ... ungen.html

nicht hingegen weiß ich wie Du das überhaupt auswerten willst, denn ein Programm wie Calc rechnet nun einmal genau und hat keine menschliche Intuition, was also soll z.B. geschehen wenn der Blutdruck 127/86 ist? Das liegt zwischen 2 der aufgeführten Bedingungen. Was gilt dann?


Gruß
Stephan

tsw68
***
Beiträge: 81
Registriert: Mo, 21.03.2016 07:50

Re: Aufteilung normaler und zu hoher Blutdruckwerte

Beitrag von tsw68 » Fr, 16.06.2017 23:33

Da habe ich überhaubt nicht drüber nachgedacht.
Du hast recht.
oder das währe doch auch eine lösung (Kommentar : Normal ,Hoch normal)

Dann muss ich mir wohl die Werte in einem Ampelsysthem anzeigen lassen .
Wie würde es mit einem Diagramm aussehen ? ( wert 1 - wert 2 und Puls ) ?

Stephan
********
Beiträge: 10116
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Aufteilung normaler und zu hoher Blutdruckwerte

Beitrag von Stephan » Sa, 17.06.2017 08:58

Da habe ich überhaubt nicht drüber nachgedacht.
Du hast recht.
oder das währe doch auch eine lösung (Kommentar : Normal ,Hoch normal)

Dann muss ich mir wohl die Werte in einem Ampelsysthem anzeigen lassen .
Du musst einfach klare Regeln aufstellen, z.B. wenn ein Wert höher ist zählen beide Werte zur Schlechteren Gruppe oder wenn ein Wert mindestens 20% höher ist zählen beide Werte zur höheren Gruppe oder ...

Diese Regeln müssen natürlich Sinn machen und die Realität berücksichtigen, dazu muss man etwas vom Bludruck verstehen, was ich nicht tue.

Ansonsten könnte man auvch jeweils oberen und unteren Blutdruckwert separat bewerten, dazu einfach mottco nutzen und jeweils 8 Bedingungen formulieren. Die 8 Farben würde ich so anlegen das sie einen Farbübergang von Grün nach rot abbilden.
Wie würde es mit einem Diagramm aussehen ? ( wert 1 - wert 2 und Puls ) ?
Einfügen-Diagramm und ein Liniendiagramm wählen.


Gruß
Stephan
Dateianhänge
Diagrammbeispiel.ods
(19.21 KiB) 45-mal heruntergeladen

Mondblatt24
****
Beiträge: 121
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Aufteilung normaler und zu hoher Blutdruckwerte

Beitrag von Mondblatt24 » Sa, 17.06.2017 13:41

Hallo,
ich habe es mal mit Index und Vergleich probiert.

Gruß Peter
Dateianhänge
Blutdruck index.ods
(21.49 KiB) 69-mal heruntergeladen
LO 5.3.6; LO 5.4.2; LO 5.4.2 Portable; AOO Portable 4.1.4

tsw68
***
Beiträge: 81
Registriert: Mo, 21.03.2016 07:50

Re: Aufteilung normaler und zu hoher Blutdruckwerte

Beitrag von tsw68 » Sa, 17.06.2017 22:28

Hallo,

mit euren 2 vorschlägen kann mann doch was mit anfangen.

Das Diagrammbeispiel ist eine sehr gute anregung und werde ich bei mir bestimmt einbauen.
Genau so muss es sein.
Danke Stephan

Blutdruck_Index : So habe ich es mir vorgestellt und stimmt auch überein mit Online Berechnung.
Auch Danke Peter

Beides sind gute anfänge für so eine Liste.

MFG tsw68

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: quotsi und 17 Gäste