automatisches Pausenabziehen von Arbeitszeiten

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

marcbecker.gev

automatisches Pausenabziehen von Arbeitszeiten

Beitrag von marcbecker.gev » Mi, 05.07.2017 05:36

Hallo,

ich habe ein ähnliches Anliegen.

In meiner Datei möchte ich auf Basis des Startzeitpunkt und der Bearbeitungszeit mir die Endzeit anzeigen lassen. Das ist noch Einfach:

Time Personal Start THT Ende THT

216 3 05:30 06:42
216 3 06:42 07:54
60 3 07:54 08:14
426 3 08:14 10:36
18 3 10:36 10:42
42 3 10:42 10:56
138 3 10:56 11:42

Das erste Startdatum ist Manuel eingegeben und entspricht dem Anfang der Schicht. Und das Ende des ersten Auftrags (eine Zeile=ein Auftrag) berechnet sich durch die Formel: =N7+((H7/1440)/L7) / N7=Start; H7=Time; L7=Personal

Jetzt möchte ich, das automatisch erkannt wird wenn die Bearbeitungszeit eines Auftrag innerhalb der Pausen liegt, er entsprechend die Zeit auf die End Zeit daraufrechnet. Pausen sind von: 8-8.15 & 9-9.15 & 12-12.30

Also müsste beim ende von Auftrag 3 nicht 08:14 stehen, sondern 08:29. Da die 15 Minten Pause nicht gearbeitet wird.

Ich hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt und hoffe auf eure Hilfe :)
Bin echt am verzweifeln.

Danke und Grüße
Marc

Mondblatt24
****
Beiträge: 119
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: automatisches Pausenabziehen von Arbeitszeiten

Beitrag von Mondblatt24 » Mi, 05.07.2017 10:23

Hallo,
es funktioniert jedenfalls.
Hoffe es passt so?

Gruß Peter
Dateianhänge
Unbenannt 1.ods
(12.72 KiB) 31-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Mondblatt24 am Mi, 05.07.2017 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
LO 5.3.6; LO 5.4.2; LO 5.4.2 Portable; AOO Portable 4.1.4

Gast

Re: automatisches Pausenabziehen von Arbeitszeiten

Beitrag von Gast » Mi, 05.07.2017 12:15

Servus,

in E7 fehlt die Pause, wenn Ich mich nicht irre.


Gast

echo
******
Beiträge: 666
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: automatisches Pausenabziehen von Arbeitszeiten

Beitrag von echo » Do, 06.07.2017 16:19

Hallo zusammen,
ich würde vermutlich in einigen Hilfsspalten die Pausen nacheinander hinzufügen.
Immer wenn die Arbeit vor der Pause begonnen hat und min. in sie hinein gearbeitet wird, wird diese Pause der Arbeitszeit hinzu addiert.
Am Ende steht die tatsächliche Abschlusszeit

Gruß Holger
Dateianhänge
Mappe1.ods
(14.85 KiB) 56-mal heruntergeladen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste