Tabellen in Calc einfügen!

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Caromann
*
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 09.09.2016 11:10

Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von Caromann » Fr, 14.07.2017 15:47

Folgendes Problem habe ich: In einem CAD-Programm kann ich „Raumbücher“ erstellen, hier werden z.B. Wandflächen, Bodenflächen und der Wandumfang als rft-Dateinen erstellt. Diese kann ich in Writer-Datein umwandeln, aber ich kann dann die Textblöcke der einzelnen Wohneinheiten nicht komplett kopieren, um diese in Calc ein zufügen!? Wer kann mir dazu genaueres sagen bzw. weiterhelfen!?

quotsi
***
Beiträge: 75
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von quotsi » Fr, 14.07.2017 16:04

Welches BS? Merkieren, Strg+C und dann in calc mit Strg+V geht nicht?
Deine Beschreibung ist zu ungenau. Wenn Du mit dem ungenannten CAD-Prog. die Tabellen in ein writerdokument verwandeln kannst, dann kann man doch im writer die Sache ansehen und weiter dann nach calc...
Übrigens was ist denn rft? I.a. kennen wir nur rtf (rich text format). Das ist gängiges aber nicht ausgesprochen für writer konzipiertes Format. Wenn man solche Fremdformate kopiert, dann mit umsch+strg+v einfügen. Dann wird man abgefragt...
win7pro - Avira - LO 5.2.7.2(x64) - OO 4.1.3

Caromann
*
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 09.09.2016 11:10

Re: Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von Caromann » Fr, 14.07.2017 16:16

.Erst einmal Danke, rtf, Tippfehler! WIN 8.1
Ich kann im Writer immer nur eine Zeile markieren und nicht den ganzen Textblock. Die Textblöcke können zwischen 2.3 bis 10 oder 20 Zeilen enthalten! Im Anhang ein Beispiel.
Test.rtf
(237.94 KiB) 113-mal heruntergeladen

Stephan
********
Beiträge: 10101
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von Stephan » Fr, 14.07.2017 16:35

ich kann die angehängte rtf-Datei direkt in Calc öffnen (Filtername: "Rich Text Format (OpenOffice Calc) (*.rtf)"), getestet in OOo 3.3.0 und AOO 4.1.2.


Gruß
Stephan

quotsi
***
Beiträge: 75
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von quotsi » Fr, 14.07.2017 16:45

Da dies ein gemischtes Forum ist, darf ich meine Erfahrung ohne Beschämen vermelden:
Die von Dir hochgeladene Datei kann ich mit re. Mausbefehl "Öffnen mit->LibreOfffice Calc" gleich und vollständig (offenbar) öffnen.
Man braucht keine Umwandlung usw. Es lohnt sich also auch mit anderen Möglichkeiten als dem eingeschlagenen Weg zu beschäftigen.

Ich muß mein Profil hier noch ändern: win7pro - Avira - LO 5.2.7.2(x64) - OO 4.1.3
win7pro - Avira - LO 5.2.7.2(x64) - OO 4.1.3

Caromann
*
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 09.09.2016 11:10

Re: Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von Caromann » Fr, 14.07.2017 16:56

Ich nicht - Ich öffne Calc, gehe auf öffen, klicke die Datei an und sie öffnet sich in Writer!
Ich nutze AOO 4.1.3

Jetzt geht es, habe AOO geschlossen und aus dem Verzeichnis geöffnet.
Mea culpa, ich bin nur USER, ich kann Häuser bauen, aber am PC bin ich nur NUTZER
und bin froh dass es dieses Forum gibt! Danke an alle!

Stephan
********
Beiträge: 10101
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von Stephan » Fr, 14.07.2017 17:06

Ich nicht - Ich öffne Calc, gehe auf öffen, klicke die Datei an und sie öffnet sich in Writer!
Weil das so nicht geht hatte ich ja bereits ausdrücklich den Filternamen genannt. Du musst in Calc oder Wiriter (völlig egal) auf Datei-Öffnen gehen und dann im erscheinenden Dialog ERST den Filter namens "Rich Text Format (OpenOffice Calc) (*.rtf)" auswählen und DANACH die Datei, dann wird die Datei in Calc geöffnet.
Klappt bei mir in OOo und AOO ohne Probleme.


Gruß
Stephan

quotsi
***
Beiträge: 75
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Tabellen in Calc einfügen!

Beitrag von quotsi » Sa, 15.07.2017 13:21

Stephan hat geschrieben:
Fr, 14.07.2017 17:06
Ich nicht - Ich öffne Calc, gehe auf öffen, klicke die Datei an und sie öffnet sich in Writer!
Weil das so nicht geht hatte ich ja bereits ausdrücklich den Filternamen genannt. Du musst in Calc oder Wiriter (völlig egal) auf Datei-Öffnen gehen und dann im erscheinenden Dialog ERST den Filter namens "Rich Text Format (OpenOffice Calc) (*.rtf)" auswählen und DANACH die Datei, dann wird die Datei in Calc geöffnet.
Kann ich unter AOO4.1.3 nur bestätigen! Die Filterauswahl ist weiter unten in der Liste, also fummelig, aber geht anstandslos.
win7pro - Avira - LO 5.2.7.2(x64) - OO 4.1.3

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste