Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

wonk
*
Beiträge: 15
Registriert: Di, 15.11.2016 15:18

Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Beitrag von wonk » Fr, 08.09.2017 15:09

Hallo (dummy!)
Ich versuche einen Dialog in ein Makro einzufügen. Leider stürtzt LibreOffice jedesmal ab, wenn ich im Dialogeditor versuche, einem Button beim Ereignis MausLoslassen eine Aktion zuzuordnen. Der Absturz erfolgt, wenn ich im Dialogfenster "Aktion zuweisen" auf den Button "Makro" klicke. Eine Fehlermeldung gibt es nicht.
Da das nicht immer passiert ist, liegt es vermutlich (?) an der Struktur meiner Makros/ Dialoge. Mir fällt nur auf, das der Dialog "Dialog1" nicht bei den Modulen aufgeführt wird, was schon mal anders war.
Was ist der dumme Fehler?
Fenster.png
Fenster.png (17.12 KiB) 1019 mal betrachtet
Gruss, wonk

Stephan
********
Beiträge: 10176
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Beitrag von Stephan » Sa, 09.09.2017 08:44

Da das nicht immer passiert ist, liegt es vermutlich (?) an der Struktur meiner Makros/ Dialoge.
ich glaube das nicht, aber wenn es DEine Vermutung ist ist es doch leicht das zu prüfen. Du selbst schreibst:

"Leider stürtzt LibreOffice jedesmal ab, wenn ich im Dialogeditor versuche, einem Button beim Ereignis MausLoslassen eine Aktion zuzuordnen. Der Absturz erfolgt, wenn ich im Dialogfenster "Aktion zuweisen" auf den Button "Makro" klicke. "

Also lösche testweise Deine Makros/Dialoge und erstelle einen neuen Dialog (anderer Struktur) mit einer Schaltfläche und versuche wieder ein Makro zuzuweisen - ich vermute LO wird auch dann wieder abstürzen.

Was ist der dumme Fehler?

Das weiß ich leider auch nicht, ich würde das LO-Benutzerverzeichnis umbenennen:
viewtopic.php?f=27&t=54231#p206070

und dann das Makro/Dialoge neu erstellen.



GRuß
Stephan

Toxitom
********
Beiträge: 3443
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Beitrag von Toxitom » Sa, 09.09.2017 14:45

Hey Wonk,

Code: Alles auswählen

Ich versuche einen Dialog in ein Makro einzufügen.
Aber nicht im Verwaltungsfenster?? Irgendwie passen die Bilder nicht zum gesagten. Und ja, entsprechend der Bilder befindet sich der Dialog in der Standard-Bibliothek deiner Makros - insofern alles ok.

Beim Zuweisen einer Aktion prüft LO das Vorhandensein einer Java-Version (sinnlos... man braucht sie nicht!). Findet Lo keine, bekommst Du eine Fehlermeldung, die Du einfach wegdrücken kannst - fertig. Geht normal weiter. Der Bug ist bekannt, wird aber nicht gefixt. Keine Priorität:(

Könnte also sein, dass dein Lo noch ne defekte Java-Umgebung findet und dabei abstürzt (z.B. wenn Du ne 32bit Java installiert hast, Lo aber ne 64 bit System ist. Oder umgekehrt. In so einem Fall auf jeden Fall Benutzerverzeichnis umbenennen (siehe Post von Stefan) und vorher evt. Java deinstallieren oder in den Optionen ne korrekte Java-Version aktivieren..

Viele Grüße
Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

wonk
*
Beiträge: 15
Registriert: Di, 15.11.2016 15:18

Re: Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Beitrag von wonk » Do, 14.09.2017 13:01

Hallo,
ich habe Java 64bit neu installiert. Ich weiß aber nicht, ob ich eine 32 oder 64bit OO habe. Wo sehe ich das?

Jetzt stürzt der Dialogeditor nicht mehr beim Zuordnen der Aktion ab, aber mein Makro beim Drücken des CommandButtons. Vielleicht ist der Fehler woanders.

Mein Test-Dialog hat nur einen CommandButton. Als einzige Aktion wird dem beim Loslassen die Sub FensterSchliessen zugeordnet.

Mein Testmakro lautet:

Code: Alles auswählen

Public Eingabe as Object

Sub Main
Dialoglibraries.Loadlibrary("Standard")
StartDialog
End Sub


Sub StartDialog
  Dim Rueckgabe as integer
  Eingabe = CreateUnoDialog(DialogLibraries.Standard.Dialog1 )
  Rueckgabe= Eingabe.execute()
  Msgbox(Rueckgabe)
End Sub 

Sub FensterSchliessen
Eingabe.endexecute()
Eingabe.dispose()
End Sub
Danke schon mal für Eure Bemühungen,
Gruss, wonk

nikki
******
Beiträge: 531
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Beitrag von nikki » Do, 14.09.2017 13:19

Hallo,
wonk hat geschrieben:
Do, 14.09.2017 13:01
ich habe Java 64bit neu installiert. Ich weiß aber nicht, ob ich eine 32 oder 64bit OO habe. Wo sehe ich das?
Was denn nun, LO oder OO ?
  • Von OO gibt es keine 64-bit-Versionen
  • Bei LO siehe Hilfe/Über LibreOffice an (x64) neben der Versionsnummer.
  • Bei beiden Produkten auch am Programmpfad. 32-bit = \Programme (x86), 64-bit = \Program Files.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.7 (x64)

Toxitom
********
Beiträge: 3443
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Beitrag von Toxitom » Do, 14.09.2017 13:41

Hey Wonk,

hab Deinen Dialog nicht ausprobiert - aber die folgende Zeile solltest Du unbedingt weglassen - oder zumindest nicht dort platzieren:

Code: Alles auswählen

Eingabe.dispose()
Mit dispose() zerstörst Du das Objekt endgültig und entfernst es aus dem Speicher.

Da Du aber danach nochmals darauf zugreifst - in der Zeile

Code: Alles auswählen

Rueckgabe= Eingabe.execute()
würde mich ein Absturz nicht wundern. Wenn Du also Dein Objekt wirklich zerstören musst (ist an sich gar nicht nötig - mit Ende des Makros wird es eh zerstört), müsste die Dispose-Anweisung direkt nach der Rueckgabezeile stehen.

Teste es einfach mal und lass die Zeile komplett weg.

VG Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

wonk
*
Beiträge: 15
Registriert: Di, 15.11.2016 15:18

Re: Calc stürzt ab - Bearbeitung Dialog

Beitrag von wonk » Do, 14.09.2017 18:12

Danke, das war es!
Gruss, wonk

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste