[GELÖST] Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Infrenus
*
Beiträge: 18
Registriert: Fr, 15.09.2017 10:01

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Beitrag von Infrenus » Fr, 22.09.2017 10:59

Hallo paljass,

vielen Dank für deine Rückmeldung, den Threadtitel habe ich gleich entsprechend wieder angepasst und das [GELÖST] wieder raus genommen, da eine neue Frage aufgetaucht ist - wie von dir empfohlen.

Zu deiner Frage, ich erläutere es gerne ausführlicher. Oben in diesem Thread, bzw. einige Beiträge vorher, sind ja zwei "Beispielsbilder" von der Tabelle, wie sie derzeit im aktuellen Stand steht. Eins zeigt die "Übersichtseite" und das zweite zeigt die "Detailseite" (Personen wie z.B. Mustermann, Maxwell). Jetzt habe ich, vereinfacht gesagt, in der "Detailseite" beim Einsatzort nur noch die genannten Abkürzungen verwendet (U , BS , R/G , G/M/F , Sonst.) anstatt ganze Straßenadressen, damit diese in der "Übersichtseite" lesbar dargestellt sind, ohne die Zellengröße verändern zu müssen.

Mein Anliegen betrifft also jetzt die "Übersichtseite", hier sieht man die in den "Detailseiten" angezeigten Zeiträume mit dem festgelegten Einsatzort - welcher jetzt die genannten Abkürzungen darstellt - in gelber Farbe. Dies ist so hervorragend und auch gewünscht, jetzt war meine Frage gewesen ob man diese gelb hinterlegten Zeiträume mit den Abkürzungen (U , BS, R/G , G/M/F, Sonst. - oder ähnliche Beschriftung ohne "/") mittels einer bedingten Formatierung die anfallenden Zeiträume in verschiedenen Farben anzeigen kann.

Beispiel für bedingte Formatierung für die Zeile Mustermann, Maxwell (Datum und Ort stehen in der Detailseite):
[Datum von] - [Datum bis]: [Einsatzorttext]

01.02.2017 - 05.02.2017: R/G -> Farbe Grün
07.02.2017 - 09.02.2017: U -> Farbe Hellblau
15.02.2017 - 22.02.2017: R/G -> Farbe Grün
23.02.2017 - 05.03.2017: BS -> Farbe Lila


Die grundlegende Funktion der bedingten Formatierung ist mir bekannt, aber in diesem Fall wird ja mittels SUMMENPRODUKT die Daten von der "Detailseite" geholt und diese Umfassen ja einen Bereich von A10:A35 (Startdatum), B10:B35 (Enddatum) und C10:C35 (Einsatzort bzw. Abkürzung).

Also im Prinzip bin ich auf der Suche nach einer (erweiterten) bedingten Formatierungsformel, die mir wie bisher vorhin sagt: wenn Datum in dem Bereich "von bis" mit dem aktuellen Monat entspricht, werden die Zellen mit den entsprechenden Tagen gefärbt - jetzt soll es wenn möglich noch mit berücksichtigen dass wenn in der Spalte Einsatzort eine der fünf Abkürzungen / Texte (U , BS , R/G , G/M/F , Sonst.) stehen die Zellen in der jeweiligen Farbe gefärbt werden. Also dass/ob die bisherige bedingte Formatierungsformel mit dem nachfolgenden Code entsprechend geändert werden kann oder hierzu eine andere Lösung gibt.

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35")))
Ich hoffe ich könnte es verständlicher erläutern und überbringen. :)
Anbei im Anhang noch zwei "Beispielbilder" zur visuellen Ansicht, die jedoch ohne Formel erstellt wurden - also schlichtweg nur eingefärbt.
Dateianhänge
Roulierereinsätze - Bedingte Formatierung - Farbe.png
Roulierereinsätze - Bedingte Formatierung - Farbe.png (21.71 KiB) 633 mal betrachtet
Roulierereinsätze - Detailseite - Farbe.png
Roulierereinsätze - Detailseite - Farbe.png (27.3 KiB) 633 mal betrachtet

paljass
******
Beiträge: 641
Registriert: Do, 25.10.2012 07:25

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Beitrag von paljass » Fr, 22.09.2017 12:07

So,
wenn ich nicht ganz daneben liege, musst du doch nur neue Vorlagen mit den verschiedenen Hintergründen erstellen und die Summenproduktformel um einen Parameter erweitern.
Die Formel für die bedingte Formatierung (hier "Urlaub" lautet dann

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"));INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U")
Dieser Bedingung weist du die Vorlage Hellblau zu. Für die übrigen musst du weitere Bedingungen hinzufügen und in der Formel das "U" durch die entsprechenden Buchstaben(kombinationen) ersetzen.

Ich habe das in deiner Datei mal für "U" und "R/G" vorbereitet.

Gruß und schönes Wochenende
paljass

edot: die bisherige 2. Bedingung mit der Formatvorlage "Zeit" musst du natürlich mit der neuen Bedingung ersetzen.
Dateianhänge
Roulierereinsätze - OpenOffice.info Forum.ods
(39.67 KiB) 15-mal heruntergeladen
EDV ist wie U-Boot fahren - machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an.

Infrenus
*
Beiträge: 18
Registriert: Fr, 15.09.2017 10:01

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Beitrag von Infrenus » Fr, 22.09.2017 12:35

Lieber paljass,

ich kann dir erfreulicherweise mitteilen - dass du ganz und gar nicht daneben gelegen hast! Es war ein Volltreffer! Yehaw! Danke dir herzlichst!

Deine Formel für die bedingte Formatierung hat exakt das gewünschte Ergebnis hervorgebracht, das ich mir durch meine Versuche erhofft hatte. Diesem Anhang mit dem INDIREKT wäre ich nie und nimmer dahinter gekommen, zwar hatte ich mir so etwas gedacht, aber bin an der Umsetzung gescheitert. ;) In diese INDIREKT-Funktion muss ich mir mal auf die Liste notieren, dringend zum nachlesen.

Ein letzter Punkt noch, da ich das ja mit dem SUMMENPRODUKT und dem INDIREKT nicht ganz versteht bzw. die Verbindung dazu. Ich würde gerne noch die Formel für die (Schalt-) Monate anpassen, also für Monate in denen es entweder nur 30 Tage gibt oder bei einem Schaltmonat wo es nur 28./29. Tage sind.

Die bedingte Formatierung für AE5:AG50 lautet dazu:

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((AE$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(AE$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35")))*(AE$3<>"")
Man sieht es wird hier am Ende mittels *(AE$3<>"") mit dem Datum abgeglichen ob da ein Datum steht oder eben nicht, meine Frage dazu wäre also, wie ich diese zusätzliche INDIREKT-Funktion INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U") einbaue - wäre die Formel somit wie nachfolgend richtig? Es scheint jedenfalls leider nicht wie gewünscht zu funktionieren, wo genau müsste sie eingebaut werden?

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"));INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U")*(AE$3<>"")
ODER

Code: Alles auswählen

SUMMENPRODUKT((C$3>=INDIREKT($B5&".$A$10:$A$35"));(C$3<=INDIREKT($B5&".$B$10:$B$35"))*(AE$3<>"");INDIREKT($B5&".$C$10:$C$35")="U")
Beide Varianten klappen augenscheinlich nicht.

Ich danke nochmals ganz herzlichst und wünsche ebenfalls ein tolles Wochenende noch!

paljass
******
Beiträge: 641
Registriert: Do, 25.10.2012 07:25

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Beitrag von paljass » Sa, 23.09.2017 07:43

Moin,
ich bei keine Freund davon alles in eine Formel zu packen.
Nimm doch einfach in den bedingten Formatierungen die Abfrage nach Zeile3 = "" als erste Bedingung, als 2. Bedingung kommt der Wochentag ues.

Gruß
paljass
Dateianhänge
Roulierereinsätze - OpenOffice.info Forum.ods
(39.28 KiB) 19-mal heruntergeladen
EDV ist wie U-Boot fahren - machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an.

Infrenus
*
Beiträge: 18
Registriert: Fr, 15.09.2017 10:01

Re: Belegungs- / Einsatzplan mit verschiedenen Beginn- und Enddatums

Beitrag von Infrenus » Mo, 25.09.2017 07:15

Wunderbar! jetzt ist alles zur allerhöchsten Zufriedenheit! Ich bedanke mich nochmals ganz herzlichst für all die wertvollen Tipps und Unterstützung hier, welche eine ganz hervorragende Tabelle hervorgebracht hat, die Übersichtlich und großartig zu managen ist. Ohne euch hätte ich das nicht geschafft - Danke! :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste