Dropdown mit Folge

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

redo49
Beiträge: 2
Registriert: So, 01.10.2017 18:25

Dropdown mit Folge

Beitrag von redo49 » So, 01.10.2017 18:35

Hallo und Abend zusammen,

ich habe folgende Frage und bin leider nirgends fündig geworden:

Ich möchte gerne eine Tabelle erstellen, um mehrere selbstständige Tätigkeiten darzustellen und direkt auszurechnen, welcher Lohn dabei entsteht. Dafür würde ich gerne in Spalte 1 die Tage des Monats haben (habe ich bereits geschafft :P ), in Spalte 2 soll ein Dropdown Menü sein mit den verschiedenen Tätigkeiten. Spalte 3 ist Arbeitsbeginn und Spalte 4 Arbeitsende. Spalte 5 ist die Stundenzahl der Arbeitszeit und Spalte 6 soll dann anzeigen, wie viel ich an diesem Tag insgesamt verdient habe.

Nun kommt meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit, wenn ich im Dropdown Menü eine Tätigkeit auswähle, dass dann das Programm automatisch weiß, welchen Stundenlohn ich bekomme und mir dann ausrechnet, wenn ich die Stundenzahl eingegeben habe, wie viel ich an diesem Tag verdient habe?
Das i-Tüpfelchen wäre dann, wenn ich am Ende der Tabelle dasselbe Dropdown - Menü haben könnte und es mir dann anzeigt, wie viel ich im Monat mit dieser Tätigkeit verdient habe, um dann eine Rechnung schreiben zu können.

Ich hoffe, das ist verständlich und jemand kann mir weiterhelfen.

echo
******
Beiträge: 656
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Dropdown mit Folge

Beitrag von echo » So, 01.10.2017 18:51

Natürlich geht das,
Erzeuge zuerst eine eigene Liste mit den Tätigkeiten, Spalte 1 die Tätigkeiten, Spalte 2 daneben den Stundenlohn der Tätigkeit

Jetzt markierst du für das DropDown den gewünschten Zellbereich und wählst
Daten > Gültigkeit > Zellbereich > Quelle
Dort stellst du (NUR) Spalte 1 deiner Liste ein.

Den Stundenlohn fragst du später mit einem SVerweis() ab.
Brauchst du dazu Hilfe dann bitte ich um ein Beispiel wie deine Liste aussieht. (hochladen Dateianhänge)

Gruß Holger

redo49
Beiträge: 2
Registriert: So, 01.10.2017 18:25

Re: Dropdown mit Folge

Beitrag von redo49 » So, 01.10.2017 20:07

Vielen Dank!

Ich habe es glaube ich geschafft, wie du erklärt hast.

Könntest du mir noch sagen, wie ich nun den Gesamtbetrag herausbekomme , in der Tabelle 1 ganz unten?
Hier wäre es sinnvoll, wenn das geht, wenn aus der Dropdown Liste "FMGZ" alles zusammengefasst wäre beim Gesamtbetrag.
Der Gesamtbetrag für die jeweilige Tätigkeit soll in der Zelle neben der Beschreibung sein, also
Gesamtbetrag FMGZ in Zelle F37, entsprechend Aura F39 und DKSB F41.

Vielen Dank schon mal.
Arbeit .ods
(13.77 KiB) 17-mal heruntergeladen

echo
******
Beiträge: 656
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Dropdown mit Folge

Beitrag von echo » So, 01.10.2017 23:40

Hallo
ich habe die Bezeichnung "Gesamtbetrag" und die Tätigkeit auf zwei Zellen aufgeteilt,
so das in einer Zelle unten, wie in Spalte B, nur die Tätigkeit drin steht.
Dann kann man die Spalte B mit summewenn() abfragen.
Außerdem habe ich deine Formeln etwas erweitert um die Fehlermeldungen zu unterdrücken
Gruß Holger

Oh man, ich habe dir die falsch Tabelle angehängt, sorry

Jetzt die richtige Datei
Arbeit .ods
(14.85 KiB) 17-mal heruntergeladen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste