Base-Datenbank korrekt an ein Writer-Template aschliessen - für Seriendruck

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

lin
****
Beiträge: 135
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Base-Datenbank korrekt an ein Writer-Template aschliessen - für Seriendruck

Beitrag von lin » Di, 19.12.2017 14:30

Moinsen,

ready - das mit dem Seriendruck war - wenn man die DB richtig angehängt hat - dann doch nicht sehr schwer.


Jetzt läuft alles. Hab, was ich nicht brauche rausgeschmissen - den Monatstext z.b. Der ist - da es sich bei dem (mehrsprachigen) Textteil meines Planers
ohnehin nur um die Hälfte des Planers handelt und die andere Hälfte aus einem klassischen Planer besteht mit vielen vielen Monats- und Tagesangaben.

Das Tollste: ich kann auch noch mit den Schriftgrößen im Endprodukt spielen (in der Vorlage natürlich auch) - und kann so viele Sachen noch anpassen.

Wenn man mit 8 punkt Schrift fährt - und zwischen den Textblöcken noch zwei Zeilen frei lässt /(der Übersichtlichkeit wegen) dann kommt es lediglich zu ganz ganz wenigen Überläufen - wo der gr. Text in eine neue Spalte "reinläuft"


die overflows

12. feb
9. April
17. mai 2 zeilen
28.6
9.7 drei zeilen
10.7 drei zeilen
28.7 5 zeilen
27 Aug: 6 Zeilen
24 okt?: 2 Zeilen
25. nov 7 zeilen
30 Nov: 2 zeilen
2 Dez.: 2 zeilen
30 Dez: 2 Zeile


Dies ist sehr sehr überschaubar wenig: Hier kann ich dann auch noch in dem finalen Dokument vor dem Ausdruck eingreifen u. mit den Schriftarten / oder besser gesagt vielmehr den Schriftgrößen etwas abstimmen.

Also - vielen Dank nochmals für alle Tipps u. Hilfen.
Hab einiges über Seriendruck u.s.w. dazugelernt.

vg lin

PS - dies ist ein supertolles Forum - ihr seid einfach klasse!!!
;)
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

lin
****
Beiträge: 135
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: Base-Datenbank korrekt an ein Writer-Template aschliessen - für Seriendruck

Beitrag von lin » Gestern 21:35

hallo und guten Abend


Am Beginn des Jahres hab ich die Daten in eine Formatvorlage (ein Template) einfliessen lassen mit einer horizontaler Anordung der Tage - also ein so genanntes Landscape-Design.


Nun - will ich Neues ausprobieren;- ich will nun die DATEN nach dem ich es in ein horizontales Template eingefügt hab auch in ein weiteres Template einfügen - in ein vertikales - bei dem die Wochentage vertikal angeordnet sind . von oben nach unten also...

calendar_template_vertical.jpg
calendar_template_vertical.jpg (19.12 KiB) 441 mal betrachtet

Das Template - die Vorlage die ich jetzt einsetzen will:
vertical_weekly_template__.odt
(18.27 KiB) 3-mal heruntergeladen
das Vorgehen:

ich habe die Datenbank von oben eingesetzt - vgl. auch hier:
https://www.mediafire.com/file/fwm6k28f ... lender.odb

Dann hab ich folgende Schritte durchlaufen-

Auswechseln der DB - unter Bearbeiten>Austausch der DB

Das scheint geklappt zu haben.
Die Frage ist: - jetzt muss ich nur noch auf Drucken gehen und dann
Druck -> in eine Datei-Drucken auswählen.

Dann müsste das laufen, oder!?
Verglichen mit den Prozeduren die ich bei dem anderen Template gemacht angewandt habe müsste das so gehen.
http://wpgear.org :: compendium of useful developer tools for working with WordPress

Antworten